Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Komplett! Versand binnen 24 Stunden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lipstick Jungle - Season One [3 DVDs]


Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
54 neu ab EUR 4,55 26 gebraucht ab EUR 2,09 2 Sammlerstück(e) ab EUR 13,50

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Lipstick Jungle - Season One [3 DVDs] + Lipstick Jungle - Season Two [4 DVDs] + Cougar Town - Die komplette erste Staffel [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 37,96

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Brooke Shields, Kim Raver, Lindsay Price, Paul Blackthorne, Andrew McCarthy
  • Regisseur(e): Jay Chandrasekhar
  • Komponist: W.G. Snuffy Walden
  • Künstler: John Kasarda, David M. Dunlap, James Calleri, Candace Bushnell, Eileen Heisler, Amy Roth, Lisa Melamed, Jeff Pullman, Daniel Lawson, Dan Bucatinsky, Oliver Goldstick, DeAnn Heline, Timothy Busfield, Jennie Snyder, Mark Driscoll, Yvette Lee Bowser
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 2.0), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Ages 12 and over
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 19. November 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 304 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002NORMUM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.573 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Nach ihrem Kult-Sensations-Erfolg „Sex and the City“ legt Erfolgsautorin Candace Bushnell nach! Und dieses Mal geht es im New Yorker Großstadt-Dschungel noch heißer zur Sache!
Getreu ihrem Motto „eine für alle, alle für eine“ meistert das New-Yorker-Kleeblatt Shopping-Exzesse, Lebenskrisen und andere Katastrophen mit scharfzüngigem Witz und den Waffen der Frauen!

Wendy, Nico und Victory haben es geschafft: Sie gehören zum elitären Kreis der 50 einflussreichsten Frauen New Yorks. Sie haben alles, was sie sich wünschen – und wenn nicht, dann nehmen sie es sich!

Wendy (Brooke Shields) ist erfolgreiche Filmproduzentin und dreifache Mutter, die selbstbewußte Nico (Kim Raver, "24") glänzt als Herausgeberin eines hipppen Szene-Magazins und Nachwuchsdesignerin Victory (Lindsay Price, "Beverly Hills, 90210") steht kurz vor dem großen Durchbruch. Aber natürlich hat auch das perfekteste Leben seine Tücken.

Doch egal ob Figurprobleme, Beziehungskrisen oder Ärger im Job - als beste Freundinnen meistern die Drei kleine und große Katastrophen gemeinsam: … Mit rasantem Wortwitz und einer gewaltigen Prise Humor bestehen diese Ladies bravourös im Lipstick Jungle.


Bonusmaterial:

Unveröffentlichte Szenen (12:38)

Movieman.de

LIPSTICK JUNGLE basiert auf einer Vorlage von Candace Bushnell, deren Kolumne auch den Ausgangspunkt für SEX AND THE CITY bildete. Beide Serien sind aber den Ähnlichkeiten zum Trotz doch unterschiedlich, was letzten Endes auch daran liegt, dass diese Serie für NBC produziert wurde und SEX AND THE CITY auf einem Pay-TV-Kanal lief. Daran liegt es auch, dass LIPSTICK JUNGLE nicht so freizügig sein kann, was insofern problematisch ist, da einige Szenen eben nicht so konsequent ausgespielt werden, wie das anderswo möglich wäre. Das sieht man z.B. auch bei Nicos Affäre in der Pilotfolge. Interessant ist die Serie, weil das Leben dreier sehr erfolgreicher Frauen mit all ihren Sorgen und Nöten gezeigt wird. Das ist ein etwas anderer Ansatz, als man das in Serien zumeist zu sehen bekommt. Das Schauspiel-Trio bestehend aus Brooke Shields, Kim Raver und Lindsay Price hat eine gute Chemie. Man nimmt ihnen die jahrelange Freundschaft ab.Die erste Staffel hatte aufgrund des Autorenstreiks nur sieben Folgen. Die zweite Staffel brachte es auf 13 Folgen. Danach wurde die Serie eingestellt. Fazit: Kein SEX AND THE CITY, aber auf seine eigene Art wirklich gut.

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Farben sind natürlich und bleiben ebenso bei Hauttönen wie auch der Kollektion von Victorys Kleidern akkurat. Rauschen ist erstaunlich stark vorhanden. Der Kontrast ist ordentlich, bei Schwarzflächen neigt er aber zu wenig Konturbildung (Haare bei 00:33:46). Der Ton liegt im Deutschen nur in DD 2.0 vor. Allerdings unterscheidet sich die englische DD 5.1-Spur auch nicht besonders. Der Mix ist sehr frontal angelegt. Nur vereinzelte Effekte und etwas Musik werden auf die hinteren Kanäle verlegt. Im Deutschen erscheinen die Dialoge etwas arg steril. Einziger Bonus ist (sieht man von der dritten DVD mit Pilotfolgen anderer Serien ab) eine Handvoll von entfallenen Szenen, die ein paar Charakter-Beats vertiefen, aber nicht essenziell sind. --movieman.de

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joe van der Beek am 23. September 2009
Format: DVD
Die Serie hat mich wirklich positiv überrascht. Es war absehbar, dass es nach dem Erfolg von Sex and the city Nachahmer geben würde, denn das Publikum will die Lücke von SATC füllen. Cashmere Mafia fällt in diese Kategorie und war trotz der guten Besetzung (Lucy Liu, Miranda Otto, Bonnie Sommerville) enttäuschend. Anders Lipstick Jungle. Aufgrund der Besetzung (Brooke Shields kennt man nur wegen einem Film und Lindsay Price war seit Beverly Hills 90210 auch nicht mehr in Erscheinung getreten. Und das waren damals wohlgemerkt schon die schwachen letzten Staffeln) und der vermeintlichen SATC-Trittbrettfahrerei erwartete ich wenig - wurde aber überrascht. Die 3 Hauptdarstellerinnen liefern eine überzeugende, symphatische Vorstellung, die Chemie stimmt. Auch die Nebenrollen sind gut besetzt. Vorallem Andrew McCarthy brilliert als "Mr Big-Lipstick jungle-style". Der Drehort New York hat auch diesmal etwas für sich. Die Story bietet zwar kaum Überraschungen, aber gute Unterhaltung. Und sie baut soviel Spannung auf, dass man durchaus Lust auf Staffel 2 bekommt. Der SATC-Vergleich ist sowieso überflüssig, da es eine so perfekte Symbiose von Script, Darstellern und Produktion einfach extremst selten gibt. Lipstick Jungle stammt auch nur von der gleichen Autorin, das Produktionsteam ist ein völlig anderes. Wer sich aber von der SATC-Erwartung löst, der bekommt mit Lipstick Jungle gutes Entertainment geboten. Es empfiehlt sich (wie meistens) die Serie im Original anzusehen, da springt der Funke oft besser über, wie in der Synchronfassung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von emk am 20. Dezember 2009
Format: DVD
Geht es Ihnen wie mir? Dachten Sie bei "SATC" auch, wie sich so viele Frauen mit diesen "Damen", die zig Kerben in Ihre Betten schlagen könnten, identifizieren? Also ich persönlich möchte nun wirklich nicht so sein. Spass haben ja, zur Schlampe werden nein.
Und da die beiden Serien immer miteinander verglichen werden: Hier sind Ladys am Werk, die trotzdem unterhalten, Spass haben, lieben, leiden, Sex haben, aber eben mit mehr Niveau.
Fazit: Sind Sie ein Fan von SATC, dann lassen Sie besser die Finger von "Lipstick Jungle".
Sehen Sie lieber mehr Dame und weniger Sex, dann wird Ihnen diese Serie zusagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniela Denise am 29. Januar 2010
Format: DVD
Ähnlich wie bei "Sex and the City" dreht sich hier alles um Freundschaft und Liebe und starke Gefühle - jedoch wesentlich solider und weniger "sexy" als der Vorgänger, doch deswegen keinesfalls schlechter! Im Gegenteil!

Die drei Protagonistinnen und beste Freundinnen Wendy, Nico und Victory haben es in New York geschafft, zu den einflussreichsten Top 50 zu gehören. Das heißt jedoch nicht, dass sie deswegen keine Probleme mehr kennen.

Wendy ist nicht nur Chefin der erfolgreichen Filmproduktions-Firma "Parador", sondern auch noch zweifache Mutter und Ehefrau. Bei diesem Job ihr Familienleben einigermaßen in Balance zu halten fällt Wendy teilweise sehr schwer.

Nico ist verheiratete Direktorin des "Bonfire" Magazins. Während ihre Karriere bergauf geht, wird ihr Mann ihr immer fremder. Als ihr dann noch der 27-Jährige und damit deutlich jüngere Kirby schöne Augen macht, wirft Nico das völlig aus der Bahn.

Victory, die jüngste im Freundinnen-Trio, ist Modedesignerin und träumt vom ganz großen Erfolg - als ihre erste Show diesen Traum bereits zum platzen zu bringen droht. Doch dann lernt sie jemanden kennen, der sie nicht nur in ihrer Arbeit unterstützt, und ihr Leben scheint sich ebenfalls völlig zu verändern...

Die erste Staffel besteht leider nur aus sieben Episoden, bietet dafür aber einen guten Einstieg in eine starke Serie! Die drei unterschiedlichen Erfolgsfrauen erinnern teilweise stark an das SATC-Quartett, trotzdem geht es hierbei nicht um Sex und Liebe, sondern weitaus mehr. Es gibt keinen aggressiven, dummen, unterschichtigen Humor, weniger Drama als bei The O.C., weniger Oberflächlichkeit als bei Gossip Girl.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von FreakyRicci am 18. Dezember 2009
Format: DVD
Tolle Serie mit sehr viel Potenzial! Ich weiß nicht, warum diese Serie ständig mit Sex and the city verglichen wird. Das sollte man nicht tun. Und wenn doch, dann ist diese Serie weitaus besser. Es geht nicht ständig nur um das Eine, die Frauen haben "echte" und realistische Probleme, so dass man sich gut mit einer der Dreien idendifizieren kann.
Beide Serien stammen zwar aus der selben Feder der Autorin Candace Bushnell, aber hier geht es eben um mehr. Hier steht nicht an jeder Ecke ein anderer Traumtyp, von dem man vernascht werden will und kann. Diese Serie ist "erwachsener".
Natürlich spielen Männer auch hier eine wichtige Rolle für die Frauen, auch gutaussehend, aber man sieht sie hier nicht als "Trophäen", sondern die Frauen arbeiten hart an ihren Beziehungen, sie wollen mehr. Aber es geht eben vordergrundeig nicht um Sex und Männer, sonders um das Leben der 3 Frauen, die verschiedener nicht sein können! Und das ist das schöne dabei. Wir treffen uns wöchentlich um die serie zu sehen und sind hellauf begeistert. Die serie zeigt, dass auch das Leben der oberen Zehntausend und der erfolgreichen Frauen kein zuckerschlecken ist sondern sehr harte Arbeit, und man nach jeder Niederlage wieder hochkommen muß!
Schön fand ich, dass eine der dreien, Wendy (Brooke Shields, die wirklich klasse spielt und aussieht) eine Familie hat mit Kindern, und den täglichen Familienstress genauso überstehen muß wie unsereins. Nico ist verheiratet, bzw. auch in einer Beziehung und wünscht sich heimlich doch ein Kind. (Das kommt alles in der 2.Staffel.) Victory, die Designerin, sucht noch den Richtigen, und muß aber hart an ihrer Karriere arbeiten.
Alles in allem nur empfehlenswert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen