oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Live
 
Größeres Bild
 

Live

25. Januar 2008 | Format: MP3

EUR 4,95 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 6,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
17:01
2
15:43
3
20:54
4
5:41
5
11:07

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 25. Januar 2008
  • Label: NiWo Music
  • Copyright: (C) Sony Music 1974
  • Gesamtlänge: 1:10:26
  • Genres:
  • ASIN: B0028319MU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.015 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von grisu-zu on 3. Juni 2004
Format: Audio CD
Birth Control hatten zu Beginn bis knapp Mitte der 70er eine sehr kreative Phase und gehörten damals unbedingt zur Creme des Krautrocks. "Operation" und "Hoodoo Man" waren die beiden herausragenden Alben der Band. Vor allem "Hoodoo Man" dürfte, schon allein "Gamma Ray" wegens, jedem aufmerksamen Rockmusikliebhaber meiner Generation wohl bekannt sein. Mit das Beste, was eine Krautrock-Band je aufnahm.
Viele Take's von Birth Control lebten vor allem aber in ihren Live-Improvisationen, so dass ich behaupten möchte, dass "Live (Sbm)" das beste Album war (war ja eigentlich ein Doppelalbum), dass die Band überhaupt einspielte! Große Tracks, große Athmosphäre, große Spielfreude!
Sicherlich mögen sich über Live-Aufnahmen die Geister scheiden. Der eine steht halt auf Live-Scheiben, der andere mehr auf Studiomusik.
Ich kann aber jedem, der sonst eher für Studio-Arbeiten plädiert und sich für die Musik von Birth Control interessiert, zu dieser prächtigen Live- (und Zeit-)dokumentation raten.
Sie ist, rückblickend auf die vergangenen 30 Jahre, für mich immer noch Birth Control's herausragendste Arbeit. -Und sehr empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 12. Dezember 1999
Format: Audio CD
Nach Deep Purple's "Made In Japan" das zweitbeste Live-Album das ich kenne und das meiner Meinung nach in keiner Musiksammlung fehlen sollte. Das absolute Highlight dieser CD ist die über 20 Minuten lange Version von Gamma Ray! Aber auch die anderen Titel sind mehr als nur höhrenswert.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marc Colling VINE-PRODUKTTESTER on 16. November 2005
Format: Audio CD
Sicherlich kann man sich darüber streiten ob dieses Album wirklich das Beste von BC waren. Da Ehrlichste ist es allemal, denn nichts wurde im nachhinein overdubbed oder gesampelt. Also alles echt und handgemacht. Nur 5 Stücke sind auf der CD, doch die Spieldauer beträgt über 70 Minuten. Alleine schon "Gamma Ray" läuft rund 21 Minuten lang und es ist immer eines der absoluten Highlights jedes BC Konzertes gewesen. Noch heute kann sich dieser Song international ohne Probleme messen lassen. Persönlich gefällt mir "Back from hell" am besten, auch ist dort das Drumsolo von "Nossi" Noske um Längen besser als jedes in den 70'ern so beliebte Solo anderer Musiker. Inklusive des Solos von Ian Paice (Deep Purple) auf "Made in Japan". Und das will was heissen. Wer also endlich wissen möchte warum zwischen 1970 und 1975 der Krautrock aus Deutschland international so erfolgreich war, der sollte mit dieser CD mal Nachhilfeunterricht nehmen. Da der Preis ja auch noch stimmt, dürfte man sich diesen Unterricht doch leichten Herzens leisten können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese Bezeichnung "Krautrock" ist einfach unverschämt.
Birthcontrrol und auch andere deutsche Bands aus dieser Zeit, waren den englischen Bands
aufgrund ihres besseren Equipments und der besseren Studios weit voraus.
Viele Take's von Birth Control lebten vor allem aber in ihren Live-Improvisationen.
Das absolute Highlight dieser CD ist die über 20 Minuten lange Version von Gamma Ray! Aber auch die anderen Titel sind mehr als nur höhrenswert. Wenn man sie auch mal Live gehört hat, kann man sich wieder so richtig reinhören............
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden