Live-Kölner Sporthal... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,90

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Live-Kölner Sporthalle 25. 9. 1976
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live-Kölner Sporthalle 25. 9. 1976 Original Recording Remastered, Doppel-CD

3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,19 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
2 neu ab EUR 19,19

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Live-Kölner Sporthalle 25. 9. 1976 + Live-Düsseldorf Philipshalle 27.9.1976 + Live-Nürnberg Messezentrum 28.9.1976
Preis für alle drei: EUR 75,81

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. Mai 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Original Recording Remastered, Doppel-CD
  • Label: T2media (Soulfood)
  • ASIN: B000FDJ4TA
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 28.103 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Introduction (Live in Köln 1976) 1:19EUR 1,10  Kaufen 
  2. Kill the King (Live in Köln 1976) 4:36EUR 1,10  Kaufen 
  3. Mistreated (Live in Köln 1976)15:02EUR 1,10  Kaufen 
  4. Sixteenth Century Greensleeves (Live in Köln 1976) 8:15EUR 1,10  Kaufen 
  5. Catch the Rainbow (Live in Köln 1976)14:03EUR 1,10  Kaufen 
  6. Man on the Silver Mountain (Live in Köln 1976)12:48EUR 1,10  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Stargazer (Live in Köln 1976)16:55EUR 1,10  Kaufen 
  2. Still I'm Sad (Live in Köln 1976)15:49EUR 1,10  Kaufen 
  3. Do You Close Your Eyes (Live in Köln 1976)11:16EUR 1,10  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

83 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B., Mike am 28. Mai 2006
Format: Audio CD
Nach "On Stage" und "Live In Germany 1976" liegt nun ein drittes Live-Album mit Material von der Welttournee 1976 vor. Grund für die Veröffentlichung soll das dreißigjährige Jubiliäum der ersten Welttour von Rainbow sein; als ob gute Musikpublikationen einen Grund für die Veröffentlichung bräuchten - aber gut, wir leben in einer Welt, in der Sprache und ihr Gebrauch von Marketingidioten mitbestimmt wird.

Es ist kein Wunder, daß immer wieder Liveaufnahmen dieser Rainbow-Formation publiziert werden, ist sie doch von den vielen Besetzungen, die Rainbow erlebte, klar die beste, eben die "klassische".

Die erste Live-Scheibe "On Stage", die den Ruf der Band steigerte, besteht v.a. aus Tracks aus Japan. Eine sehr eingängige Auswahl wurde hier getroffen, wohl auch nicht uneditert, sprich (zusammen-)geschnitten.

"Live In Germany 1976" zeigte Rainbow roher, sperriger, aber für mich auch interessanter. Ganz abgesehen davon, daß dort vom Knaller "Stargazer" eine erste Liveversion veröffentlicht wurde.

Nun liegt also ein ganzes Konzert von 1976 vor, "uneditiert" wie das Booklet vermerkt. Die Wahl fiel auf das Konzert am 25.9. in der Kölner Sporthalle. Womöglich v.a. wegen der erwähnten Version von "Stargazer", eine von drei Nummern, die schon den Weg auf "Live In Germany 1976" fanden. Was natürlich etwas schade ist, denn so sind nur fünf Tracks wirklich neu. Ein Vergleich der anderen Stücke mit der "Live In Germany 1976" drängt sich geradezu auf.

Im Einzelnen:

- Intro: geschenkt, "...we are not in Kansas anymore." Achwas?!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von askwin 58 am 25. März 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Auch wenn die Aufnahmequalität manchmal zu wünschen übrig lässt (deshalb nur 4 Sterne) ist hier Rockgeschichte auf einer CD gepresst worden. Die Highlights der ersten Rainbow Dekade sind hier sämtlich vertreten, mit allen möglichen und unmöglichen Interpretationen von diesen Ausnahmekönnern. Heutzutage wäre dieses eine All-Star Band im Götterhimmel der Rockgeschichte. Ich selbst habe dieses Konzert als 16 jähriger erleben dürfen was meinen Musikgeschmack bis heute prägend beeinflusst hat. Als Support Act wurde damals übrigens eine junge australische Nachwuchscombo namens AC/DC !!! auf die Bühne geschickt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Petermann am 14. April 2007
Format: Audio CD
Rainbow war auf der Ž76 Tour mindestens so gut wie Deep Purple 1972. Nicht nur dass man hier die Original Rainbow-Rising Besetzung erlebt. Nein, man kann auch endlich Stargazer live erleben.

Kill the king: Ist extrem agressiv und wirkt fast schon wie ein Heavy Metal Song.

Mistreated: Hier kommt Dio leider nicht ganz an die bluesige Stimme von Coverdale heran, kann jedoch mit einem tollen Gitarre-Gesang Duell aufwarten.

Catch the rainbow: Der Song dauert durch Ritchies Solo fast um 10 Minuten länger, das muss man gehört haben.

Sixteenth century greensleeves: Fängt extrem ruhig an mit Greensleeves von Heinrich dem VIII und geht dann über in den heavy-mäßigen Hammersong, bei dem man einfach headbangen muss.

Man on the silver mountai: Der Song beginnt mit Lazy. Leider fehlt ihm das von On stage bekannte Starstruck. Trotzdem gigantisch.

Stargazer: Stargazer ist das für Rainbow was Child in time für Purple ist. Das absolute Highlight. Der Song dauert über 16 Minuten, was an dem etwa 5-minütigem Keyboard Intro (von Tony Carey) und dem Irrsinnssolo von Mr. Blackmore liegt. Am meisten überzeugt jedoch Dios unglaubliche Simme.

Still IŽm sad: Dauert etwa genauso lange wie Stargazer und ist noch sololastiger. Zwar gibt es die 1812-Überleitung von Cozy Powell hier nicht, aber das macht den Song nicht schlecht.

Do you close your eyes: Die Zugabe ist meiner Meinung nach der schwächste Song auf dem Album, wobei er allerdings dennoch top ist. Obwohl er eigentlich nur 3 Minuten dauert wird er hier 15 Minuten lang gespielt, ohne seine Power zu verlieren.

Jeder Rainbow-Fan sollte ein Live-Album der Ž76 Tournee besitzen, auch wenn nur 2 Songs von Rising gespielt wurden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Ist mir schlecht 0 12.10.2007
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen