EUR 23,64 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Blind Owl Records

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: HURRICANE RECORDS BERLIN
In den Einkaufswagen
EUR 62,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: EliteDigital DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live In Denmark '72 (Limited Edition) [DOPPEL-CD] Doppel-CD


Preis: EUR 23,64
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Blind Owl Records. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 14,99 5 gebraucht ab EUR 15,98

Deep Purple-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Deep Purple

Fotos

Abbildung von Deep Purple

Videos

All The Time In The World

Biografie

Gemeinsam mit Led Zeppelin und Black Sabbath waren Deep Purple Anfang bis Mitte der 1970er als die “unheilige Dreifaltigkeit des britischen Hardrock und Heavy Metal” bekannt. Sie sind eine der einflussreichsten und bedeutendsten Gitarrenbands der Musikgeschichte und haben weltweit über 100 Millionen Alben verkauft.

“Made In Japan” wurde bei drei Konzerten vom ... Lesen Sie mehr im Deep Purple-Shop

Besuchen Sie den Deep Purple-Shop bei Amazon.de
mit 418 Alben, 31 Fotos, 7 Videos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (2. Dezember 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Darker Than Blue (Soulfood)
  • ASIN: B00007G753
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 213.232 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Highway star
2. Strange kind of woman
3. Child in time
4. The mule
Disk: 2
1. Lazy
2. Space truckin'
3. Fireball
4. Lucille
5. Black night

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von grizzly475 am 12. Dezember 2002
Format: Audio CD
Huiuiui, als Deep Purple Fan tränen mir die Augen...vor Freude.
Endlich gibt es mal eine richtig gute Live-Aufnahme aus Ihrer besten Zeit (MKII). Zuerst einmal ist ganz wichtig : die Soundqualität ist nicht 100%ig, aber das sollte einen Fan wirklich nicht stören. Es handelt sich um restaurierte Aufnahmen einer dänischen TV-Show, die bereits als diverse Bootlegs die Runde machten, aber endlich in einer mehr als akzeptablen Qualität vorliegen (und ich bin pingelig bei sowas). Was die Songs angeht, kann ich nur sagen : großartig. Soviel Spielfreude und Improvisationen hat man von DP selten gehört. Die Tracks sind alle sehr gut, auch wenn Smoke on the Water fehlt...;o) Dafür ist die 23-minütige Space Truckin' Version ein Hammer. Trotz der nicht gewohnten Soundqualität zücke ich 5 Punkte, da wir es hier mit einem 100%-authentischen Live-Album zu tun haben. Deep Purple Fans ahnen was sie erwartet und sie werden nicht enttäuscht sein.
Versprochen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Goehrig am 29. Oktober 2003
Format: Audio CD
Mit dieser Veröffentlichung wird einmal mehr klar gemacht, warum Deep Purple zu den besten Live-Bands aller Zeiten zählt. Dieses Konzert von 1972 kommt von der Soundqualität zwar nicht ganz an das grandiose Meisterwerk "Made in Japan" dran, die Abstimmung der Instrumente stimmt nicht so doll (für ne offizielle CD). Dennoch macht dies die geniale Performance von Ritchie Blackmore & Co. gleich wieder wett. Anspieltipp vor allem Space Truckin', bei dem nach Lust und Laune improvisiert wird. Aber auch die anderen Songs zeigen, mit welcher Power Deep Purple ihre Songs live spielten. Ein muss für jeden Deep Purple, Gitarren und Hardrock Fans. Alle anderen sollten sich erstmal "Made in Japan" zulegen (das gehört einfach in jeden Plattenschrank) und sich dann langsam an diese legendäre Aufnahme rantasten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Urban TOP 500 REZENSENT am 3. Mai 2009
Format: Audio CD
...hier hat auch ein etwaiges remaster nicht geholfen. die aufnahme ist zwar von der durchörbarkeit her gar nicht schlecht, alle instrumente sind auseinanderzuhören, aber leider ist das ganze zu komprimiert um völlig vorbehaltslos spass zu machen.

DP sind dafür in unglaublicher spiel- und improvisationslaune, ian gillan ist jung, unverbraucht, kraftstrotzend und ich möchte fast sagen nie mehr wieder derart charismatisch drauf gewesen.

"highway star" vergeht trotz angezeigter 8:30 in gefühlten vier minuten, sogar der gassenhauer "strange kind of woman" stampft daher wie ein unaufhaltsamer güterzug.

"child in time" wird auf über 17 minuten gestreckt, ohne dass eine einzige davon langweilig wäre.

auf "the mule" gibts kleine längen, die gekonnt von ian paice mit einem schlagzeugsolo getarnt werden.

dem song "lazy" - der wie "child in time" mit keiner anderen rocknummer vergleichbar ist, gönnt man auch äußert kurzweilige zwölf minuten um die längste und inspirierteste "space truckin"-version mit sage und schreibe 23:48 folgen zu lassen. "fireball" und - vielleicht der einzige unnötige song auf diesem album - "lucille" werden in nicht einmal 10 minuten absolviert um ein über sechs minuten langes "black night" als nicht krönenden, aber trotzdem befriedigenden abschied darzubringen.

DP sind einfach als live-band eine urgewalt und für jeden, der diese band liebt, ist diese aufnahme trotz der bekannten songs unverzichtbar.
fünf sterne - what else?
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen