Gebraucht kaufen
EUR 5,50
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buecherantiquariat
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sehr gut erhaltenes Exemplar - Sehr schnelle und zuverlässige Lieferung durch Amazon. Rechnung wird auf Wunsch als PDF-Datei verschickt
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Literarischer Adventskalender Gebundene Ausgabe – Oktober 2008


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,90 EUR 2,49
1 neu ab EUR 12,90 9 gebraucht ab EUR 2,49

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 318 Seiten
  • Verlag: Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag (Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3150106710
  • ISBN-13: 978-3150106716
  • Größe und/oder Gewicht: 15,6 x 10,2 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 995.745 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Blecke am 13. Dezember 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Zuerst sei gesagt, dass ich die Idee eines literarischen Adventskalenders sehr gut finde. Jeden Tag eine schöne Geschichte zu lesen sollte die Vorfreude auf Heiligabend ja erhöhen. Sollte.

Leider wurden unsere Erwartungen in diesem Fall nicht erfüllt. Offen gestanden wurde uns von Tag zu Tag mulmiger beim Aufklappen des Buches. Statt vorweihnachtlicher Freude und Besinnlichkeit findet der Leser in diesem Buch das wahre Elend deutscher Literatur vor.

Dort wo man Engel und Krippen erwartet, präsentiert der literarische Adventskalender den zweiten Weltkrieg, Hunger, Deportation und die Beschreibung von Hausschlachtungen, Vergewaltigungen und Flucht.

Fazit:
Der Adventskalender eignet sich bestenfalls für hartgesottene Literaten, die ungeachtet der Inhalte ein Intersse an Erzählungen haben. Als gemeinsamer Lesestoff für die ganze Familie oder als Einstimmung auf eine besinnliche Weihnacht ist dieses Buch keinesfalls zu gebrauchen.

Die Punkte:
Ich vergebe nur einen Punkt, da das Ziel eines Adventskalender in meinen Augen komplett verfehlt wurde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden