Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
1 gebraucht ab EUR 9,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,69

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Live Cream, Vol. 1 [Musikkassette]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Live Cream, Vol. 1 [Musikkassette]

6 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Hörkassette (17. Oktober 1990)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Polydor
  • ASIN: B00000ERXZ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

1. N.S.U.
2. Sleepy Time Time
3. Sweet Wine
4. Rollin' and Tumblin'
5. Lawdy Mama

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tk466 am 17. Dezember 2002
Format: Audio CD
The Cream: der Name ist Programm. Was auf diesem Tonträger live dargeboten wird ist nur allererste Qualität.
Die fünf Tracks werden jedem Fan des harten spät-sechziger Blues-Rock das Herz höher schlagen lassen. Seinerzeit waren (und sind es meiner Meinung nach bis heute), außer dieser einzigartigen Formation, lediglich Jimi Hendrix und seine Experience in der Lage eine solch geballte Ladung Power-Rock zu entfesseln. Die Stücke bewegen sich gekonnt auf dem schmalen Grat zwischen erdigem Blues-Rock und einem, damals noch nicht so genannten, Heavy-Metal.
Die musikalischen Großväter des heutigen Hard-Core hatten in dieser Hinsicht vieles zu bieten.
Es sei jedem jungen Hörer wärmstens empfohlen sich einmal die Wurzeln des Genres anzuhören.
Sie werden es nicht bereuen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Schmidl am 28. Januar 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Bandgeschichte des britischen Trios *Cream* war von 1966 bis zur Trennung 1968 sehr kurz und beinhaltete drei hervor- bis herausragende LPs. Der vierte Tonträger *Goodbye* erschien im Jahr nach der Trennung als vierte Scheibe. 1970 stand dann die fünfte offizielle Schallplatte in den Plattenläden. Das schlicht *Live Cream* betitelte Album gab die Richtung der Scheibe bereits vor.

Enthalten waren die vier live aufgenommenen Songs *N.S.U.*, *Sleepy Time Time*, *Sweet Wine* und der Blues-Standard *Rollin And Tumblin*. Mitgeschnitten wurden die Songs während Creams Hochphase zwischen 1967 und 1968 und dokumentieren auch heute noch den Stellenwert den die Musik von Baker, Bruce und Clapton zur damaligen Zeit hatte. Songs jenseits der 3 Minutengrenzen, mit Leidenschaft, Spielfreude und handwerklichen Können vorgetragen. Allen voran zu empfehlen das gut 10minütige *N.S.U.* und die Fast-Jack-Bruce-Solo-Show *Rollin And Tumblin*, ein Cover das fabigen Bluesman Muddy Waters.

Als Bonus packte man damals den Studio-Song *Lawdy Mama* dazu, der ursprünglich für die LP *Disraeli Gears* geplant war bevor man sich für den Song *Strange Brew* entschied, der von der Grundmelodie allerdings eine schräge Version von *Lawdy Mama* darstellt.

FAZIT: unverzichtbare Live-Scheibe einer der wichtigsten britischen Rock-Bands...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jajax1 am 3. Februar 2013
Format: Audio CD
Ohne Zweifel einer der besten und wichtigsten Rock-Alben, also dafür 5 Sterne!!!!!
ABER: Hier lohnt es sich wirklich auf das Produktionsverfahren zu achten.
Ich habe zwei CDs:
- eine von 1986 (Polydor 827 577-2) mit grottenschlechter Klangqualität (plärrend und schrill)
- eine von 1997 (Polydor 531 816-2) "The Cream Remasters" WELTEN besser (klarer, weicher Klang)

Also schaut nach neueren/ remastered Produktionen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen