Facebook Twitter Pinterest
Liquefied Days ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Liquefied Days

5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,92 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 3. Mai 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 14,92
EUR 6,92 EUR 0,01
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch hifi-max und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 6,92 17 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Cultured Pearls-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Liquefied Days
  • +
  • Sing delà Sing
Gesamtpreis: EUR 34,71
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. Mai 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Wea (Warner)
  • ASIN: B00000JP11
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.650 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Too Extreme
  2. Will You See Me
  3. Into Eternity
  4. Not This Time
  5. Kissing The Sheets
  6. Orange Winds
  7. Liquefied Days
  8. Brajeveux
  9. Why Should I Cry
  10. You Jumped In Your Mind
  11. Sentimental Mood
  12. Feed The Birds

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mit dem Pop ist es so eine Sache: Oft genug trampelt er aus dem Radio nur schwerfällig durch unsere Gehörgänge; viel zu plump, viel zu einfallslos, viel zu träge, uninteressant. Bei Cultured Pearls ist endlich mal wieder alles anders: Mit ihrem dritten Album Liquified Days haben die drei Musiker aus Hamburg und Berlin eine feine Pop-Perle abgeliefert. An dieser Platte ist nichts schwer, sondern alles leicht. Nichts platt, sondern alles mit Sinn. Nichts langweilig fürs Radio zurechtgeköchelt, sondern alles "à la minute" bereitet. Hochgradig sommerhitverdächtig "Kissing The Sheets", traumhaft leicht das langsame "Brejeveux". Die Stücke werden geführt von der beeindruckenden Stimme der Sängerin Astrid North, die cleveren Arrangements von Tex Super (naja, so nennt er sich eben...) und B. La (ganz offensichtlich nicht zu verwechseln mit Bela B. von den Ärzten!) am Schlagzeug halten die Stücke entspannt zusammen. Mit Liquified Days im Ohr an den Strand -- gerne! Ab dafür. --Michael Ebert


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 5. Dezember 2000
Format: Audio CD
Bislang fristeten Cultured Pearls ihr Dasein unter der Rubrik "Geheimtipp", doch spätestens mit diesem Album haben die Norddeutschen klar gemacht, daß ihnen ein Platz in der allerersten Garde der englischsprachigen Bands der Republik gehört. Astrid North deckt mit ihrer Stimme eindrucksvoll das gesamte Spektrum von feinfühlig-melancholisch (Titelsong) bis druckvoll-soulig (You jumped in your Mind) ab, untestützt von geschickten Sound-Arrangements, bei denen - zugegebenerweise - auch dem Produzenten ein Großteil des Lobes gebührt. Die musikalische Reife, die die Band inzwischen entwickelt hat, sorgt das ganze Album durch für Überraschungen. Ein Meisterwek, das mit zunehmendem Hörgenuß sogar noch an Anziehungskraft gewinnt.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Dies hier ist und war das dritte Werk der deutschen Combo "Cultured pearls", welches sich zu Unrecht wenig verkaufte und nicht die Beachtung erhielt, die es verdient hätte. Die beiden Vorgänger-Alben hebten die Band nacheinander langsam vom Geheimptipp zum Topact, doch als sie einen perfekten Standard mit diesem Album erreichten, ließ die Nachfrage nach - unverständlich wieso und warum. Kein Aufschrei, kein Ausland und keine hohen Platzierungen - warum?

Dieses Album ist edler smoothiger Pop-Jazz pur, den man sonst nur im Ausland findet. Keine Spur von Abgenutztheit, Kitsch oder Überproduktion - dies ist ein perfektes Album für mich, in jeder Hinsicht - doch die Welt hat es überhört.

Auch 13 Jahre nach Erscheinen ist es mir wichtig noch einmal darauf hinzuweisen, welche "Perle" hier im Cd-Regal von Amazon verborgen liegt. Astrids fragile schwarze Stimme, die perfekten Streicher, der super Bass und das kalte Klavier - Titel wie aus einem Film, Texte so intelligent und sanft oder auch fordernd und stark wie bei "Too extreme" oder "Orange winds". Sentimentale verträumte Klangwelten liefern die perfekten Songs "Sentimental mood", "Will you see me" oder der Titelsong "Liquefied days". Mehr geht nicht ... geschmackvoll, eigen und rund.

Das hier ist echt deutlich besser als manches Sade-Album oder hochgelobter Grammy Award Mist - das hier ist ein Alltime Favorite und der Wunsch einer remasterten Deluxe-Version, wird niemals in Erfüllung gehen. Das Beste vom Besten. 6 Sterne!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es ist mir vollkommen schleierhaft, warum die Cultured Pearls immer noch als Insidertip gehandelt werden. Das dritte Album ist meiner Meinung nach noch ein Stück gelungener, als die vorangegangenen. Was beeindruckt: Jedes einzelne Stück hat eine eigene Spanungslinie, nichts wird jemals langweilig auf dieser Platte. Niemand sonst schafft es, so unkitschige Balladen zu produzieren, wie die Cultured Pearls - die live fast noch besser sind, als auf dem Album. Obwohl ich die Platte nicht dem Mainstream einordnen würde - dafür ist sie einfach zu intelligent - kann ich mir nicht vorstellen, daß es jemanden gibt, dem sie NICHT gefallen würde. Schönheit setzt sich durch, eines Tages.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden