oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Listen Without Prejudice Vol. 1
 
Größeres Bild
 

Listen Without Prejudice Vol. 1

17. Februar 2012 | Format: MP3

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 8,70, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:41
30
2
6:30
30
3
5:06
30
4
3:18
30
5
7:14
30
6
4:50
30
7
3:59
30
8
4:39
30
9
5:30
30
10
2:27

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 31. Januar 2012
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2012
  • Label: Epic
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 48:14
  • Genres:
  • ASIN: B0075GQDSU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.981 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "patestendorfer" on 21. Dezember 2002
Format: Audio CD
Nein, ich schäme mich nicht, diese CD von Geore Michael "meinen Klassiker" zu nennen! George Michael. Diesen Namen verbinden die meisten wohl mit diesem lasziv dreinblickenden bärtigen Schwarm aus WHAM!-Zeiten, mit Liedern wie "Faith" und "I want your Sex". Jedenfalls mit einer Oberflächlichkeit, der der Name "Klassiker" nicht unbedingt angeheftet werden sollte. Doch kennen jene Leute wohl eben "Listen without Prejudice" nicht, die einen völlig anderen George Michael präsentiert.
Einen, der mit einer traumwandlerischen Sicherheit zu unterhalten und zu berühren weiß. Einen, der beweist, dass er ein exzellenter Songwriter ist - und Sänger. Einer, den es nicht viel bedraf, um wunderschöne tiefgründige Songs zu zaubern. Die meiner Meinung nach berührendsten Lieder sind recht spärlich instrumentiert und stützen sich auf diese unnachahmliche Stimme. Zu nennen sind hier vor allem das live gesungene "They won't go when I go" (von Stevie Wonder), "Something to save" (mit Cello) oder "Mother's pride". Ein Fest für jeden, der auf melancholische Musik steht!
Ich denke, dass George in keiner seiner folgenden Aufnahmen je wieder diesen durchdringenden, ins Mark treffenden Ausdruck im Gesang erreicht hat. Ganz zu schweigen von aktuellen Songs wie "Freeek!", die ja ganz nett anzuhören sind, aber doch viel von seinem Talent verstecken.
Da sind die groovigeren Stücke dieser CD schon um einiges gehaltvoller, speziell "Soul Free".
Dazwischen verstecken sich die wunderschön zu hörenden Perlen "Cowboy and Angels", "Waiting for that day", "Heal the Pain". Genüsslich klingt das Werk mit "Waiting (Reprise)" aus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Godot on 30. Oktober 2008
Format: Audio CD
Man kann es den anderen Rezensionen entnehmen, dieses Album ist ein kleines Stück Musikgeschichte und zugleich Michaels musikalischer Befreiungsschlag gegen das anhaftende Image des seichten Ex-Boy-Group Sängers.

Mit diesem Album beschritt er musikalischen einen neuen Weg und schüttelte die Vergangenheit ab. Da ihm viele dies nicht zutrauten bat er in seinem Albumtitel darum es sich erst mal anzuhören... ohne Vorurteile: "Listen without prejudice".

Und wer dieser Bitte nachkommt wird nicht entäuscht: Ein fantastisches Album mit funkigen Dance-Songs ("Freedom 90") stark jazzigen Lounge-Songs ("Cowboys & Angels"), tiefschwarzen Gospel ("They won't go when i go"), Dance-Soul-Reggae-Mixturen ("Soul-Free") und einigen fantastischen akustischen Songwriter-Tracks ("Something to save", Waiting for that day", "Heal the pain", "Waiting"), das - für meine Begriffe - George Michael auf seinem musikalischen Höhepunkt widerspiegelt.

Eine weitgehend ruhige Schönheit: harmonisch, warm, eingängig, tiefgründig. Zugreifen, denn einiges hiervon ist nicht auf der Greatest Hits!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 16. November 1999
Format: Audio CD
Daß „Listen Without Prejudice" in seinen Verkaufszahlen hinter „Faith" hinterherhinkte lag wohl vor allem an dem Streit zwischen George Michael und seiner Plattenfirma. Er weigerte sich für Pressetermine zu erscheinen, die Plattenfirma weigerte sich, Promotion zu machen. Und so bleibt bis heute das meiner Ansicht nach beste Werk des britischen Künstlers eher ein Geheimtipp. Die zehn Titel des Albums zeugen durch und durch von der unglaublichen Kreativität des Künstlers. Titel wie „Praying for Time" oder „Heal the Pain" sprechen große Emotionen an, „Freedom ‚90" oder „Soul Free" laden zum Mittanzen ein. Und wenn man einmal „They Won't Go When I Go" über Kopfhörer gehört hat, dann möchte man sich am liebsten sofort Konzertkarten kaufen, um diesen Künstler einmal live zu erleben. Wer dieses Album nicht kennt, der kennt das wahre Werk George Michaels nicht. Ist es auch völlig anders als sein Solo-Debütalbum „Faith" , so zeigt es doch gerade seine unglaubliche Bandbreite, sein Vermögen, sanfte Balladen sowie fetzigen Soul zu schreiben. Das Beste Album von George Michael! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "bjoewo" on 11. Oktober 2001
Format: Audio CD
im bin zwar schon seit jahren im besitz diese albums, krame es aber immer mal wieder hervor und krieg ne fette gänsehaut. george michael singt wie ein engel. das anfängliche instrumental von "cowboys&angels" ist U-N-G-L-A-U-B-L-I-C-H !!! der piano part geht mir jedesmal von neuem durch mark und bein! diese verzweiflung in georges stimme; das sehnsuchtsvolle des songs...
wunderschön! allein wegen dieses liedes 5 sterne.
p.s.: ich versteh auch gar nicht, weshalb george sich immer so von dieser hammer-cd distanziert. koketterie?!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 16. Januar 2000
Format: Audio CD
Mann, Herr Michael (oder Michæl wie er's auf dieses Album schreibt), warum haben Sie denn nicht viel früher solch Erwachsenes veröffentlicht? Irgendwie mochte ich schon Ihren Discopop von den Wham!-Zeiten - aber auf »Listen Without Prejudice« zeigen Sie plötzlich ein fantastisches musikalisches Talent!
Die Songs sind sehr emotionell, und die Instrumentation ist wirklich Spitze. Mein Lieblingssong ist der funky »Soul Free«, scharf von der intensen Stimmung des Jazzsongs »Cowboys And Angels« und vom Flötenspiel und der starke Gesang auf »Mothers Pride« gefolgt.
Der am wenigsten gute Song ist der viel zu einfache Wham!-Rest »Freedom 90«, aber außer den Einen, sind alle wirklich wirklich großartige Songs.
Ein Album, vor dem Sie nicht in geringster Weise Vorurteile brauchen! Ganz einfach bezaubernd!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden