earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Live Free Or die Hard ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Live Free Or die Hard
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live Free Or die Hard Soundtrack, Import

3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,91 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, Import, 26. Juni 2007
EUR 19,91
EUR 7,99 EUR 12,10
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 7,99 4 gebraucht ab EUR 12,10 1 Sammlerstück(e) ab EUR 7,99

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (26. Juni 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack, Import
  • Label: Varese Sarabande
  • ASIN: B000QUCQE2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 575.250 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Out of Bullets
2. Shootout
3. Leaving the Apartment
4. Dead Hackers
5. Traffic Jam
6. It's a Fire Sale
7. The Break-In
8. Farrell to D.C.
9. Copter Chase
10. Blackout
11. Illegal Broadcast
12. Hurry Up!
13. The Power Plant
14. Landing
15. Cold Cuts
16. Yippee Ki Yay
17. Break a Neck
18. Farrell is In
19. The F-35
20. Aftermath
Alle 21 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Caamasi Moviefan am 3. Januar 2010
Format: Audio CD
Mit Stirb langsam 4.0 - Live free or die hard schlüpft Bruce Willis noch einmal in die Rolle des harten Cops John McClane. Inszeniert wurde der Reißer von Len Wiseman, der zuletzt mit dem düsteren Vampir-Schocker Underworld für Furore sorgte. Musikalisch mit an Bord ist Marco Beltrami, der bereits die Underworld-Fortsetzung vertonen durfte. Nachdem seine Karriere nach Achtungserfolgen mit i, Robot und Hellboy lange Zeit nicht so Recht in Schwung kam, hat er nun die Nachfolge des 2003 zu früh verstorbenen Michael Kamen (Komponist der ersten drei Stirb langsam-Filme) angetreten. Doch was der gebürtige Italiener hier präsentiert ist wenig mehr als stereotypisches, allein filmdienliches Action-Scoring. Die im Prinzip gut gefertigte Mischung aus Orchestralem und Synthetischen hat ihre deutlichen Vorbilder bei Jerry Goldmith, Danny Elfman und natürlich auch Beltramis eigenen Genre-Arbeiten wie der bereits genannte i, Robot oder Terminator 3. Eine eigenständige Note lässt die kühle wie maskuline Vertonung zu Stirb langsam 4.0 allerdings etwas vermissen. Zwar greift Beltrami das Hauptthema von Kamen wieder auf und hat auch ein recht ordentlich verarbeitetes marschähnliches Motiv für die "Bösen" im Gepäck, das ein wenig an das Doc-Ock-Motiv aus Elfmans Spider-Man 2 erinnert. Doch bleiben diese Akzente unscheinbar, fehlt an einigen Stellen ein überzeugender Spannungsbogen. Geradezu rastlos reiht Beltrami lärmende Action- und brodelnde Spannungsstücke aneinander. Über vereinzelte starke Momente reicht der Score nicht hinaus. Mit Die Hard 4.0 bekommt es der Hörer hier mit guter Hollywood-Kost im Action-Genre zu tun. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Über "LIVE FREE OR DIE HARD - Stirb langsam 4.0" brauchen wir hier filmtechnisch kein Wort mehr verlieren : Ein fetter Bruce-Willis-Kracher mit seiner Kult- und Paraderolle als John McClane, wie er old-school-mäßiger nicht sein könnte und der einfach rundum Spaß macht ....
Kennen ist Pflicht !!!!
Yippie-Ka-Yeah, Schweinebacke !!!!

Marco Beltrami hatte nun die echt undankbare Aufgabe, den leider bereits verstorbenen Michael Kamen, der die Scores zu ersten drei "DIE HARD - Stirb langsam"-Abenteuern komponierte und ihnen einen Stempel in Form von absolutem Wiedererkennungswert aufdrückte, zu ersetzen ....

Um es kurz zu machen : Marco Beltrami hat diese Aufgabe mit Bravour bewältigt und einen satten fetten melodischen Orchesterteppich für Lt. John McClane's neue, persönlich wie immer ungewollte, Zerstörungsorgie komponiert und eingespielt !
Anstatt Kamen zu kopieren oder gar nur nachzuspielen, gibt er McClane ein musikalisch gesehen neues opulentes "Gesicht", lässt es sich löblicherweise aber nicht nehmen, für die Fans Kamen's musikalische Ausrufezeichen, die einen sofort an die vorherigen "DIE HARD - Stirb langsam"-Scores erinnern, einzustreuen, und damit diesen Score der Filmreihe - und Michael Kamen's bisherigem Werk - absolut würdig erscheinen zu lassen.
Aber man sollte noch dazu sagen, daß auch dieser Score - genau wie seine drei Vorgänger - kein melodisches Meisterwerk ist, falls das jemand erwarten sollte : Es ist "nur" der perfekte und bombastische Actionthriller-Klangteppich für einen echten Kinoknaller - mit einigen sehr schönen (und melodischen) Passagen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von John Carter am 20. Januar 2008
Format: Audio CD
Marco Beltrami ist mein absolter Lieblingskomponist und mit Stirb Langsam hat er sich mal wieder selbst übertroffen. Ein spannender Score der durch seine Vielseitigkeit besticht und dazu das alte Titel Thema aus den ersten Filmen immer wieder unterschwellig einfliessen lässt.
Kurz um Marco ist der Beste!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Stirb Langsam 4.0 bzw Soundtrack 0 01.04.2008
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen