Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,69

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live in Hamburg CD+DVD


Preis: EUR 17,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
12 neu ab EUR 12,75

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

Live in Hamburg + Rio Bravo + Today
Preis für alle drei: EUR 53,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. März 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD
  • Label: Herzog Records (Edel)
  • ASIN: B006ZRILH6
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.526 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Hornflakes Diner
2. The Consul Is Driving
3. The Secret Loneliness
4. Casino
5. Norways
6. Motorcycle Hong Kong
7. Hard Nights Day
Disk: 2
1. Hornflakes Diner
2. The Consul Is Driving
3. Secret Loneliness
4. Casino
5. Norways
6. Motorcycle Hong Kong
7. Hard Nights Day

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Hamburg. ElbJazz Festival 2011. Dunkler Sturmhimmel mit wogenden Wellen auf der Elbe! Um 21:30 betreten die Nighthawks die Hauptbühne auf Blohm+Voss! 7 Kameras und der NDR Ü-Wagen stehen bereit. 60 Minuten Electro Jazz für die Ewigkeit.

Selten zuvor hat man derart beseelte 2000 Menschen gesehen, die sich wiegend und wippend in den Wind stellen und den Klängen der Band lauschen. Ein Abend der erneut zeigt, dass ein Jazz ohne Berührungsängste immer noch der vitalste Jazz ist. Wer mehr sehen und hören will, sollte diesen Tag nun einfach zu Hause nachfeiern. Ein Fest für die Sinne!

Der Künstler über die CD

Dal Martino: „Die Bühne an der Blohm + Voss Werft im Hafen ist schon ein besonderer Ort. Die Leute kommen mit dem Boot aus der Stadt oder wandern durch den alten Tunnel unter der Elbe zum Konzert. Das Publikum ist wunderbar. Da stehen sie dann im kühlen Küstennebel und hören offen zu. Mit allen Wassern gewaschen, aber nie abgestumpft."

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Walter Schmidt am 6. Mai 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Tja, die Musik der Nighthawks kannte ich schon von diversen CDs. Jetzt endlich Live- und Bildmaterial zu bekommen, erfreute mich sehr. Diese Musikrichtung wird wegen fehlender Ecken und Kanten meistens als Fahrstuhl-, Kaufhaus- oder Loungemusik sowie Smoothjazz bezeichnet. Da gehen die Meinungen oft weit auseinander. Von "gähn, langweilig und zum Einschlafen" bis "das Geilste, was ich je gehört habe" ist alles dabei. Eine Rezension bezeichnet die DVD als gutes Handwerk mit Stillstand in den 70er Jahren. Im Prinzip kann ich dem beipflichten, nur finde ich gerade das richtig toll, endlich mal wieder Musik, die sich wunderschön anhört. Man kann die Augen schließen und bei Rotwein dahinschlummern. Wenn man dagegen beispielsweise den späten Miles Davis mit ähnlichem Trompetensound hört, mag der kreativer gewesen sein, aber mir ist dieses Gequieke mit den schrägsten Geräuschen bis auf wenige Ausnahmen (Time after Time, Tutu) fürchterlich auf den Senkel gegangen.
Sound- und bildtechnisch hat der NDR auch eine Superleistung vollbracht. Jedes Instrument ist deutlich zu orten und herauszuhören, klingt nirgends zu dünn oder geht im Wummerklangbrei unter. Schöne Aufnahmen vom Hamburger Hafen im Abendrot mit Kränen, Schiffen und den zahlreich erschienenen Zuschauern runden den Beitrag ab. Was mich aber besonders erfreut hat: Fast alle neuen DVDs, auch Musik-DVDs haben ein Bildformat etwa 16:6, immer bleibt ein Drittel des Bildschirmes schwarz, bei dieser Produktion endlich mal nicht, wir haben formatfüllendes 16:9
Abschließend kann es aus meiner Sicht nur 5 Sterne geben. Wer die Musik eher lanweilig findet, soll halt die Finger davon lassen. Auch da habe ich vollstes Verständnis für.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus am 3. Mai 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wir waren von den "Nighthawks" beim Elbjazz 2011 total begeistert, hatten wir doch Musik gehört, die uns glücklich gemacht hatte. Und dieses Glücksgefühl lebte wieder auf, als die Live-CD und DVD auf den Markt kamen. Wahrhaft eine "Insel-CD" von großartigen Instrumentalisten. Man muss nicht ausgesprochener Jazzfan sein, um sich für diese Musik begeistern zu können. Wir finden auch die Studio-CDs der Nighthawks sehr gut, wie z.B.Metro Bar undToday, "Live in Hamburg" jedoch hat ein besonderes Flair.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RalfS am 20. Oktober 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich beziehe mich jetzt auf die DVD - Fassung, weil eine CD auch dabei gelegt ist, auf beiden aber identisch die gleichen Titel vorhanden sind. Nun, ca. 52 Minuten für ein Konzert, naja, ist ja ein bisschen wenig, aber keine Ahnung, ob sie wirklich nur so kurz gespielt haben, weil sowohl auf eine CD als erst recht auf eine DVD hätte locker mehr d'rauf gepasst.

Die Live-Musik ist wirklich erste Sahne, ich kannte Nighthawks auch bisher nur von Studioversionen. Hier haben andere ja auch schon viel zu geschrieben, dem ich mich da nur anschliessen kann.

Was mich aber wirklich bei der DVD masslos enttäuscht hat, ist die Aufmachung bzw. die Produktion derselbigen:
1. Stereo, also 2 - Kanal kennt man bei einer DVD schon eher aus den Anfängen der DVD, aber für das Jahr 2011 bzw. 2012? Da gehört ja wohl Surround, DTS oder dergleichen zum Guten Ton oder ist das beim NDR noch nicht angekommen?
Nun gut, selbst wenn es technisch nicht möglich war, Surround aufzunehmen, aber musste es dann nur Dolby 2.0 mit gerade mal 256 KBit Bitrate sein???? Das ist ja noch weniger als bei herkömmlichen Spielfilm DVD's, die da mit 384KB oder mehr daherkommen. Da hätten die Damen und Herren des NDR (oder wer auch immer die DVD geauthort hat) doch zumindest auf das PCM Format (unkomprimiertes Format ähnlich wie auf der CD) zurückgreifen können! Platz genug auf der DVD wäre auf jeden Fall vorhanden, da nur ca. 2.6GB in Anspruch genommen wurden. Klanglich hätte man so auf jeden Fall mehr hinzugewonnen.
2. Sehr minimalistisch ist auch das Videomenu. Man hat auf einem starren Hintergrund, Animation oder kurzer Videoclip im Hintergrund sind hier Fehlanzeige, gerade mal zwei Auswahlmöglichkeiten, das ganze Konzert spielen oder Songauswahl.

Daher als Fazit ein Punkt oder eher sogar 1,5 Punkte Abzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von macmoerfi am 17. April 2012
Format: Audio CD
Ich habe das Konzert erlebt und es ist genau so wie in der Beschreibung der CD, aber auch zuhause macht die Musik riesig Spaß und ist kein bisschen langweilig. Die Band besteht eben aus erstklassigen Musikern, die auch handwerklich auf sehr hohem Niveau spielen. Das hört man einfach. Sicherlich gibt es in Deutschland innovativere Musikansätze, aber die Musik der Nighthawks ist einfach gut und macht Freude. Absolute Kaufempfehlung insbesondere mit dem original Konzerterlebnis auf der DVD. Wer da nicht zum nächsten Elbjazz Festival kommt, ist selber Schuld.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schneider J-H am 27. April 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
sehr gute CD und DVD wer immer noch zurückschreckt wenn er Jazz hört sollte sich die CD anhören.Angenehme Musik die man immer höhren kann und gut zum entspannen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan am 1. September 2013
Format: Audio CD
Ich kenne sämtliche CD's von Nighthawk, bin ein absoluter Fan und habe alle rauf und runter gehört.
Alle Alben sind nahezu perfekt und haben ihr eigenes Profil, ihre eigene besondere Note und ihre farblichliche Brillianz.
Leider fällt das Live- Album da etwas ab; bis auf das erste Stück "Hornflakes Diner", welches sehr gut eingespielt ist, fehlt es dem Album an Pepp und Frische.
Vom Sound bleibt das Album hinter seinen Möglichkeiten zurück, das Duo Reiner Winterschladen und Dal Martino wie immer perfekt, aber der Rest der Band eher verschlafen und müde.
Mensch, was hätte man hier machen können, auch experimentell!? Schade!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden