Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 0,07

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Literarischer Adventskalender [Gebundene Ausgabe]

Evelyne Polt-Heinzl , Christine Schmidjell , Franz M Wirth
1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


‹  Zurück zur Artikelübersicht

Inhaltsverzeichnis

Prolog: R. M. Rilke: Die hohen Tannen atmen heiser, Der Abend kommt von weit gegangen. 1. Dezember: I. Aichinger: Vor der langen Zeit - G. Trakl: Dezembersonett. 2. Dezember: K. H. Waggerl: Die stillste Zeit im Jahr - L. Rinser: Zeit der Erwartung. 3. Dezember: R. Walser: Winter - A. H. Hoffmann von Fallersleben: Der Reif. 4. Dezember: P.-A. Arène: Advent in der Provence - W. Benjamin: Ein Fest des Waldes - L. Kandler: Kommt der Krampus? 5. Dezember: H. C. Artmann: 5. dezember - Ch. Dickens: Stechpalmenzweige - C. Levi: Die rauhen Töne der "Cupi-Cupi". 6. Dezember: Anonym: St. Niklas - P. Dehmel: St. Niklas´ Auszug - Th. Mann: Die Vorzeichen mehrten sich - D. von Liliencron: Die Legende vom heiligen Nikolaus. 7. Dezember: V. Baum: Der Weihnachtskarpfen. 8. Dezember: A. Miegel: Vorweihnacht in der alten Heimat - T. Capote: Früchtekuchen-Zeit. 9. Dezember: H. Piontek: Auf Weihnacht zu. 10. Dezember: P. Rosegger: Die Tage des Advent - H. Heine: Altes Kaminstück. 11. Dezember: I. Aichinger: Engel in der Nacht - E. Lasker-Schüler: Gebet - R. Ausländer: Winter I. 12. Dezember: H. Rosendorfer: Weihnachten bei Herrn Shi-Shmi - N. C. Kaser: Ruhe vor dem Wintersturm. 13. Dezember: H. Seidel: Ich wünsche mir ein Schaukelpferd - Kinderbriefe aus Italien: Drei Briefe - Th. Mann: Auch von Weihnachten war die Rede - J. Ringelnatz: Schenken. 14. Dezember: O. M. Graf: Das Weihnachtsgedicht - H. Burger: Der Dezemberunterricht fällt aus. 15. Dezember: H. Böll: Krippenfeier - Ch. Grän: Frohe Weihnachten, Karl. 16. Dezember: A. Nin: Alles kündigt die Größe des kommenden Festes an - S.-G. Colette: Geschenke im Holzschuh. 17. Dezember: R. M. Rilke: Brief an die Mutter. 18. Dezember: A. Cooke: Der Weihnachtsmann als Autofahrer - S. Lenz: Risiko für Weihnachtsmänner - M. L. Kaschnitz: Das Surren der kleinen Weihnachtsmänner. 19. Dezember: E. H. Steenken: Adventorgel - A. Polgar: Der Maronibrater - L. Thoma: Weihnachtsfreuden. 20. Dezember: T. Storm: Brief an Friedrich Eggers - W. Raabe: Rosinenmänner und Pflaumenkerle. 21. Dezember: M. Gorki: Von einem Knaben und einem Mädchen, die nicht erfroren sind. 22. Dezember: A. Stifter: Weihnacht - R. Schneider: Das Weihnachtszimmer. 23. Dezember: H. Walpole: Ein reizender Gast - A. Tschechow: Wanka. 24. Dezember: M. Haushofer: Das Weihnachtsmahl der Untermieter - F. Mauriac: Ein kleines Stück von einem weißen Flügel. Epilog: R. M. Rilke: Vor Weihnachten 1914.

‹  Zurück zur Artikelübersicht