Jetzt eintauschen
und EUR 3,51 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Little Buddha (2 DVD Digipack) [Special Edition] [Special Edition]

Keanu Reeves , Chris Isaak , Bernardo Bertolucci    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

VideoMarkt

Der Lama Norbu reist nach Seattle, wo er hofft, in dem Jungen Jesse die Reinkarnation seines Lehrmeisters gefunden zu haben. Mit Einverständnis seiner Eltern berichtet Norbu dem Jungen von den Lehren Buddhas. Er erzählt ihm die Geschichte von Siddharta, der vor 2500 Jahren alle Reichtümer hinter sich ließ und auf dem Höhepunkt seines asketischen Lebens zu Buddha wurde. Gut vorbereitet reist Jesse nach Bhutan, wo festgestellt werden soll, ob er tatsächlich die Wiedergeburt des Meisters ist.

Video.de

Eine gewaltige Aufgabe übernahm Bernardo Bertolucci mit dem Versuch, im Verlauf eines Filmes vom Ursprung des Buddhismus und eine kontemporäre Rahmenstory zu erzählen. Entsprechend kindlich fiel das von Vittorio Storaro überwältigend fotografierte Ergebnis aus. Trotz aller Simplifizierung ist "Little Buddha" mit Keanu Reeves ("Speed"), Bridget Fonda ("Weiblich, ledig, jung sucht...") und Rockstar Chris Isaak ein großes Filmerlebnis.

Blickpunkt: Film

Der Lama Norbu reist von Bhutan nach Seattle, wo er die Reinkarnation seines Lehrmeisters in dem Jungen Jesse gefunden zu haben glaubt. Er erzählt dem Jungen die Geschichte des Prinzen Siddharta, der vor 2500 Jahren alle Reichtümer hinter sich ließ und auf dem Höhepunkt seines asketischen Lebens zu Buddha wurde.

Synopsis

Bernardo Bertolucci, Regisseur von Meisterwerken wie "Der letzte Tango in Paris" und "Der letzte Kaiser", läßt mit "Little Buddha" die Mystik fernöstlicher Kultur wieder lebendig werden.
Mit diesem Epos wurde ein modernes, bezauberndes Märchen für die gesamte westliche Welt geschaffen.
"Little Buddha" erzählt von einem amerikanischen Jungen, der von einem alten buddhistischen Mönch ( YING RUOCHENG) für die Wiedergeburt eines weisen Lamas gehalten wird. Gemeinsam reisen sie ins ferne Bhutan. Hier im Himalaya, entstand vor 2500 Jahren eine große Weltreligion und so schließt sich der Kreis zwischen Legende und Wirklichkeit. In den Erzählungen des Alten und in der eigenen Phantasie, begegnet der Junge (ALEX WIESENDANGER) schließlich dem Prinzen Siddhartha (KEANU REEVES), um jene Erfahrungen zu machen, die ihn zu Buddha werden ließen.

Rezension

Nach seinem "OSCAR"-Erfolg "Der letzte Kaiser" widmete sich Regisseur Bernardo Bertolucci ein weiteres Mal dem Fernen Osten und kann wieder einmal schon aufgrund der reinen Bildergewalt überzeugen. Er erzählt die Geschichte feinfühlig und mit viel Gespür für die "andere" Religion, das sich auf den Zuschauer überträgt. Allerdings wollte er diesmal im Gegensatz zum "Kaiser" auf Nummer Sicher gehen und holte mit Keanu Reeves, Bridget Fonda und Pop-Star Chris Isaak namhafte Darsteller an Bord. Wäre nicht nötig gewesen - hat aber auch nicht geschadet, wenngleich er den Erfolg des "letzten Kaisers" in keinem Punkt erreichen konnte. -- moviemaster.de, 23. Februar 2006

Produktbeschreibungen

Der tibetanische Mönch Lama Norbu glaubt, in dem kleinen Amerikaner Jesse die Reinkarnation seines Lehrmeisters gefunden zu haben. Er reist nach Seattle, um ihm von den Lehren Buddhas zu berichten. Er erzählt dem Jungen die Geschichte Siddhartas, der vor 2.500 Jahren allen Luxus und Reichtum aufgab, und auf dem Höhepunkt seines asketischen Daseins zu Buddha wurde. Norbu überredet Jesses Eltern, ihr Kind ein Kloster nach Buthan zu schicken, wo er einer Prüfung unterzogen werden soll... Das bildgewaltige Epos von Meisterregisseur Bernardo Bertolucci lockte allein in Deutschland über 600.000 Zuschauer in die Kinos! Als Extra enthält die Edition die Doku "Die Reinkarnation des Khensur Rinpoche", die Bertolucci während der Produktion inspirierte.
‹  Zurück zur Artikelübersicht