oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Live From Austin
 
Größeres Bild
 

Live From Austin

3. Mai 2006 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 17,49, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:41
30
2
3:38
30
3
4:04
30
4
3:00
30
5
3:32
30
6
4:23
30
7
4:28
30
8
3:05
30
9
3:45
30
10
3:00
30
11
4:38

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 30. November 1988
  • Label: Alligator Records
  • Copyright: 1989 Alligator Records & Artist Management, Inc.
  • Gesamtlänge: 41:14
  • Genres:
  • ASIN: B002EXH60I
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 471.020 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tomorrow music am 23. Juni 2003
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das erste Mal fiel mir der texanische Sänger und Mundharmonikaspieler Delbert McClinton beim VOLUNTEER JAM VII der Charlie Daniels Band mit „Standing On Shakey Ground" auf. Mit dem Begriff Southern Rock hat er aber genauso wie Wet Willie oder Elvin Bishop eigentlich nichts am Hut, viel eher, ähnlich den beiden oben genannten, mit einer Mischung aus traditionellem R&B, Blues und Soul.
Bei vorliegender Live-Aufnahme von 1988 für `Austin City Limits` von KLRU-TV wird er von einer 10-köpfigen Band inkl. Bläsersatz unterstützt. Und neben diversen Eigenkompositionen wie seinem 1980er Pop Hit "Givin' It Up For Your Love", schon erwähntem „Standing On Shakey Ground", das auch von den Blues Brothers bekannte „B Movie Boxcar Blues" und einem rollenden „Let Me Be Your Lover" gibt's noch Coverversionen vom New Orleans Standard „Lipstick Traces (On A Cigarette), Otis Redding's „I've Got Dreams To Remember" und „You Are My Sunshine".
Wer also auf amerikanische Roots-Musik à la den Neville oder den Blues Brothers steht, wird sich hierbei wohlfühlen. Musik jenseits aller Hitparaden und dafür zeitlos!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen