Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Liquid Spirit [Vinyl LP]

Gregory Porter Vinyl
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (190 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.

Gregory Porter-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Gregory Porter

Fotos

Abbildung von Gregory Porter

Videos

Artist Video

Biografie

Gregory Porter kam 1971 im südkalifornischen Bakersfield zur Welt, wo er durch seine Mutter, die ein Kirchenamt bekleidete, früh mit Gospelmusik in Berührung kam. Einen weiteren wichtigen Einfluss auf seine musikalische Entwicklung übte auch die umfangreiche Nat-King-Cole-Plattensammlung seiner Mutter aus. Trotz seiner Liebe zur Musik wollte Gregory, ausgestattet mit einem ... Lesen Sie mehr im Gregory Porter-Shop

Besuchen Sie den Gregory Porter-Shop bei Amazon.de
mit 8 Alben, 8 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Liquid Spirit [Vinyl LP] + Be Good + Water
Preis für alle drei: EUR 48,58

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Be Good EUR 13,74
  • Water EUR 12,85

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Vinyl (30. August 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Blue Note (Universal Music)
  • ASIN: B00DSTQXEC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (190 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.946 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. No Love Dying (Side A)
2. Liquid Spirit (Side A)
3. Lonesome Lover (Side A)
4. Water Under Bridges (Side A)
5. Hey Laura (Side A)
6. Wind Song (Side B)
7. The "In" Crowd (Side B)
8. Movin' (Side B)
9. When Love Was King (Side B)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Selten hat es im Jazz einen Sänger gegeben, der einen so glänzenden Karriereeinstieg hinlegte wie Gregory Porter. Mit seinen beiden ersten, von der Kritik frenetisch gefeierten und Grammy-nominierten Alben, konnte er sich als einer der besten zeitgenössischen Sänger des Genres etablieren.

PresseStimmen:

"Die schönste Stimme des Jazz. Gregory Porter (…) hat das Zeug zum Weltstar." Spiegel Online

"Jazzsänger wie Gregory Porter gibt es nicht viele. Eine Stimme wie ein Baumstamm." Die Zeit

"Wahrscheinlich hat Gregory Porter die schönes Stimme des Jazz." Jazz Thing

Auf Blue Note legt er jetzt mit Liquid Spirit sein mit Spannung erwartetes drittes Album vor. Blue-Note-Präsident Don Was ermutigte den Sänger dazu, seiner einzigartigen künstlerischen Vision auch bei dem neuen Label treuzubleiben. “Ich betrachte mich selbst definitiv als Jazzsänger, aber ich liebe den Blues, schwarzen Southern Soul und Gospelmusik nicht weniger”, sagt Porter. Das hört man!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von F. Peters TOP 500 REZENSENT
Format:Vinyl|Verifizierter Kauf
Manchmal hat man richtig Glück...

Ich bekam letztes Wochenende Besuch von einem ausgewiesenen Fan von "archaischer Musik" auf Vinyl - sprich Jazz ;-))

Um eine Freude zu bereiten (habe in meiner Platten-Sammlung bisher eher keinen Jazz), schaute ich Donnerstag nachmittag noch schnell bei Amazon, was da gerade so aktuell am Start ist. Mr. Porter war unter "Beliebtheit" ganz oben, also warum nicht mal einen Schuss ins Blaue? Anmerkung am Rande: ich kann hier übrigens "Amazon-Prime" nur empfehlen, am kommenden morgen war (versandkostenfrei) die LP schon da.

Da ich an dem Tag Zeit hatte, erst mal Probe gehört.. hat mich ehrlich gesagt, zunächst nicht so vom Hocker gerissen, vielleicht weil ich es nicht "gewöhnt" bin und auch nicht richtig einordnen konnte aber nach 2 - 3 Durchläufen gefiel es mir immer besser. Mittlerweile liebe ich diese Scheibe! Mein Besuch übrigens auch, klar - kannte er schon :-)

Die Musik hat meines Erachtens eine enorme Bandbreite - Jazz, Swing und die leiseren Stücke erinnern an schöne Abende in einer Piano-Bar. Die Stimme von Gregory Porter hat ein wundervolles und immer angenehmes Timbre. Interessanterweise erinnert er mal an Michael Bolton oder Curtis Stigers, dann wieder an Frank Sinatra und sogar bei 2 Stücken an den guten Nad King Cole.. dennoch, Porters Stimme ist eigen und ich finde, man muss sie einfach mögen.

Doch nun zur Bewertung der Vinyl. Ich habe meine Liebe zu dieser Art, Musik zu "zelebrieren", erst vor kurzem für mich (wieder) entdeckt und demzufolge auch einiges an neuen Scheiben erworben. Manche davon waren eine Frechheit - mangelhafte, lieblose Pressungen und labberige Scheiben, die selbst ein Platten-Puck nebst Aussenring kaum in den Griff bekam.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
48 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sein Gesang streichelt die Seele 30. August 2013
Format:Audio CD
Meine Rezension bezieht sich ausschließlich auf die Deluxe-Edition der CD: 'Gregory Porter Liquid Spirit' (incl. 2 Bonus-Tracks) und weder auf die evtl. anders klingende Standard-CD Version, noch gar auf die Vinyl-Ausgabe (LP) des Albums, auch wenn Amazon.de wieder einmal alle Rezensionen vermengt, die im Grunde nichts miteinander zu tun haben!

Entweder man(n) hat "es" oder man hat es nicht.

Diese Binse konnte ich mir einfach nicht verkneifen, denn beim ersten Hören des heute veröffentlichten 3. Albums dieses Ausnahmekünstlers war mein erster Gedanke: "Der Mann hat das Zeug zu einem der ganz großen (Jazz-)Sänger des 21. Jahrhunderts."

DER SPIEGEL schrieb zur Premiere von 'Liquid Spirit' u.a.: "Er singt als wären Isaac Hayes und Barry White wieder auferstanden (...)" Nicht schlecht der Vergleich! Vielleicht singt Porter nicht wirklich in der Stimmlage der beiden legendären schwarzen Soul-Sänger, was ihn aber mit den beiden Kollegen verbindet, das ist sicher seine Souveränität in der Darbietung, seine traumwandlerisch perfekte Intonation und nicht zuletzt seine geschmacksichere Auswahl der Songs, die auf das Album kamen.

Im direkten Vergleich mit seinen beiden (jeweils Grammy nominierten) Vorgänger-Alben 'Water' und 'Be Good' komme ich zu der Einschätzung, dass Gregory Porter von Album zu Album immer noch besser wird. Und während mir 'Water' ein wenig zu "abwechselungslos dahin plätscherte", mir 'Be Good' schon besser gefiel (da die Mischung der Songs mehr Abwechselung bot, als bei 'Water'), bin ich durch 'Liquid Spirit' jetzt wohl endgültig zum Fan geworden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Baut das bisherige Niveau der Voralben souverän aus! 2. September 2013
Von six strings and more TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Schon bei den Vorgängeralben „be good“ und „water“ fiel mir Gregory Porter als sehr versierter Musiker auf: Einerseits mit einem kompositorischen Verständnis für Jazz Harmonien und Melodien sowie einer sehr ansprechenden Baritonstimme.

Ich war sehr gespannt, was der Musiker nach Grammy Nomierung und den positiven Kritiken der Voralben nun präsentiert, wie er mit Erwartungsdruck umgeht und ob er sich weiterentwickelt.

Bereits beim Opener „no love dying“ kommen nach kurzer Zeit gelungene und frische Tempiwechsel und Akkordfolgen. Für „mainstream soul“ klingt dies zu eckig und für „traditionellen“ jazz vielleicht eine Nuance zu glatt. (über den Begriff „traditionellen Jazz“ wollen wir jetzt bitte nicht streiten…)

Diese Gratwanderung setzt sich bei den meisten Titeln des Albums fort. Oft spielt Porter gängige und vertraute Akkordfolgen an und als Hörer ertappe ich mich diese weiter zu verfolgen, und dann schlägt Porter einen Haken, entweder mit einem Tempowechsel oder einer unerwarterten Melodieführung. Am Ende ist das Ergebnis stets stimmig. Dieser Sachverhalt ist für mich der grosse Pluspunkt des Albums. Gregory Porter hätte es sich viel einfacher machen können, dieser Mann WILL uns gute Musik liefern.

Bei den getrageneren Stücken bzw. Balladen setzt sich dieser Ansatz fort. Bei vielen anderen Aufnahmen bzw. Musikern ärgere ich mich über die Hinzunahme von Streichern und Bläsern. Gregory Porter indes braucht lediglich Klavier und Stimme und lässt den Schmalztopf erfreulicherweise geschlossen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen schöner jazz
mal schön harmonisch, mal etwas treibend oder groovig, mal für das ganze ensemble arrangiert, mal stark reduziert, doch immer nachvollziehbarer jazz. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Tagen von andre veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Wunderbarer Gesang aber schwache Kompositionen und Arrangements
Während das erste Album "be good" noch ausgesprochen musikalisch, kompositorisch und instrumental raffiniert gespielt und arrangiert wurde, ist dieses Album nur noch... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von ZUIO veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen unübertroffen
auch meines Erachtens, wie schon erwähnt, "eine der besten Stimmen im Jazz" !
Letztendlich Geschmacksache, aber hier ist Porter eine stimmliche... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Tagen von W. Haag veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Von Master CP.***
Was will man zu einem MP3 Song schreiben?! Er gefällt oder gefällt nicht! Reine Geschmackssache!
Amazon = super, wie immer! Danke!
Cooles Album...
Vor 23 Tagen von CP. Neumann veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht
Gregory Porters Stimme verzaubert, aber die CD ist insgesamt ein wenig eintönig - selbst wenn man sie nur nebenbei als Hintergrundmusik laufen lässt. Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von Kathrin Ritter veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ausgewogen und ruhig
Ich habe mir die CD auf Empfehlung gekauft. Ich höre sie häufiger im Auto und es passt gut, eine ehre ruhige Musik
Vor 1 Monat von Cölle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wahnsinnsstimme
Ein weiterer Amazon-Zufallsfund, der einfach nur toll ist. Eine wunderbare Soulstimme zu ruhiger, entspannter Musik. Das Zuhören macht richtig Spaß!
Vor 1 Monat von Nordlicht veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Da muss man nicht mehr viel dazu sagen.
Den Grammy hat die Platte zu recht bekommen. Momentan die Platte, die ich am meisten höre. Einfach nur geniale Musik!
Vor 1 Monat von Bernd Wender veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gefällt mir sehr...
Habe es als Geschenk verschenkt.
Konnte auch kurz herein hören und habe mir dann auch schnell die CD gegönnt.
Sehr angenehme Musik zum entspannen!
Vor 1 Monat von Moritz Koch veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen was für eine Stimme
samt butter weich. easy listening in völlig neuer Form. immer und immer wieder hören. einfach herrlich. ein ganz doll großes talent.
Vor 1 Monat von AgnesChristina veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar