oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Little Ashes

Robert Pattinson , Javier Beltran , Paul Morrison    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (49 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 31. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Little Ashes auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Little Ashes + The Haunted Airman + Bel Ami
Preis für alle drei: EUR 29,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • The Haunted Airman EUR 10,49
  • Bel Ami EUR 7,49

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Robert Pattinson, Javier Beltran, Matthew McNulty
  • Regisseur(e): Paul Morrison
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen, Untertitelt
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 6. April 2010
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 107 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (49 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002YWIZWM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.631 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Little Ashes ist ein Drama über den berühmten Künstler Salvador Dalí des Regisseurs Paul Morrison (Davids wundersame Welt). Das Drehbuch stammt aus der Feder von Philippa Goslett (Holy Money). Zentrales Thema des Films ist dabei die homosexuelle Neigung Dalís.

Madrid, 1922. Während Madrid gerade einen Wechsel von althergebrachten Traditionen zu neuen Einflüssen durch Jazz, Freud und Avantgarde erlebt, schreibt sich der junge Salvador Dalí (Robert Pattinson, Twilight-Trilogie) in die Universität ein. Der 18jährige hat das feste Ziel, ein berühmter, anerkannter Künstler zu werden. Nach kurzer Zeit findet Dalì Kontakt zu dem Poeten Federico García Lorca (Javier Beltran, Zoo) und dem Filmemacher Luis Bunuel (Matthew Mc Nulty, Five days 2).

Little Ashes
Little Ashes
Little Ashes

Sie werden zu einem eingeschweißten Trio, doch beeindruckt von dem Charisma des Poeten Lorca, empfindet Dalí bald mehr für ihn als eine reine Männerfreundschaft. Es kommt zu einer Liebesbeziehung der beiden. Während Lorca mit seiner Homosexualität keine Probleme hat, hat Dalí Schwierigkeiten, seine Gefühle zu akzeptieren. Homosexualität ist gesellschaftlich in dieser Zeit nicht anerkannt. Dalí fürchtet zum einen um seine Karriere und wird zum anderen von dem rechtskonservativen Bunuel beeinflusst, der die homosexuelle Beziehung der beiden ablehnt. Bunuel überzeugt Dalí dann auch, mit ihm nach Paris zu gehen. Dalí erreicht dort den erhofften Karriereschub und beginnt überdies eine Affäre mit der verheirateten Gala (Arly Joyer, Das Imperium der Wölfe). Von Dalí verlassen, engagiert sich Lorca indessen für die Arbeiterklasse und gerät dabei in Lebensgefahr.

Robert Pattinson in einer seiner größten Rollen seiner noch jungen Karriere. Im Jahr 2005 wird Pattinson durch die Rolle des Cedric Diggory in Harry Potter und der Feuerkelch einem breiten Publikum zum Begriff. 2006 erhält er in dem britischen TV-Film The Haunted Airman seine erste Hauptrolle. Doch obwohl Robert auch im nächsten Teil der Harry-Potter-Serie mitwirkt, wird er erst im Jahr 2008 zum absoluten Idol und Teenie-Star, als er rund 3.000 Konkurrenten aussticht und die Rolle des Edward Cullen in dem Blockbuster Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen übernimmt. Der Schauspieler wird mit Ehrungen - wie der Wahl zum Sexiest Man Alive - nur so überhäuft und ein Ende des Hypes um seine Person ist nicht absehbar.

Little Ashes
Little Ashes
Little Ashes

Javier Beltrán ist dem Publikum bislang vor allem als Bühnendarsteller entgegengetreten, so spielt er unter anderem in Stücken von Shakespeare sowie in Alan Benetts The History Boys. Nach einer Reihe von Kurzfilmen sowie einer Rolle in der TV-Serie Zoo (2008) steht er für Little Ashes 2008 erstmals für einen Kinofilm vor der Kamera. Bislang ist der brillant surrealistische Film von Paul Morrison der letzte größere Filmauftritt Beltráns, da er sich künftig mehr auf seine Karriere als Theaterdarsteller konzentrieren möchte.

Little Ashes ist großartiges Gefühlskino. Ein packendes Drama, welches mit den Gefühlen der Darsteller jongliert, ohne dabei kitschig zu werden. Großartige musikalische Untermalung rundet das Werk ab. Die realistischen Akzente Dalís bei seinen Aufenthalten u.a. in Paris machen den Film besonders authentisch. Besonders die Darsteller Robert Pattinson (hat in diesem Film seine erste Nacktszene) und Javier Beltran mit ihrer einfühlsamen Spielweise, die den Zuschauer das Knistern, die Verunsicherung, die Glückseligkeit und die Enttäuschung zwischen den beiden packend miterleben lässt, zeichnen den Film aus.

Little Ashes
Little Ashes
Little Ashes

Movieman.de

Wäre Robert Pattinson mittlerweile nicht ein Star, wäre LITTLE ASHES sicherlich in der Versenkung verschwunden. Denn diese filmische Biographie ist technisch mau und inhaltlich ungemein dröge. Die Darsteller sind allesamt von ihren Rollen überfordert. Und schlimmer noch als das: Die Chemie zwischen den Hauptakteuren ist nicht vorhanden. Der Film gibt sich pompös und möchte den Künstler Dali in Form filmischer Kunst huldigen. Das Ergebnis ist jedoch zäh, langatmig, mäandernd. Einziger Lichtblick des Films sind die schönen Locations, hat man doch an Originalschauplätzen in Spanien gedreht. Fazit: Ein Film ohne Tiefe. Kalt, losgelöst, emotionslos.

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Farben erscheinen etwas gedämpft. Rauschen ist nur marginal vorhanden und auch di Kompression schlägt sich gut. Problematisch ist der Schärfewert, der bei Nahaufnahmen zu gefallen weiß, ansonsten aber deutlich abfällt. Bei Halbtotalen oder Totalen ist die Detailschärfe ungenügend. Außerdem fallen Halos auf (00:34:22). Der Kontrast könnte bei Szenen im Halbdunkel besser definiert sein. Der Ton ist zurückhaltend. Es ist ein Dialogfilm. Und die Dialoge sind gut verständlich. Umgebungsgeräusche sorgen für leicht spürbare Atmosphäre, Effekte tauchen eher selten auf. Hauptteil des Bonusmaterials sind vier Interviews mit dem Regisseur, der Produzentin und zwei Darstellern. Robert Pattinson fehlt jedoch. Die Interviews sind vergleichsweise kurz und oberflächlich ausgefallen. Die Biographien sind vergleichsweise umfangreich geschrieben. Außerdem gibt es Bildergalerie und Trailer. --movieman.de


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow... 15. Juli 2009
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ich war positiv überrascht. Eigentlich habe ich den Film nur gekauft, weil ich Robert Pattinson mag. Ich habe einen langatmigen Film erwartet bei dem man hinterher sagt: Nein, damit konnte ich nichts anfangen... sollte wohl "Kunst" sein. Aber ich fand den Film wirklich großartig. Die Story geht wahnsinnig ans Herz und ich war teilweise "geschockt" wegen der herausragenden schauspielerischen Leistungen von Robert Pattinson. Ich mag den Film Twilight sehr, muß aber nach diesem Film sagen, dass es eine Schande ist, dass so ein großer Schauspieler sich mit solch leichter Kost wie Twilight herumschlagen, bzw. sein Talent dafür vergeuden mußte. Also ich bin sicher: Er wird mal ein ganz ganz großer! Unbedingt anschauen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehenswert 24. Mai 2010
Von Feldblume
Format:DVD
Ein wunderbarer Film, den man sich auch gerne zweimal oder öfter ansehen kann. Einfühlsam in Szene gesetzt, mit wunderbaren Bildern, hinreißenden Hauptdarstellern und Musik, die einen nach Spanien versetzt. Der Film regt an, sich mit dem Leben und Wirken Dalis zu beschäftigen, genauso wie mit den Werken Garcia Lorcas. Wunderschön und bewegend, bringt er das Spanien der zwanziger Jahre auf den Bildschirm. Er macht nachdenklich und etwas melancholisch. Javier Beltran und Robert Pattinson überzeugen absolut in ihren jeweiligen Rollen und lassen einen eintauchen in die jungen Jahre der beiden Künstler.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von fesselnd bis schockierend - Alles dabei! 3. November 2010
Von LaLiLu84
Format:DVD
Von der Beschreibung des Filmes wusste ich schon das es Robert Pattinson einen jungen Künstler darstellt der eine homosexuelle Beziehung mit einem seiner Studienkollegen eingeht.
Daher ging ich eher mit gemischten Gefühlen an die Sache ran.
Aber siehe da, der Film hat mich vom Hocker gerissen!!
Ein stimmungsvoll inszenierter Film. Durch und durch fesselnd, schockierend mit keinem happy end..

Alle Schauspieler sind grandios, aber besonders Rob Pattinson macht seine Sache mehr als gut. Jederman kennt ihn nur als Twilight Schönling, aber in dieser Rolle zeigt er richtig was er drauf hat!
Er hat nicht nur gespielt, ER WAR SALVADOR DALI. Der (mehr als) exzentrische verrückte Künstler der mit seinen homosexuellen Gefühlen nicht zurecht kommt.
Es war erstaunlich wie heftig es teilweise dabei zur Sache ging. Gelegentlich war ich von der Intensität seines Schauspiels schockiert weil es doch mehr als nur überzeugend ist.

Der Film ist auf jeden Fall schwere Kost, aber mehr als sehenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine "kleine Perle" 13. Juni 2010
Von VB TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Es geht hier um die Liebesbeziehung des Malers Salvador Dali ("Twilight" - R. Pattinson) zu einem jungen spanischen Poeten (Lorca) zu Zeiten der Revolution. Ebenso treffen beide dort auf der Uni in Madrid auch auf den späteren Filmemacher Buñuel. (als kleines "Schmankerl" ist sogar die makabre Augapfel-Szene aus "Ein andalusischer Hund" mit eingeschnitten) Storymäßig erinnert der Film an manchen Stellen an "Maurice" von James Ivory.

Bei der Besetzung hatte ich zuerst gedacht "oh jeh", wurde dann aber positiv überrascht. Robert Pattison ist zwar mit den gewöhnungsbedürftigsten Frisuren ever zu sehen (oder auch mal mit nichts an, vor dem Spiegel) macht seine Sache aber dennoch sehr gut um den exzentrischen Dali zu verkörpern.

Getragen wird die ganze Geschichte mit einem sehr schönen Musikscore der viel klassische spanische Gitarre enthält und bei der die HD Tonspur dann auch richtig zur Geltung kommt, in dem sonst eher dialoglastigen Liebesdrama, das mit dem Tod von seinem Lover endet.

Das ganze ist recht gekonnt und stimmungsvoll umgesetzt und wirkt nie billig. Das Bild dieser Blu-ray ist meist erstklassig bis auf einige dunklere Passagen wo der Schwarzwert besser sein könnte. An Extras gibt es leider nur diverse Interviews und eine Bildergalerie sowie Trailer.

Für Leute die mit ruhigeren Filmen, bzw. Biografien klar kommen, eine Empfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial - Pattinson als Dali 5. Oktober 2009
Format:DVD
Der Film wurde vor dem Pattinson/Twilight-Rummel in Spanien gedreht. Er handelt von einer Affäre zwischen dem Surrealisten Salvador Dali und dem Schriftsteller Federico Garcia Lorca über die immer spekuliert wurde, die nie groß in der Öffentlichkeit war, von der Dali allerdings in seinen letzten Lebensjahren wohl zugegeben hat, dass sie stattgefunden hatte.

Dieser Film ist absolut sehenswert, für Pattinson-Fans ein Muß, und alle anderen Leute, die Lust auf eine wunderschön erzählte, einfühlsame Liebesgeschichte zwischen zwei jungen Männern haben, werden hier auch auf ihre Kosten kommen.

Wunderschöne Landschaftsbilder und die passende Musik tun dazu, die unerwartet grandiosen Vorstellungen der Schauspieler (von Beltran zu erwarten, von Pattinson eine Riesenüberraschung) zu einem gelungenen Ganzen werden zu lassen.

Diese Rezension bezieht sich auf das englischsprachige Original.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen No limit for Mr. Robert Pattinson 19. Juli 2009
Von Mitchi 88
Format:DVD
Today I had the privilege; and again a BIG THANKS to the British/German Amazon site which delivered the released new DVD into my hands; to see the last movie from Mr. Pattinson; Little Ashes, which he shot before moving on to the World wide character he made famous in the Twilight Saga.

So far I haven't written any reviews for his movies, no need, there are so many-but here I must.

Mr.Pattinson-Dali is still in my head, emotions too and I know this movie stays with me forever.

Already I was highly surprised and thrilled with his three earlier art movies I own on DVD; The Haunted Airmen, The Bad Mother's Handbook & the musician Art in How to Be. Here I will not mention&compare Harry Potter,(which I haven't seen to be honest here) and sure not Twilight (which I saw of course; because I prefer art, independence, I prefer different movies. And all three I mentioned are categorized as the different & art ones.

They were made before Twilight; they were made after Harry Potter. Mr.Pattinson carefully picked the roles, the different challenging roles which he can just be so proud off - different and unique roles that will now shine and just confirm the right path he is/was in and now he's crowned with his worldwide fame and glory. And I am really glad, because he deserves all the glory, which I found in his charisma, with his powerful, emotionaly unique and extraordinary art of playing.

As a Dali fan too I really looked forward to, going open minded to another of his art movies - which would never see the light on DVD format (just my opinion here please, this I would definitely say for The Haunted Airmen and ...Handbook as well) if it weren't for Mr. Pattinson's worldwide rising star fame role in Twilight; playing the main character.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen ★ ☆.•°*”˜PERFEKT˜”*°•.☆ ★
Tolle DVD. Sehr bewegend und interessant. Little Ashes ist einer der besten Filme über die Beziehung zweier Männer die ich je gesehen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von K. Eliane veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen dummer Film
Es ging dabei nur über die - unbewiesene - homosexuelle Richtung von Salvador Dali.

Ich fand den Film dumm und einseitig. Habe ihn nach 1 Stunde ausgeschaltet.
Vor 12 Monaten von Frank veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nicht empfehlenswert
Ich bin kein Fan von Robert Pattinson sondern von Salvador Dali.

In dem Film wird die homosexuelle Seite von Dali nahezu ausschließlich gezeigt, wobei diese Seite... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Frank veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen fan
da ich ein grosser Fan bin von Robert Pattinson habe ich mir den Film gekauft. Bis jetzt haben meine bestellungen bei euch immer hervorragend geklappt
Vor 12 Monaten von Petra Fischer veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Langweilig
Den einen Stern verdienen die Schauspieler, die nach meiner Meinung, ihre Rollen gut gespielt haben. Damit hört es auch schon auf. Ich bin ein Fan von R. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Sonnenschein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewertung
Gut gemacht!
Pattinson brilliert in einer seiner besten Rollen!
Kontrerventiert in einer Zeit wo Homosexualität als schwerwiegend gefährlich eingestuft wurde.
Vor 15 Monaten von Sandy Grzechowiak veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wunderbarer...
... Film, der beweist, dass Robert Pattinson neben glitzern auch schauspielern kann. Aber auch die anderen Schauspieler glänzen in ihren Rollen.
Vor 16 Monaten von Milian veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Nicht nur für Fans
Dieser Film zeigt das junge Leben des Salvator Dali, überaus gut gespielt mit tollen Landschaften, Sehenswert da man Robert Pattinson meist nur als Zauberlehrling oder Vampir... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von DiMa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehenswert
Nachdem ich mir die Twilight Filme einmal angesehen hatte, (welche ich von den grausigen Dialogen und der hohlen Mimik der Hauptdarstellerin nur einmal antun konnte) schaute ich... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Debo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehenswert und gut, wenn auch nicht ideal, besetzt
zuerst ein Wort an die Robert Pattinson Fans:
er kann mehr als nur bleich aus der Wäsche gucken, ist aber nicht der Grund für den Kauf dieses Films. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Corinna Krämer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar