Kundenrezensionen

3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Live in a Dive [Vinyl LP]
Format: VinylÄndern
Preis:25,03 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Oktober 2005
Diese CD ist ein absolutes Brett und eins der besten Live-Alben, das ich je gehört habe.
Die Independent-Schmiede 'Fat Wreck Chords' hat hier nach dem doch recht enttäuschenden Live-Album der 'Mad Caddies' mit dem siebten Teil der 'Live in a Dive'-Serie mal wieder eine top Platte veröffentlicht (die 'Mad Caddies' erschienen komischerweise (?!?!) nicht in der 'Live in a Dive'-Serie).
Aufgenommen wurde das Album während zwei Shows im 'House of Blues' in Hollywood Anfang 2003. Die Band präsentiert sich hier nun in ausgezeichneter Spiellaune, das Publikum geht gut mit und ist beinahe ständig hörbar, auch die aus typischen Witzchen und Ansagen bestehende Interaktion mit dem Publikum ist gegeben, so dass der Funke sofort überspringt und man sich mitten in der Crowd wähnt. Die Qualität der Aufnahmen entspricht dem Bild eines gelungenen Live-Albums: Sauber gespielt, sauber aufgenommen, aber noch nicht so steril, dass es sich nach einer Studio-Session anhört.
Die Song-Auswahl ist bis auf einen kleinen Wermutstropfen einwandfrei: Zwar ist mit 'Beer Goggles' das Hass-Lied der Band vorhanden, der Kracher 'Mr.Coffee' ist allerdings "nur" als Video im Enhanced Teil der CD zu finden. Ansonsten sind alle Hits vom obligatorischen Opener 'Alien 8' bis hin zu 'Violins', 'Bombs Away' oder 'Razor Burn' vorhanden.
Im Endeffekt kann ich also nur 5 Sterne vergeben und eine klare Kaufempfehlung aussprechen. In diesem Sinne:
Come all be faithful, joyful and triumphant!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. April 2005
Auf ihrer neusten Platte aus der Live in a Dive-Reihe, zeigen Lagwagon wieder mal, dass sie zu den wahrscheinlich besten Punkcore-Bands unserer Zeit gehören. Umbedingte Anspielhits auf der Platte sind "Violins", "Messengers" oder auch "May 16th", wobei auf dieser CD definitiv kein Durchhänger vorhanden ist.
Das beiliegende Comic und das Bonusmaterial auf der CD sind ebenfalls ziemlich gelungen. Alles in allem ein umbedingtes Muss für jeden Melodic-Punker.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Januar 2005
eigentlich muss man zu dieser cd nicht viel sagen, ausser "wow"!!! besser kann man eigentlich keine live cd von lagwagon anfangen als mit Alien 8(eines der besten lieder die die jungs geschrieben haben).
nicht nur für jeden fan vom guten geschmack ein tipp, sondern auch für leute die auch ma ganz gerne auf geilen punk stehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Hang
Hang von Lagwagon (Audio CD - 2014)

Double Plaidinum (Reissue)
Double Plaidinum (Reissue) von Lagwagon (Audio CD - 2011)

Hoss (Reissue)
Hoss (Reissue) von Lagwagon (Audio CD - 2011)