Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
EUR 14,75 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von jazzfred1975
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von nagiry
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,80
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Music-CD-Connect-recordStore_Germany
In den Einkaufswagen
EUR 14,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: CD Titan
In den Einkaufswagen
EUR 15,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: music_fun
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 14,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Little Things
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Little Things

20 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,75
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch jazzfred1975. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
10 neu ab EUR 14,75 12 gebraucht ab EUR 2,86 1 Sammlerstück(e) ab EUR 19,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Little Things + Chances + Nighttime Calls
Preis für alle drei: EUR 47,54

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (7. April 2003)
  • Erscheinungsdatum: 7. April 2003
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Urban (Universal Music)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B00008UAG6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.667 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Livin' My Life
2. Why Worry
3. Shallow Water
4. Wild Horses
5. Confused
6. So Afraid
7. Weeping Willows
8. Never Ever
9. Heal My Heart
10. Little Things
11. Je Ne Sais Pas

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Sylver,Little Things.Versand aus Deutschland.Label: Urban Records.Published: 2003/(Copy Pro

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "seth612" am 9. April 2003
Format: Audio CD
Little Things ist das zweite Album von Sylver und leider nicht so gut wie das Erste... Erstmal aber das Positive: Es sind wieder Dance/Trance Acts auf der CD, vor allem Livin' My Life ist sehr gelungen, aber auch Why Worry und Heal My Heart sind hier zu erwähnen. Auch finden sich auf der CD schöne Balladen wie Shallow Water und Little Things wieder. Ein wenig düsteres Lied aber auch sehr gut finde ich Weeping Willows. Das Negative: Das Scratchen und die Vocals bei Confused gefallen mir überhaupt nicht, auch Wild Horses ist etwas gewöhnungbedüftig. Als kleines Schmankerl gibts aber noch als Extra Turn The Tide auf FRANZÖSISCH!!
Fazit: Ein Muß für alle Fans!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. April 2003
Format: Audio CD
Das erste Album von Sylver war ja schon super, aber bei dem zweiten stimmt einfach alles!! (Bis auf ein kleiner textlicher "Ausrutscher" bei "Confused", aber das ist auch das Einzige was mir nicht gefällt und durch das gesamte Album wettgemacht wird) Silvy hat sich in ihrem Gesang positiv weiterentwickelt und teilweise harte Beats wechseln sich mit schönen ruhigen Melodien ab damit ist die ganze CD gleich abwechslungsreicher und auch die Texte handeln nun nicht mehr nur von "Herzensangelegenheiten" Trotzdem bleiben Sylver sich ihrem Stil treu und lassen sich kaum in eine Schublade stecken! Kurz:
Super, wirklich ein Muß für Fans und alle die elektronische Musik mögen!!
P.S.:
Wer ein Album ähnlich wie das Erste erwartet, wird sich täuschen, es ist aber deswegen kein bisschen schlechter!
(Wer dem Superhit "Turn The Tide" dennoch "nachtrauert", hier gibt es ihn nochmal auf Französisch, auch sehr schön!)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazonclient am 23. November 2003
Format: Audio CD
Mit dem zweiten Album beweisen Sylver wieder ihre Beherrschung des Kombinierens von Dance-Rhythmen mit gefühlvollem Inhalt. Im Gegensatz zum Album "Chances" ist die Grundstimmung etwas gedrückter. Nichtsdestotrotz sind es wieder wahre Ohrwürmer. Insbesondere die drei Singleauskopplungen "Livin' my life", "Why worry" und "Shallow waters" und der vierte Song "Wild horses" sind fantastisch. Der Rhythmus von "Weeping willow" ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber sehr interessant - mehr verrate ich hier nicht.
Warum dann nur 3 Sterne? Die DVD hat mich nicht überzeugt. Die Videos sind nicht so gut, dass man sie sich zu Hause öfters ansehen müsste und ein echter Sylver-Fan wird sich mehr Hintergrundmaterial über die Band wünschen. Mir zumindest reicht die CD vollkommmen aus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 7. April 2006
Format: Audio CD
Zugegeben dieses Album ist schon sehr gewöhnungsbedürftig und beim ersten Hören wohl für viele Sylverfans ein Schock, jedoch ist es sehr gelungen. Schon der erste Song "Livin'my life" ist ein typischer Sylversong mit dem typischen Glöckchenklang den man von Sylver kennt, und eines der Highlights auf dem Album. Der zweite Song "Why Worry" errinert an das alte "Forgiven", auch sehr gelungen...
Experimentell zeigen sich Sylver bei Songs wie beispielsweise "Confused" im dem sogar gescratscht wird. Einige Balladen finden sich auch bei diesem Album und sogar ein Hiddentrack, "Turn the tide" der sich auf französisch doppelt so gut anhört wie das Original.
Mit nur 5 zusätzlichen Remixen und 3 Videos zu den ersten drei Songs ist die DVD etwas mager, aber für eingefleischte Sylverfans jedoch ein gelungener Kauf!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marius Goppelt VINE-PRODUKTTESTER am 16. April 2003
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das erste Album von Sylver war ein Überraschungserfolg, schon deshalb weil es selten genug vorkommt, dass wirklich alle Tracks auf einem Album - noch dazu von einer völlig unbekannten Band - Hitpotential haben.
Sylver-Fans brauche ich deshalb nur noch zu sagen, dass Sylvies Stimme noch ein weniger geschliffener, die Melodien noch ausgefeilter sind. Während das erste sich ja noch vorwiegend mit Liebesschmerz auseinandersetzt, wird in diesem eher Einsamkeit und Orientierungslosigkeit im Leben angesprochen. Insofern ergänzen die Alben sich und unterscheiden sich durchaus auf sehr angenehme Weise.
Allen anderen kann ich nur sagen, dass Sylver eine ganz außergewöhnliche Symbiose aus harten Rhythmen, Melodien zum Träumen (Wout) und einer wunderschönen Stimme (Sylvie) besteht, und damit eine Musik schafft, die durchaus ebenso als entspannende Musik im Wohnzimmer als auch als Soundtrack für den neuesten James-Bond Streifen herhalten könnte.
Obwohl Sylver voll auf elektronische Musik setzt, haben sie NICHTS mit Techno, Trance oder anderen Richtungen zu tun, sondern bilden sich ihre eigene Nische.
Eine ganz klare Kaufempfehlung für jeden Discogänger und jeden der Interesse an moderner elektronischer Musik zum Träumen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 30. Mai 2003
Format: Audio CD
Zugegeben, "little" Things sind es definitiv nicht, die bei Sylver, nach knapp 2 Jahren seit der Veröffentlichung ihres grandiosen Debutalbum "Chances" vergingen.
Auch wenn die CD zunächst beim ersten hören den Sylver Fan enttäuscht, vielleicht sogar schockt, so ist bei dem 2 oder 3 hören klar: Sylver haben sich gesteigert.
Sylvie, die wunderschöne Sängerin und Wout, der talentierte Songschreiber, der all die melodiösen Meisterwerke komponiert, machen deutlich, dass Sylver nicht einfach auf einer Ebene stehen geblieben sind.
Natürlich findet man auch auf dieser CD Songs, die die Welt nicht wirklich braucht, also schlichtweg füllmaterial, aber bei welcher CD ist dies nicht der Fall.
Mit den dröhnenden Beats von "Living my life" beginnt die traumhafte Reise, durch die Rund 10 Titel (+ 1 Bonustrack).
"Why worry", der zweite Track ist eine Nummer, die den unvergesslichen Sylver-Charme nur zu gut wieder spiegelt. eine verträumte Melodie, Sylver-übliche Beats und Sylvie's fantastische Stimme.
Sehr rührend wird der dritte Titel. Mit "Shallow Waters" befindet sich die erste der beiden Balladen auf der CD. Auch hier besticht Sylvie's umwerfende Stimme und die geschickten Arrangements, die zum träumen und kuscheln einladen.
Der vierte Track "Wild Horses" überzeugt leider nicht ganz so gekonnt, ist zwar keinesfalls schlecht, kommt aber nicht an die vorher genannten Tracks ran.
"Confused" zeigt am deutlichsten, dass Sylver Lust zum experimentieren hatten. Zunächst erscheint die Nummer, mit dem quitschen und scratchen irgendwie ungewöhnlich, bis schon fast furchtbar, wird aber nach mehrmaligem hören zum absoluten geheimtip. Da bleibt kein Bein stehen...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen