Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,45 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Literaturagentur. Erfolgreiche Zusammenarbeit Autor - Agentur - Verlag Broschiert – 1. Mai 2006


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 24,14
4 gebraucht ab EUR 24,14

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 232 Seiten
  • Verlag: Autorenhaus-Verlag; Auflage: vollst. überarb. u. erw Neuaufl. (1. Mai 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866710100
  • ISBN-13: 978-3866710108
  • Größe und/oder Gewicht: 20,2 x 13,6 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 555.758 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Das Buch gibt Antwort auf Fragen wie: Was kann eine Literaturagentur für Autoren tun? Wie tritt man mit einer Literaturagentur in Kontakt? Wie sieht ein Agenturvertrag aus? Welche Honorare sind üblich und wieviel behält davon die Agentur ein? Wie sieht eine Honorarabrechnung aus und warum sollten Autoren manche Agenturen besser meiden?

Darüberhinaus für alle, die sich d i r e k t an Verlage wenden, zahlreiche Tipps und Hinweise zu Manuskriptangebot, Verlagsvertrag und Arbeitsweise in den Verlagen – bitte werfen Sie einen Blick in das Inhaltsverzeichnis: Ein echtes Insider-Buch, das Sie angehenden wie etablierten Autoren empfehlen können!

Autorenkommentar

Völlig überarbeitete, aktualisierte und weitgehend erweiterte Ausgabe von "Traumberuf Autor", mit vielen neuen Informationen, einem Agenturvertragsmuster und völlig neu recherchiertem zuverlässigen Agenturverzeichnis.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berg am 8. Juli 2006
Format: Broschiert
Literaturagenturen sind ja ein wenig ein Geheimnis des literaturbetriebs - hier wird von Profis aufgekärt, was Literaturagenturen leisten und was nicht, wie ein Vertrag zwischen Agentur und Autor aussieht (habe ich zuvor noch nirgends zu sehen bekommen!) und worauf eine Literaturagentur im Interesse des Autors bei Verhandlungen mit Verlagen achtet. Das alles ist wertvoll, aber was ich besonders fair finde, ist, dass auch detaillierte Ratschläge gegeben werden, wie man sich als Autor direkt bei Verlagen bewirbt, wenn man keine Agentur einschalten möchte.

Empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Spacesson am 6. Juni 2006
Format: Broschiert
Ein guter Ratgeber, das vorweg. Er liest sich sehr angenehm, beinahe spannend, und bietet einen reellen Einblick in den Alltag des Bücherveröffentlichens und des Drumherum, welches man als normaler Autor selbst kaum in der Praxis kennenlernt.

Wer weiß schon, was für Einsendungen in Agenturen und Verlagen so eingehen - man kenn immer nur den eigenen Blick auf "das vollendete Werk".

Für den Verleger ist es aber eben kein "vollendetes Werk", sondern schlicht ein Stück mehr Arbeit auf einem bereits ansehnlichen Stapel.

Keinesfalls ist es in irgendeiner Art eine Werbung für irgendwen - es gibt die klare Aussage: Überlegen sie sich, ob sie mit einem Agenten zusammenarbeiten möchten - idealerweise bevor sie sich an einen Agenten wenden.

Es wird bis ins Detail erläutert, was in einem Agenturvertrag steht, was das bedeutet, und mit diesem Wissen ist die obige Entscheidung dann fundierter zu treffen, als ohne jegliche Kenntnis der Zusammenarbeit mit Agenturen.

Nebenbei wird auch noch einmal deutlich, was eine Agentur nicht ist: sie ist keine Geld-aus-der-Tasche-zieh-Organisation.

Konkret wird angeführt, daß sie neben dem Porto, welches sie selbst auf die Briefe kleben, nichts zu bezahlen haben.

Eine seriöse Agentur lebt ausschließlich von einem Anteil an den EIN-Nahmen, die der Autor mit seinem Werk hat.

Das schreibe ich hier so deutlich, weil ich vor kurzem einen anderen "Ratgeber für neue Autoren" in der Hand hielt, und all die Dinge in schönster Umkehrung sehen konnte, einschließlich subtilster Werbung für eine bestimmte Auswahl von Druckkostenzuschußverlagen. Von diesem anderen Buch kann ich nur sagen: Finger weg.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Kordt am 28. März 2009
Format: Broschiert
zuerstmal die gute nachricht: ich war an einem tag durch. und das, obwohl ich noch den krimi zuende gelesen, besuch empfangen, sport gemacht und meine liebste bekocht hatte.
230 seiten, in einer recht großen schrifttype gehalten, da rauscht man ja recht flott durch. zumal ich mir den 20-seitigen aufsatz zur geschichte der deutschen literaturagenturen erspart habe.
auch die ausführliche beschreibung zur direkten kontaktaufnahme mit einem verlag (ist die überhaupt angebracht in einem werk, das mit "literatur-agentur" doch einen recht eindeutigen titel trägt?) habe ich nur überflogen. immerhin wird darauf hingewiesen, dass nur 1 von 1000 direkt eingesendeten manuskripten den weg zum buch findet.
es folgt ein mustervertrag (mit der einschränkenden bemerkung: "aber wir sind keine juristen '") und 46 seiten über das "was passiert, nachdem das buch angenommen und veröffentlicht wurde". das ist auch wichtig, aber nachdem der aufmerksame leser vielfach (die seiten mussten ja gefüllt werden) darauf hingewiesen wurde, wie schwer es ist, überhaupt ein buch an den verlag zu bringen, wäre ein wenig mehr insider know-how zum thema "wie kontakte ich eine agentur" sinnvoller gewesen. oder "wie finde ich die richtige agentur für mich", denn die erste frage lässt sich mit ein wenig menschenkenntnis und einem blick auf die internetpräsenz der agentur beantworten.
hilfreich ist die auf 20 seiten angelegte liste mit agenturadressen (wobei ich ein nach agenturinteressen sortiertes register vermisse).
wer ein buch geschrieben hat und es mit hilfe einer agentur veröffentlichen lassen will (was der einzige weg ist, der eine chance von mehr als einem promill verspricht), mag unter dem stichwort "literaturagentur" googeln und sich dieses buch (er)sparen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von DH7XU am 25. Februar 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Und wenn man dann mit den Verfassern dieses Buches in Kontakt treten will, lernt man Hochnäsigkeit kennen. Von daher Hände weg!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Tim am 6. Mai 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Für Einsteiger in das Geschäft (Autoren, Agenten, Verleger...) sicher ein sehr hilfreicher Insider-Ratgeber. Für alte Hasen aus der Branche wohl eher etwas zu viel Text für zu wenig konkrete Informationen. Ich hätte mir noch mehr Zahlen, Daten und Fakten erhofft...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden