newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip SummerSale
Live on I-5 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Live on I-5
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live on I-5

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 18. März 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 4,82 EUR 11,24
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
41 neu ab EUR 4,82 3 gebraucht ab EUR 11,24

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Live on I-5
  • +
  • Songbook
Gesamtpreis: EUR 14,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. März 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Geffen (Universal Music)
  • ASIN: B004J19I04
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.963 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Spoonman (Live At Crosby Hall, Del Mar/1996) 4:23EUR 1,29  Kaufen 
  2. Searching With My Good Eye Closed (Live At Crosby Hall, Del Mar/1996) [Explicit] 4:12EUR 1,29  Kaufen 
  3. Let Me Drown (Live At Crosby Hall, Del Mar/1996) [Explicit] 4:10EUR 1,29  Kaufen 
  4. Head Down (Live At Mercer Arena, Seattle/1996) 6:25EUR 1,29  Kaufen 
  5. Outshined (Live At Crosby Hall, Del Mar/1996) [Explicit] 5:12EUR 1,29  Kaufen 
  6. Rusty Cage (Live At PNE Forum, Vancouver/1996) 4:38EUR 1,29  Kaufen 
  7. Burden In My Hand (Live At Salem Armory/1996) 5:02EUR 1,29  Kaufen 
  8. Helter Skelter (Live At Crosby Hall, Del Mar/1996) 2:09EUR 1,29  Kaufen 
  9. Boot Camp (Live At Crosby Hall, Del Mar/1996) 3:16EUR 1,29  Kaufen 
10. Nothing To Say (Live At Mercer Arena, Seattle/1996) 4:24EUR 1,29  Kaufen 
11. Slaves & Bulldozers (Live At Kaiser Convention Center, Oakland/1996) 9:15EUR 1,29  Kaufen 
12. Dusty (Live At Kaiser Convention Center, Oakland/1996) 4:32EUR 1,29  Kaufen 
13. Fell On Black Days (Live At Kaiser Convention Center, Oakland/1996) 4:54EUR 1,29  Kaufen 
14. Search And Destroy (Live At Mercer Arena, Seattle/1996) 3:09EUR 1,29  Kaufen 
15. Ty Cobb (Live At Crosby Hall, Del Mar/1996) [Explicit] 2:42EUR 1,29  Kaufen 
16. Black Hole Sun (Live At Mercer Arena, Seattle/1996) 3:01EUR 1,29  Kaufen 
17. Jesus Christ Pose (Live At Kaiser Convention Center, Oakland/1996) [Explicit] 6:23EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

titolo-live on i-5artista-soundgarden etichetta-a&m-n. dischi1data-22 marzo 2011supporto-cd audiogenere-hard rock e metal----brani1.spoonman 2.searching with my good eye closed 3.let me drown 4.head down 5.outshined 6.rusty cage 7.burden in my hand 8.helter skelter 9.boot camp 10.nothing to say 11.slaves & bulldozers 12.dusty 13.fell on black days 14.search and destroy 15.ty cobb 16.black hole sun 17.jesus christ pose


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ROTT TOP 500 REZENSENT am 22. März 2011
Format: Audio CD
Ganz subjektiv und ohne Anspruch auf Allgemeingültigkeit: Soundgarden sind und waren eine der wichtigsten Bands der 90er. Letztes Jahr bin ich daher etwas hereingefallen und hatte mich zu früh gefreut. Und zwar mit dem Announcement eines neuen Album, dass sich dann "nur" als Best of herausstellte.

Dementsprechend war ich bei dieser Veröffentlichung etwas skeptisch. Und um es direkt vorwegzunehmen: umsonst. Die Liveaufnahmen sind zwar schon etwas älter, auf dem Höhepunkt ihrer Karriere 1996 an verschiedenen Locations aufgenommen, zeigen Soundgarden live aber in ihrer vollen Blüte und Pracht. Wer diese Band schon einmal live erlebt hat (zugegeben: an einem guten Tag, es gab ja auch weniger gute ;-), der weiss was gemeint ist.

"Live on I-5" vereint die bekannteren Stücke wie SPOON MAN, FELL OB BLACK DAYS, JESUS CHRIST POSE und BLACK HOLE SUN, die relativ nahe am Studiooriginal sind, erlaubt er sich aber natürlich auch Live Variationen vorzuhalten, wie das geniale BURDEN IN MY HAND, bei dem ich fast vergessen hatte, wie klasse der Song ist. Die Zahl der weiteren Höhepunkt ist enorm. OUTSHINED beispielsweise, schon immer ein Klassiker im Live Repertoir der Band, kommt wie ein Gewitter voller Blitz und Donner daher, das es einem Angst werden kann, nur um an dann in dem wunderbaren Chorus kurz Zeit zum durchatmen zu geben. Oder aber RUSTY CAGE, live ein sehr trockener, harter Rocker. Weniger bekannte Songs, wie SLAVES AND BULLDOZERS oder BOOT CAMP, bekommen auch den nötigen Freiraum. Gerade letzterer ist ein wundervolles Beispiel, mit welcher Virtuosität Kim Thayil ausgestattet ist.

Unter dem Strich: Absolut empfehlenswert, ein sehr gelungener, abwechselungsreicher, dynamischer Querschnitt und Nachweis der brillianten handwerklichen Fähigkeiten der "Jungs".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Space Ace am 20. April 2011
Format: Audio CD
Soundgarden war für mich in den 90ern neben Nirvana DIE Band und steht auch noch heute in meiner Favoritenliste sehr weit oben. Leider war es mir niemals vergönnt, die Band live bewundern zu dürfen. Um so mehr habe ich mich gefreut, als ich hörte, dass ein Livealbum herausgekommen ist, jedoch hat es mich nicht ganz überzeugt.
Zweifelsohne befinden sich fast alle Überhits auf dieser Live-CD, allerdings schafft es Chris Cornell über weite Strecken einfach nicht seine Gesangsqualitäten, die man von den Studioalben gewöhnt ist, live zu bringen. Die hohen Töne lässt er überall weg und singt an diesen Stellen tiefer oder eine andere Variation, er klingt teils lust- und kraftlos, monoton und liegt teilweise auch einfach wirklich daneben. Das alles ist schön und gut, es ist ja eine Liveplatte, allerdings habe ich, es mag subjektiv sein, das Gefühl, dass er das alles nur macht, weil er es anders einfach nicht schafft.
Ein besonderer Höhepunkt der Scheibe ist die Akustikversion von Black Hole Sun (hier stimmt auch der Gesang wieder 100 Pro!!), bei der es mich allerdings wundert, dass anscheinend kaum jemand im Publikum mitsingt bzw. dass man es kaum hört, was die Vermutung aufkommen lässt, dass das Dauerjubeln des Publikums bearbeitet wurde und nicht naturbelassen geblieben ist, hier hätte man den Gänsehautfaktor richtig schön ausschlachten können. Schade...
Die Songs sind nicht von einem einzigen Konzert sondern von verschiedenen Konzerten an unterschiedlichen Orten genommen worden, deshalb hat man sich wohl dazu entschieden, alles ein bisschen homogener wirken zu lassen. Gut, das ist nicht ungewöhnlich.
Das Artwork finde ich ein wenig langweilig und nichtssagend.
Unterm Strich bleibt eine solide Livelatte mit gesanglichen Schwächen, die wohl nur für Fans und Nostalgiker zu emfehlen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Schmidl am 29. November 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eigentlich hatte ich nicht damit gerechnet das nach der Auflösung 1997 noch irgendwann mal ein Lebenszeichen von Soundgarden geben würden. Als 2010 die Reunion bekannt gegeben wurde war ich entsprechend skeptisch. Eine Skepsis die von der überflüssigen Best-Of-Scheibe *Telephantasm* noch bekräftigt wurde.

Dann folgte allerdings das erste neue musikalische Lebenszeichen in Form einer Live-CD. Was soll man sagen? Obwohl seit dem letzten Output 1996 eine lange Zeit ins Land gezogen war, konnten die vier Rocker aus Seattle mich sofort wieder überzeugen. Kim Thayil, Chris Cornell, Matt Cameron und Ben Shephard hatte trotz aller Nebenbeschäftigungen nichts verlernt und verstanden es ein Lebensgefühl, wenn man mal so sagen kann, der 90er Jahre wieder aufleben zu lassen. Gleichzeitig wird eine Mangel beseitigt, den mit Sicherheit auch andere Fans als Mangel empfunden haben, denn es gab während der erfolgreichen Zeit der Band kein abendfüllendes Live-Album.

Das Album *Live on I-5* beinhaltet die besten Soundgarden-Songs in starken Live-Fassungen und ist gleichzeitig die Werkschau einer der kreativsten Bands die durch die Grunge-Hysterie bekannt wurden. *Spoonman*, *Outshined*, *Rusty Cage*, *Slaves & Bulldozers*, *Black Hole Sun* und *Jesus Christ Pose* gehören zu den Trademarks der Band. *Head Down*, *Burden In My Head*, *Boot Camp*, *Let My Drown* und *Fell On Black Days* zu den vielleicht besten Songs, die sie geschrieben haben. Das Ganze wird dabei handwerklich perfekt rüber gebracht.

Der Sound der Scheibe selbst ist kein wirklicher Kritikpunkt. Er hätte an der einen oder anderen Stelle vielleicht etwas mehr Dampf vertragen können, aber ich bin zufrieden. Mit der Tracklist ist es etwas anderes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen