Live! In Chicago
 
Größeres Bild
 

Live! In Chicago

27. September 2010

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song
Länge
Beliebtheit  
1
Somehow, Somewhere, Someway
4:37
2
King's Highway
7:02
3
True Lies
5:54
4
Deja Voodoo
7:03
5
Sell My Monkey
4:18
6
Dance For Me Girl
5:09
7
Baby, Don't Say That No More
6:00
8
Eye To Eye
6:18
9
How Many More Years
4:32
10
Sick And Tired
5:16
11
Feed Me
4:47
12
Rocking Daddy
3:54
13
Blue On Black
5:32
14
I'm A King Bee
4:53


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 27. September 2010
  • Erscheinungstermin: 27. September 2010
  • Label: Roadrunner Records/Loud & Proud
  • Copyright: 2010 KWS Music, Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:15:15
  • Genres:
  • ASIN: B0045D9T5K
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.559 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kenny Wayne Shepherd LIve - Phantastisch !! 22. Oktober 2010
Format:Audio CD
3 Jahre ist es her, dass Kenny Wayne Shepherd mit "Ten Days Out" ein Album inkl. DVD abgeliefert hat die zu den Schmuckstücken meiner Bluessammlung gehört und mit seiner Mixtur aus Klassikern mit Legenden des Blues aufgenommen wurde.

Nun ist bei Roadrunners Records seine neue CD endlich erschienen und die Erwartungen waren natürlich riesig ob dieses fast übermächtigen "Vorgängers". Um es kurz zu machen: Er, oder besser, die gesamte Kenny Wayne Shepherd Band, hat sie grandios erfüllt.

Mit Hubert Sumlin, Buddy Flett, Bryan Lee und dem genialen Bluesdrummer Willie Big Eye Smith hat sich Kenny Unterstützung aus der Premiere League des Blues für dieses Live Album gesichert, die alleine schon die halbe Miete ist.

Aufgenommen wurde im House of Blues in Chicago und die Liveatmosphäre dieses legendären Clubs kommt bei den Aufnahmen ungefiltert rüber und verursacht ein Prickeln auf der Haut eines jeden Blues und Bluesrockliebhabers. Man fühlt sich für ca. 80 Minuten aus dem heimischen Ohrensessel in die brodelnde Atmosphäre eines Live Clubs katapultiert.

Die Band ist der Star und Kenny Wayne Shepherd, genau wie seine berühmten "Gast-Bluesheroen" ordnen sich ihr unter, ohne an Virtuosität eines jeden Einzelnen zu verlieren. Das ist selten und selbst in der eher kumpelhaften Blue-Szenerie Chicagos nicht hoch genug einzuschätzen.

Mit "Someday, Somewhere, Someway" startet die Party und die charismatische Stimme der Kenny Wayne Shepherd Band, Noah Hunt, schafft es zusammen mit Kenny Waynes absolut geilen, nie ausufernden Gitarrenlicks, schon bei dem Opener ein erstes Duftzeichen zu setzen und man ahnt hoffnungsvoll wohin die Reise geht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekter Live-Blues 22. Oktober 2010
Von RH
Format:Audio CD
Da kann ich mich nur an die Vorrezension anschließen. Für mich ist KWS immer noch die wahre Nr. 1 unter den sogennanten "Jungen Wilden". War "The Place youŽre in" eine Spur zu hart ausgefallen, kam anschließend die Monster-CD/DVD "Ten Days out" mit richtigem, teils akustischem Blues.
Dies ist nun ein Konzert von der anschließenden Tour(nicht akustisch): Während sich alle anderen Gitarrengötter mit BB King oder Buddy Guy umgeben, geht KWS einen Schritt weiter und spielt mit Hubert Sumlin, Pinetop Perkins,....
Diese Scheibe ist das Kontrastprogramm zur Live von Johnny Lang: Groß, gnadenlos gut, perfekter Klang, super Atmosphäre. KWS spielt beseelt: Klasse ohne Gegniedel und Kraftmeierei. Die Band ist auf den Punkt. Noah Hunt ist ein Wahnsinnssänger und die Gäste passen sich perfekt ins Bild ein.
Absolutes Pflichtprogramm für Bluesliebhaber, Bluesrocker, Rocker,...

Bitte Kenny: Jetzt ein neues Studioalbum!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meilenstein des Bluesrock - Live! in Chicago 16. Januar 2011
Von The royal
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Hi

ich brauche eigentlich garnicht mehr so viel zu sagen. Die bisherigen Rezensionen bringen es direkt auf den Punkt.
Was Mr. Shepherd hier für ein Hammerteil rausgehauen hat, hätte ich vor ein paar Jahren nicht mehr zu hoffen gewagt.
Früh als "Wunderkind des Bluesrock" in den Himmel gehoben ging es nach der 2. Scheibe "Trouble is" eigentlich nur noch bergab für Kenny. Die Ten Days out-Veröffentlichung hat bei mir Lust und Laune auf eine neue CD gemacht. Und dann kommt sowas!! Geniale Live Atmosphäre, erdiger, dirketer , authentischer gehts nicht. Dazu ein illustrer Haufen an Mitmusikern: Buddy Flett. Der mit einer einfach tollen Stimme ausgestattete Noah Hunt, Chris Layton und noch ein paar mehr von meinen Vorredner genannter Herren bilden das Gerüst für ein Top-Line-up! Und Kenny spielt einfach nur Geil! Ein Ausdruck der hier stimmt wie die berühmte Faust aus Auge !!!
Meine persönlichen Favoriten hier:" Mit Someday, Somewhere, someway" gehts los und eine Hammerversion von "IŽm a King Bee" zum Schluss. "Deja Voodoo- so suuuperklasse, "Dance for me Girl" meine Highlights auf ner CD ohne Schwachpunkte. Nur bei "Kings Highway" höre ich lieber die Studioversion. Wer also auf Blues, TraditionalBlues, Bluesrock und auf einen einfach klasse Strat-Sound steht, kauft das Teil! Was Besseres gabs schon lange nicht mehr!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Live In Chicago 28. Oktober 2011
Format:Audio CD
Ich habe dieses Album gekauft, sehr guter Klang. Das Album ist sehr professionell produziert, die Energie und Aufrichtigkeit seiner Musik ist auch hier zu spüren. 5 Sternen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Einer der Besten Bluesrocker der Neuzeit 28. März 2014
Format:MP3-Download|Von Amazon bestätigter Kauf
Seitdem ich K.W.S. das erstemal im Radio hörte, ist er einer meiner Favoriten in Sachen guter Blues und Rockmusik geworden.
Mit dem Sänger Noah Hunt steigt die K.W.S.-Band zum Höhepunkt auf. Einfach klasse das es soetwas gibt !!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Kenny Wayne Shepard Live in Chicago 24. Februar 2014
Von Luna2005
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Es ist Durchweg nur gute Musik. Kann man nicht genug von kriegen.
Sehr empfehlenswert. Gehört in jede gute CD Sammlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Shepherd kann`s auch live. 8. August 2013
Von Pit
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Man bekommt, was man erwartet. Er hat natürlich auch super Musiker mit am Start. Wer auf seine Mucke steht, sollte sich die CD auf jeden Fall zulegen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Energie-geladener Bluesrock mit viel Gitarre!
Ich bin nur durch Zufall dazu gekommen, mir dieses Album zu bestellen, während ich ein paar Blues Alben (Muddy Waters, Eric Clapton, etc.) durchforstet hab. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von gammy veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen gutes Album, schlechter Mix
Leider wurde zu viel Publikum im Mix hervorgehoben. Das nervt auf Dauer. Musikalisch ist es eher was für Fans moderner Bluesmusik, viele verschiedene Soundeffekte und nicht zu... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Michael Hertrich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Live! in Chicago Kenny Wayne Shepherd
Gute CD , hat alles was einen guten Gitaristen ausmacht. Ist für Freunde von handgemachter Bluesmusik ein schönes Geschenk
zum Geburtstag.
Vor 12 Monaten von Siegfried Schramm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen GENIALER BLUESROCK
Oh mann haut dieses Ding rein. Schon der Opener reißt alles mit sich! Wie gerne wäre ich doch dabei gewesen im BB King -Bluesclub in Chicago! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Dezember 2010 von Kunde
5.0 von 5 Sternen Sensationell!
WTF??!!! Kenny Wayne Shepherd Band (am Schlagzeug: Chris Layton, SRV's Drummer!!!) & hochkarätige Gäste - sensationell gute Blues- und Bluesrock-Scheibe mit einem... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Dezember 2010 von Ein Kunde
5.0 von 5 Sternen Super - endlich!
Hammer CD, die gleich richtig zur Sache geht und mit den drei heftigsten Nummern eröffnet. Toller Sound, super Spielfreude ein erstklassiger Noah Hunt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. November 2010 von iwobsz
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden

ARRAY(0xafcd6d2c)