oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Little Letters
 
Größeres Bild
 

Little Letters

12. Mai 2013 | Format: MP3

EUR 8,19 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 13,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:02
30
2
3:50
30
3
4:25
30
4
3:51
30
5
3:08
30
6
3:27
30
7
3:52
30
8
3:08
30
9
3:56
30
10
3:11
30
11
4:36
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 12. Mai 2013
  • Erscheinungstermin: 12. Mai 2013
  • Label: Navigator Records
  • Copyright: (C) 2013 Paper Aeroplanes Under Licence To Navigator Records
  • Gesamtlänge: 41:26
  • Genres:
  • ASIN: B00BOIPO2G
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.374 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ROTT TOP 500 REZENSENT am 17. Oktober 2013
Format: MP3-Download
Wales ist ja so ein Land, klein aber fein was seinen Output an Künstlern betrifft. "Little Letters" ist das mittlerweile dritte Album des walisisches Duos. Und auch hier werden wieder gekonnt Singer/Songwriter-Musik mit eingängigen Pop-Klängen vermischt. Sarah Howells Stimme, tolle Texte und viel Melancholie erledigen den Rest. Ohne großes Posen, und fast schon erfrischend bescheiden, überzeugen Paper Aeroplanes mit dem, auf das es ankommt: Herzblut und Talent.

Wer die Band noch nicht kennt, sollte vielleicht mal in die beiden sehr unterschiedlichen Stücke LITTLE LETTERS und MULTIPLE LOVE hinein hören, die den Charakter / die Charaktere der Band sehr schon wiedergeben.Man muss teilweise schon einen Hang zum melancholischen haben um nicht zu schnell, zu viel von dieser Band zu kriegen aber wer zum Beispiel die Musik von Andy Burrows "Company" mag, ist hier auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maike Theessen am 17. Mai 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Haben diese beiden wunderbaren Musiker im Oktober bei Tina Dico hören und sehen dürfen.
Musik Gänsehaut pur auch mit diesem neuen Album ein Volltreffer!!
Vielen Dank das es Euch gibt Entspannung bei stressigen Tagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ingo Möller VINE-PRODUKTTESTER am 18. März 2014
Format: Audio CD
Das zweite Album von Paper Aeroplanes wurde bereits im letzten Jahr auf Savigator Records veröffentlicht. Auf "Little Letters" präsentieren Sarah Howells und Richard Llewellyn elf wunderschöne, atmosphärisch verpackte, Erzählungen im Stil von ausgewogenen sanften Melodien und authentisch verzaubernden Inhalten. Voller Leichtigkeit und mit zeitlosen Songwriter- und Folk-Elementen versehen malen die beiden Briten fast schon in künstlerischer Form Geschichten, von denen man sich als Hörer unmittelbar angesprochen fühlt und in die man einfach gerne abtaucht, um den Einflüssen des Alltags zu entfliehen, sich entschleunigen und die eigene Seele einfach baumeln zu lassen.
Der Gesang von Sarah Howells ist einfühlsam und ergänzt die Musiken hervorragend. Das Zusammenspiel von den überwiegend akustischen Gitarrenklängen und der Stimme der Paper Aeroplanes Frontfrau nimmt den Hörer auf sanfte Art gefangen und zieht ihn seicht und unterbewusst in die Welt und Gedankengänge des Duos. Und mit Titeln wie "Red Rover", "At The Altar" oder auch "Silence Of The Bells" sind hier nur einige Songs eines Albums erwähnt, dass in sich homogen, stets innovativ und wunderbar zeitlos verführerisch ist. Und einmal mehr zeigt sich, dass die wirklichen musikalischen Perlen nicht bei den großen Majorlabeln, sondern vielmehr im Independenzbereich beheimatet sind. Und das mit Recht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden