oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
___THE_BEST... In den Einkaufswagen
EUR 9,98
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Live/Dead [Original Recording Remastered]

Grateful Dead Audio CD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,26 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Grateful Dead-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Grateful Dead

Fotos

Abbildung von Grateful Dead
Besuchen Sie den Grateful Dead-Shop bei Amazon.de
mit 164 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Live/Dead + Workingman's Dead + American Beauty
Preis für alle drei: EUR 36,23

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Workingman's Dead EUR 12,98
  • American Beauty EUR 12,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (31. März 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Rhino (Warner)
  • ASIN: B00007LTIJ
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.524 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Dark star
2. St. Stephen
3. The eleven
4. Turn on your love light
5. Death don't have no mercy
6. Feedback
7. And we bid you goodnight
8. Keine Titelinformation
9. Keine Titelinformation

Produktbeschreibungen

Live/Dead

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Psychedelische Exkursionen 3. Dezember 2006
Format:Audio CD
1970 las ich in der Zeitschrift Sounds, die ich als Ratgeber für Plattenkäufe benutzte, einen Bericht über einen Live-Auftritt der Dead. Die Begeisterung des Schreibers und die Bemerkung eines der Bandmitglieder, dass die Dead es damals so einzurichten versuchten, dass sie am Ende eines Trips (Owsley lässt grüßen) auf die Bühne kamen, machten mich neugierig und verleiteten mich zu einem Blindkauf von "Live Dead", den ich nie bereut habe. Die Freiheit und Weite des kollektiven Zusammenspiels sowie die "guten Vibes" sind auch heute, wenn ich die Musik mal wieder hervorkrame, immer noch faszinierend. Favorit ist die ausgedehnte psychedelische Space-Exkursion "Dark Star" mit Ihrem freien faszinierenden Klangteppichen und Klangkaskaden aber auch das ekstatische "Turn on your lovelight" rockt hin und wieder das Haus.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Magisch 9. Mai 2003
Format:Audio CD
Grateful Dead, die improvisationslastigste unter den großen Rockbands, waren legendär für ihre Konzerte - nicht für ihre in der Mehrzahl eher schlaffen Studioalben. Diese Aufnahmen vom Frühjahr 1969 aus dem Fillmore West und dem Avalon Theatre gehören zu den inspirierendsten Liveaufnahmen, die die Gruppe offiziell herausgebracht hat: lange, fließende Kollektivimprovisationen, ein beinahe hypnotisches Zusammenspiel und eine im Rockmusikbereich bislang nicht gekannte Komplexität hoben psychedelische Rockmusik auf ein bis dahin unerreichtes Niveau. Eine absolute Sternstunde ist das hier, faszinierend, unausschöpflich, magisch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Liveenergie der Band auf Konserve 14. Mai 2003
Format:Audio CD
Das Livealbum Live/Dead stammt von 1969 und versuchte, den Livesound von San Franciscos wohl außergewöhnlichster Band auf Vinyl zu bannen. Hier ist erstmals der vollständige „Dark Star"-„Saint Stephen"-„The Eleven"-Songzyklus enthalten, der eine Zeitlang das Hauptwerk der Livekonzerte der Grateful Dead war, da besonders „Dark Star", ein Song mit relativ kurzem Text, durch ausführliche instrumentelle Improvisation auch schon mal auf mehr als eine Dreiviertelstunde anwachsen konnte. Die auf dieser CD enthaltene Version ist mit 23 Minuten eine mittellange Version. Dieser Songzyklus ist auch auf der später veröffentlichten CD „Two from the Vault" enthalten, meiner Ansicht nach ist diese Version dort sogar stärker, da „Dark Star" dort deutlich kürzer und kompakter ist und auch die Übergänge atmosphärisch besser sind. Der Zyklus wirkt dadurch intensiver. Wie es für die Dead in dieser Schaffensphase charakteristisch war, sind die einzelnen Stücke stark experimentell, wenn auch nicht so effektüberladen wie die Studioalben, und erfordern deshalb schon eine gewisse Einhörungszeit. Besonders das 9 minütige „Feedback", in dem versucht wurde, allein durch Rückkopplungen eine gewisse Stimmung aufzubauen, ist doch extrem gewöhnungsbedürftig, und im Gegensatz zu vielem anderen experimentellen, das die Dead produziert haben, noch nicht einmal besonders originell, da doch viele andere Gruppen (von Hendrix bis zu The Who) auch mit Rückkopplungen experimentiert hatten. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas zu hohe Pegel 20. Dezember 2008
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Das Album ist klar einer meiner Lieblings-Grateful Dead-Alben.
Was mich nur etwas stört,ist der zu hohe Pegel,mit der die Aufnahmen
remastered wurden.Ich hatte mal ein älteres Modell(von 1989(?)-wird hier auch angeboten)und ich muß sagen,das war irgendwie besser ausbalanciert(Jerrys Gitarre kommt von rechts und nicht von der Mitte.Auch die bassdrum bei der etwa 14.Minute von Dark Star kommt satter).Also zwei Sterne Abzug-muß sein.Vergleichen mit Kopfhörer.Ich kauf mir die ältere Version und lutsch dazu ein Cherry Garcia-Eis(gibts wirklich).
Bitte bringt die Rezension auch wenn es denn 5-Sterne -Pegel versaut.Danke.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar