Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Live At Benaroya Hall With The Seattle Symphony

Live At Benaroya Hall With The Seattle Symphony

29. April 2011

EUR 8,59 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 14,37, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail
oder
CD kaufen EUR 14,37 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
1:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
4:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
4:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
4:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
3:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
6:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
3:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
5:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
7:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
6:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
30
4:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 29. April 2011
  • Erscheinungstermin: 29. April 2011
  • Label: Columbia
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:00:38
  • Genres:
  • ASIN: B004XLQAQA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.171 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Grappy am 19. Mai 2011
Format: Audio CD
(Meist schreibe ich eher eine Rezension, wenn ich mich über eine Disk ärgere.)

Ich war vor Kauf skeptisch, weil ich solch Klassik - Pop Projekte nicht so mag und kaufte mir die CD nur, weil ich von Brandi Carlile seit Ihrem Auftritt bei Jools Holland so begeistert bin. Aber sollte die Live CD wirklich so viel anders bringen als Ihre bisherigen 3 Studio CDs?

Hurra! Ich bin erneut nicht enttäuscht worden - im Gegenteil. Diese Disk ist sowohl "Best of" als auch super "Live" CD. Es wird sehr schwer werden, 2011 noch bessere neue CD zu entdecken.

Vorab: Die Klangqualität der CD ist erstklassig, was heute leider nicht selbstverständlich.

Tracks:

1. Curtain call (Symphony Orchestra stimmt sich)
2. Sixty years on (mit Elton John's Paul Buckmaster!!! - siehe Elton Johns BBC in concert von 1970)
3. Looking out
4. Before it breaks (Brandi am Piano!)
5. I will (Brandis Übergang zur Kopfstimme - Einmalig)
6. Shadow on the wall
7. Dreams
8. Turpentine (Brandi läßt Publikum mitsingen - analog zu Macca's Hey Jude)
9. The Sound of silence (Die Zwillinge Ihre Band dürfen alleine Simon & Garfunkel immitieren. Gut gemacht, aber an paul S. und Art G. kommen sie nicht ran - eher Gag einer Live CD.)
10. The story (super - den Song kann sie nicht mehr verbessern)
11. Pride and Joy (mein Lieblingssong, was eine durch Symphony wuchtig verstärkter Song!)
12a. Hallelujah (Cohens Song endlich auf Kauf CD hier von Barndi erhältlich, der Song wurde unzählige Male gecovert, aber selten so gut gelungen wie hier.)

zum Glück nur 30 sec Pause zum hidden Bonus Track - trotzdem bleibt es eine Unsitte

12 b.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Svante am 18. Mai 2011
Format: Audio CD
Ich habe Brandi Carlile gerade live im Hard Rock Cafe in Las Vegas gesehen und mit der aktuellen Tour wird ja das "Live at the Benaroya Hall"-Album promoted. Das Orchester, wie bei der Aufnahme in ihrer Heimatstadt Seattle, war zwar nicht mit on Tour, aber das hat diese unglaubliche Stimme auch gar nicht nötig. Allerdings sind die Arrangements auf dem Live-Album echt schön, da sie den Charakter der Stücke, den man von den Studio-Alben kennt, nicht verfälschen, sondern durch das Orchester nur hier und da ein zusätzliches Highlight gesetzt wird.
Super ist vor allem auch, dass man erkennt, dass neben Brandi auch die kaum weniger talentierten "Twins", wie Brandi sie immer nennt, Phil und Tim, wirklich was drauf haben, was sie beim dem Cover von Sound of Silence eindrucksvoll unter Beweis stellen. Gerade der Eingang klingt fast wie ein Sample der Stimmen von Paul Simon und Art Garfunkel.
Anspiel-Tipp ist jedoch trotz allem "The Story", der vielleicht bekannteste Song von Brandi Carlile, wobei ich aber zugeben muss, dass auch das Halleluja-Cover echt unter die Haut geht.

Als "Hidden Track" folgt noch "Forever Young", das ich jetzt schon zweimal live von Brandi hören durfte und das laut Brandis eigener Aussage bei Ihren Konzerten einer ihrer Lieblings-80er ist, von denen sie, wie sie selbst sagt, durchaus besessen sei.

Unbedingt kaufen, wenn man richtig gute Musik liebt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von oleman am 10. Mai 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das Brandi Carlile eine außergewöhnliche Stimme hat, die es ein aufs andere mal wieder schafft, einen im tiefsten Inneren zu erreichen, ist keine unbekannte Tatsache mehr. Mit dieser Live-Darbietung erreicht Sie jedoch eine erneute Steigerung. So intensiv und tief berührt war ich seit Johnny Cash`s Amercan III nicht mehr.
Die Songs erreichen live nochmals eine Steigerung der Intimität zwischen Künstler und Hörer. Es ist schwer zu beschreiben, auf jeden Fall sind die Songs für meinen Geschmack sehr authentisch. Die musikalische Untermalung des Symphonie-Orchesters ist insgesamt sehr dezent gehalten. Es wird zu Gunsten des Erhalts der Bandcharakteristik bewusst auf orchestralen Pomp mit Schmalzfaktor verzichtet, ein Fakt der bei amerikanischen Veröffentlichungen leider nicht immer so ist. Die Arrangements sind größtenteils als absolut gelungen und dem jeweiligen Song dienlich zu bezeichnen. Einzig bei "Dreams" wirkt der Klangkörper etwas hölzern aufgesetzt. Als äußerst gelungen finde ich auch das nicht als extra Song deklarierte "forever young", eine Akkustik-Version des Alphaville-Klassikers aus den 80ern. Auf einen Nenner gebracht gibt es von mir die volle Punktzahl sowie eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Claudia D. am 6. Dezember 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Auch live überzeugt mich Brandi Carlile sehr. Unverwechselbare Stimme und geniale Musik, unterstützt durch ein Orchester. Auch der Cover-Song "Hallelujah" (L.Cohen), der ja ziemlich häufig und nicht immer so prickelnd gecovert wird, ist genial gelungen. Als Zugabe gibt es dann auch noch einen Hidden Track ("Forever Young").
Alles in Allem sehr intensiv, mitreißend und unbedingt empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden