Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Live Bites [1988-1995] [Import]

Scorpions Audio CD
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,57 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 6,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Scorpions-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Scorpions

Fotos

Abbildung von Scorpions

Videos

Sting In The Tail

Biografie

Das größte Glück für die Fans der Scorpions, und da gibt es weltweit einige Millionen, ist es, dass ein Ende der nunmehr drei Jahre währenden Farewell-Welttournee der Scorpions noch nicht in Sicht ist. Die nach wie vor international populärste deutsche Rockband der Musikgeschichte hat von den 38 avisierten Ländern, in denen sie Abschiedskonzerte planen, ... Lesen Sie mehr im Scorpions-Shop

Besuchen Sie den Scorpions-Shop bei Amazon.de
mit 128 Alben, 10 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Live Bites [1988-1995] + Acoustica + MTV Unplugged
Preis für alle drei: EUR 31,55

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Acoustica EUR 6,99
  • MTV Unplugged EUR 12,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (18. April 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Mercury
  • ASIN: B000001EDL
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.088 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Tease Me Please Me
2. Is There Anybody There
3. Rhythm Of Love
4. In Trance
5. No Pain No Gain
6. When The Smoke Is Going Down
7. Living For Tomorrow
8. Concerto In V
9. Alien Nation
10. Crazy World
11. Wind Of Change
12. Edge Of Time
13. Heroes Don't Cry
14. White Dove

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ja, Livealben sind absolut mein Lieblingsthema! 2. März 2004
Format:Audio CD
"Live Bites" von den Scorpions ist ein wirklich gut gelungenes Live-Album. Was kann man sich mehr erwarten? Gute Songauswahl, guter Live-Sound, große Spielfreude dieser fünf deutschen Ausnahmerocker. Auf jeden Fall ist mir klar weshalb sie damals in den Siebzigern die deutschen Grenzen durchbrochen haben in die weite Welt hinaus.
Legendäre Titel wie "Wind of change", "In trance", "Rhythm of love", "When the smoke is going down" sind auf dieser CD vertreten in einer Live-Qualität die man vorher selten erlebt hat. Was soll ich über "Living for tomorrow" sagen? Daß diese Ballade die Fans in Atem halten, ist Tatsache.
Kann man dieses Album besser machen? Im Prinzip nicht, "aber was solls" haben sich die Scorps gedacht. "Knallen wir einfach White dove" auf dem Live-Album drauf, damit man ein Bonuspunkt erntet.
Ich kann mich erinnern, daß ich jahrelang hinter dieser Single hergerannt bin ohne zu wissen, daß diese auf "Live bites" vertreten ist. Praktisch bin ich durch Zufall draufgekommen.
Für Fans der Rock-Abteilung ist dieses Album ein Muss im CD-Regal wie die Bibel in der Kirche.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein gutes Live Album 13. Oktober 2011
Von Child in time TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Im April 1995 erschien "Live Bites" und ist nach "Tokyo Tapes" (1978) und "World Wide Live" (1985) das 3. Live Album der Scorpions. Es wurde während verschiedener Konzerte und Touren zwischen 1988 und 1994 aufgenommen. Am Start waren Matthias Jabs (Lead Guitar), Rudolf Schenker (Guitars & Vocals), Herman Rarebell (Drums), Klaus Meine (Lead Vocals), Ralph Rieckermann (Bass Guitar). Auf `Living for tomorrow` hören wir noch Francis Buchholz am Bass.

"Live Bites" ist ein gutes Album, kommt aber keinerzeit an die genannten andern Live Alben heran. Hier fehlt dafür der `rote Faden`, da teilweise mehrere Jahre zwischen den Aufnahmen der einzelnen Tracks liegen. Anspieltipps sind `Tease me, please me`, `Is there anybody there?`, `In trance`, `No pain, no gain` und `Alien nation`. Am Ende der CD befinden sich noch zwei damals neue Studio Songs. Eine Unsitte wie ich finde, auf Live Alben haben Studio Songs nichts zu suchen.

"Live Bites" macht aber durchaus Spaß und ist eine gute Ergänzung zu den beiden ersten Live Alben der Gruppe, bis auf `In trance` gibt es auch keine Überschneidungen. Von mir 4 Sterne hierfür.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Live-Album der Scorpions 10. März 2003
Format:Audio CD
Auch das dritte ofizielle Live-Album der Scorpions nach "Tokyo Tapes" und "World Wide Live" ist wieder ein Beweis der Live-Qualitäten der Hannoveraner. Schön ist es, dass sich neben aktuelleren Stücken auch ein paar Raritäten der Band finden, wie etwa das mexikanische Volkslied "Ave Maria No Morro", der Bandklassiker "In Trance" (von 1975) oder der Instrumentaltrack "Concerto In V". Eines der Highlights ist auf jeden Fall das nur in einer Live-Version erhältliche "Living For Tomorrow", das erstmals auf der 92er Compilation "Still Loving You" erhältlich war: eine 7-Minuten lange Gänsehautballade, von Sänger Klaus Meine sogar am Anfang für die Fans in St. Petersburg auf russisch (!) zusammengefasst.
Auch die beiden Studiosongs "Heroes Don't Cry" und "White Dove" sind schöne Balladen und die CD auf jeden Fall abwechslungsreich und absolut empfehlenswert, nicht nur für Scorpions-Fans.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Ohne Biss 24. Juni 2013
Format:Audio CD
Mit Live-Bites legten die Hannoveraner ihr drittes Live-Album vor. Nach den überragenden "Tokyo Tapes" und dem mega-erfolgreichen "World Wide Live" war eine Steigerung nur noch schwer möglich. Und wird leider auch nicht erreicht. Im Gegensatz zu den beiden vorgenannten Scheiben gibt man sich nicht einmal annähernd die Mühe das Live-Feeling eines Abends zu vermitteln. Gut, auch World Wide Live war nicht von einem Konzert, aber wenigstens nur von einer Tour. Hier werden Mitschnitte aus verschiedenen Touren von 1988 bis 1994 ziemlich wahllos aneinander gereiht. Und dann ist nicht einmal genügend Material vorhanden, um die CD voll zu packen - abgeschlossen wird das Ganze dann noch mit zwei Studiotracks, von denen einer, "White Dove", im Rahmen einer Charity-Aktion vorab veröffentlicht wurde.

Der Schwerpunkt der Live-Songs liegt auf dem Album "Crazy World", das mit vier Stücken vertreten ist, zwei sind von "Face the Heat", der Rest ist queerbeet zusammengewürfelt. Für die Freunde mexikanischen Liedguts ist das Volkslied "Ave Maria No Morro" (wollte man hier "Kojo non Tskui" imitieren?). Besonders ärgerlich finde ich die Version von "Living for tomorrow", die in exakt gleicher Weise auf dem Sampler Still Loving You zum Einsatz gekommen ist. Und den Megahit Wind of Change" hat man recht lieblos ans Ende gesetzt.

Alles in Allem hat man den Eindruck, daß man hier auf einem Tonträger zusammengesetzt hat, was nicht wirklich zusammengehört. Ich will damit nicht mal sagen, daß die Qualität der einzelnen Lieder schlecht wäre, aber durch die unterschiedlichen Quellen kommt einfach kein durchgängiges Livefeeling auf.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar