Weitere Optionen
Live 81-82
 
Größeres Bild
 

Live 81-82

1. Juli 2001 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
6:26
30
2
2:42
30
3
3:09
30
4
3:05
30
5
4:08
30
6
2:39
30
7
3:05
30
8
3:04
30
9
5:53
30
10
2:47
30
11
3:33
30
12
3:47
30
13
5:02
30
14
3:41
30
15
5:11
30
16
7:11
30
17
8:29

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Juli 2001
  • Label: 4AD
  • Copyright: 1999 4AD Ltd
  • Gesamtlänge: 1:13:52
  • Genres:
  • ASIN: B001QZMUWE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 145.457 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sovjet.europe am 9. Juli 2006
Format: Audio CD
schon der opener "junkyard" mit nick cave`s psychopathischen "i am the king" slogan, wiederholt bis zum irrsinn, zeigt was uns erwartet: 90 minutes of sheer hell. es ist kaum vorstellbar, aber the birthday party waren immer in der lage die intensität ihrer studioalben live noch zu toppen, ohne dass die nuancen ihrer brachialen aber immer feinen musik in krach ausarteten (auch wenn der ein oder andere hörer das wohl untersellen würde). dieses ist ein wunderbares dokument für alle die nicht die gelegenheit hatten diese band live zu sehen, es zeigt was möglich ist und leider auch, zu was musik heute leider teilweise verkommen ist, denn diese sprengkraft sucht ihres gleichen. hier ist eine band zu hören, die sich zerfetzt, im positiven sinne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Die Songs stammen hauptsächlich von einer Show in London 1981. Es gibt einen typischen Querschnitt von Songs der beiden Alben "Prayers on Fire" und "Junkyard" sowie den frühen Maxis Singles wie "The Friend Catcher" "Release The Bats", "Blast off!"
beide auch auf derJunkyard CD Ausgabe und "(Sometimes) Pleasure Heads must burn". Die Tracks ab Nummer 11)"Big Jesus Trash Can" stammen von einer Show aus Bremen von 1982 und die letzte Zugabe ist ein "Iggy and the Stooges" Cover von "Funhouse" passt natürlich stylistisch wie die Faust aufs Auge und wurde in Athen mitgeschnitten. Die Livepräsens der Band ist sehr intensiv und der Sound für so alte Aufnahmen sehr gut.
Es ist natürlich nicht möglich den gleichen musikalischen Sound, wie auf den Studioplatten hinzukriegen, da auch nicht alle Instrumente live gespielt wurden. "Nick the Stripper" lebt dann von der treibenden Gitarre und dem klagenden, röhrenden Gesang, der von der "Bass und Drum-Section" getragen wird. Die Stücke von "Junkyard" fallen für mich schon auf der Studioplatte/CD deutlich ab und hier sind einige davon vertreten : " Junkyard ", "The DIM Locator", "Big Jesus Trash Can", "Dead Joe", "6 inch Gold Blade", "Hamlet ( Pow,Pow,Pow)" und "She`s Hit". Leider gehen manche Songs für meinen Geschmack zu sehr im punkigen Chaos unter "Blast Off" und auch "Hamlet"ist solche Songs. " King Ink" und viele andere sind live sehr gut umgesetzt und kommen intnesiv beim Zuhörer an.
Es war bestimmt ein unvergessliches Erlebnis die Band live zusehen, aber ich finde der Live CD fehlt das "gewisse Etwas", was die Studioaufnahmenn haben. CD ist in erster Linie für Sammler und Fans geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen