Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 10,70
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

Literarischer Caffè Kalender 2013: Wochenkalender Tageskalender – 1. Juni 2012

4.5 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Tageskalender
"Bitte wiederholen"
EUR 10,70
1 gebraucht ab EUR 10,70

Manchmal liegt der Weg zum Glück in der Vergangenheit
Anzeige Jetzt entdecken

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Manchmal liegt der Weg zum Glück in der Vergangenheit
Anzeige Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Toni Anzenberger, geboren 1969 in Wien. Fotograf mit Arbeitsschwerpunkt Reise-, Reportage- und Porträtfotografie. Seine Aufnahmen erscheinen regelmäßig in Bildbänden, Kalendern und international renommierten Magazinen. Er lebte zehn Jahre in Italien und fotografierte dort für Auftraggeber wie The New York Times, Departures Magazine oder Amica.
Christina Anzenberger-Fink, geboren 1971 in Bregenz. Fotografin mit Schwerpunkt Werbe-, Porträt- und Reisefotografie. Aufträge für zahlreiche renommierte Zeitschriften wie Der Spiegel, Focus oder Financial Times. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann Toni Anzenberger in Wien.


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 22. November 2012
Format: Tageskalender
Dieser Kalender hat sich in meiner Küche einen festen Platz erobert. Verdient hat er sich dieses Privileg allerdings nicht nur wegen des Themas, sondern weil er jedes Jahr mit der Wahl seiner Bilder und Texte besticht. Geändert hat sich daran auch in der Ausgabe 2013 nichts. Nur dass man sich diesmal für die italienische Schreibweise des beliebten Getränks entschied. Der literarische Café Kalender wurde somit zum literarischen Caffè Kalender.

Dieser Umbenennung wird auch gleich das erste Kalenderblatt gerecht, das italienischer nicht sein könnte. Denn ohne sich um politische Korrektheiten zu kümmern, beginnt das Jahr mit einer Schönheit aus Florenz, die sich herzlich wenig Gedanken darüber macht, ob Verführen zu ihrer „Job-Description“ gehört oder nicht. Und wer an diesem Bild keine Freude hat, der kann auch mit dem Zitat von Ugo Tognazzi wenig anfangen. Denn er behauptet: „Der Mensch isst auch mit den Augen, besonders wenn die Bedienung hübsch ist.“

Als ob die Macher demonstrieren wollen, wie weit sie den Bilderbogen in den folgenden Wochen spannen werden, folgt für die Tage ab dem 7. Januar ein Bild, auf dem eine Kaffeetasse aus der Pasticceria Sandri von Perugia zu sehen ist. Während die Motive ganz unterschiedliche Facetten der Kaffeewelt zeigen, reduziert sich diese Welt auf Italien, wenn es um den Ort einer Aufnahme geht. Das finde ich auch deshalb schade, weil der Wiener Fotograf Toni Anzensberger wunderschöne Kaffeehäuser gleich vor der Nase hätte und seine Frau Christina Anzenberger-Fink in Bregenz geboren ist. Aber da Italien meine zweite Heimat ist, kann ich natürlich gut damit leben, dass sie zum einzigen Star der Ausgabe 2013 erkoren wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Tageskalender Verifizierter Kauf
Ich wollte eigentlich ein anderes Format, doch jetzt hängt er neben dem Küchenkalender in Konkurrenz.
Die Darstellungen sind von sehr gut bis annehmbar; immer positiv und bei dem Februarpreis konnte ich mir die doppelte
Veränderung leisten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Tageskalender Verifizierter Kauf
Tolle Bilder, schöne Texte!
Lust auf Kaffee und Cafés bekommt man vom ansehen und lesen.
Am liebsten gleich die Milch aufgeschäumt und den Espresso rein!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Tageskalender Verifizierter Kauf
Der Kalender hatte mich sofort angesprochen und mich auch nicht enttäuscht. Sehr schöne Aufnahmen und das neue Jahr kann kommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden