Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 16,33

oder
 
   
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Lions [Import]

William Fitzsimmons Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 23,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

William Fitzsimmons-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von William Fitzsimmons

Fotos

Abbildung von William Fitzsimmons
Besuchen Sie den William Fitzsimmons-Shop bei Amazon.de
mit 10 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Lions + Gold in the Shadow + The Sparrow and the Crow
Preis für alle drei: EUR 47,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (18. Februar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: US Import
  • ASIN: B00H2AV4XI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 291.766 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Well Enough
2. Josie's Song
3. Brandon
4. Took
5. Fortune
6. Blood/Chest
7. Hold On
8. Centralia
9. From You
10. Sister
11. Lions
12. Speak

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

On February 17, William Fitzsimmons will release Lions, his follow-up LP to 2010s well-received Gold In The Shadow. Produced by Chris Walla (guitarist for Death Cab For Cutie with previous production credits with Tegan and Sara, The Decemberists and The Postal Service among others), Lions is a career-defining album that explores Fitzsimmons personal transformation over the last few years. The last couple years have been...full (kind of difficult to describe years in a single word). They have been wonderful, painful, long, incredibly brief, and more educational and rewarding than any I''ve ever lived before. Lions is something I''m terribly proud of and utterly connected to, says Fitzsimmons. In advance of the album, Fitzsimmons partnered with Paste to reveal an acoustic performance of the first track from the album, called Centralia. Click HERE for more information. Watch The Centralia Acoustic Performance Here: http://youtu.be/D3D6x7OqLyk

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Mann mit dem Bart 14. Februar 2014
Von Kleinerhobbit33 TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
präsentiert uns mit Lions sein, mitlerweile, sechstes Studialbum.

Den großen musikalischen Umbruch gibt es auch auf diesem Album nicht, muß es aber auch nicht. Wer Platten von Herrn Fitzsimmons kauft weiß eh was einen in der Summe erwartet, nämlich große Singer-/Songwriterkunst. Das ist auch wieder auf Lions so, mit einem kleinen Unterschied, die Platte ist etwas positiver als der Vorgänger, dort hatte William ja noch die Trennung von seiner Frau verarbeitet.

Auf Lions richtet er nun den Blick nach vorne, an der musikalischen Ausrichtung ändert sich, wie oben erwähnt, nur wenig. Schon der Opener Well Enough zeigt das deutlich auf, ein sehr ruhiger Song, dazu die klare Stimme des Sängers. Und schon ist man eben wieder im musikalischen Kosmos des Herrn gefangen.

So geht es über das ganze Album, bis auf die ein oder andere Ausnahme. So, wie beim vorab ausgekoppelten Song Fortune, dieser kommt sehr poppig und für Fitsimmonsche Verhältnisse, fröhlich, daher. Das steht ihm aber sehr gut und man würde sich wünschen diese "Ausbrüche" öfter zu hören.

Das geschieht noch genau einmal, Centralia fällt mit seinem noisigen Beginn erst einmal aus der Rolle, das ist aber nur von kurzer Dauer, der Song geht dann schnell in einen akkustischen Traum über und stellt klar eines der Albumhighlights dar.

Der Rest der Platte ist eben typisch Fitzsimmons. Das mag sich jetzt langweilig anhören, ist es aber nicht. Der Künstler bewegt sich auf Lions wirklich auf allerhöchstem Niveau, ich persönlich falle fast ein wenig in Trance.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jaaaaaaa - Vielen Dank Mr. Fitzsimmons 18. Februar 2014
Format:Audio CD
Knapp 3 Jahre nach dem letzten Release "Gold in the Shadow" veröffentlicht der Meister der fragilen und melancholischen Töne seine neue CD "Lions"

Im Grossen und Ganzen ist sich William Fitzsimmons seinem ureigenen Stil treu geblieben. Nix neues also ? Bewährte und gewohnte Singer-/Songwriter-Kost ?
Mitnichten ! Wer sich auf W.F. und dessen Songwriting ernsthaft und bewusst einlässt, wird schnell feststellen, dass es sich hierbei um einen Ausnahmekünstler handelt, der die Fähigkeit hat, Menschen mit seiner Musik tief zu berühren und das Tor zu einer anderen Welt aufzustossen.

Wer W.F. schon einmal solo (nur mit Akustik-Gitarre) live gesehen hat weiss, was der Mann für eine unglaubliche Ausstrahlung und Bühnenpräsenz hat. Die Songs entwickeln vor allem live - in Verbindung mit seiner einzigarten Stimme - noch einmal eine zusätzliche Eigendynamik. Allen, die noch nicht das Vergnügen hatten, möchte ich hiermit eine wärmste Empfehlung aussprechen sich diesem Erlebnis hinzugeben.

Die Songs tendieren wieder etwas mehr in Richtung der Ausnahmescheibe "The Sparrow and the Crow". Heisst, mehr Akustik-Gitarren mit dem typischem W.F.-Fingerpicking und etwas weniger Synthesizer/Loop-Untermalungen.
Dies beginnt bereits beim luftigen Opener "Well Enough" über "Josie's Song" dem kurzen (unglaublich guten) "Brandon" sowie "Took" und dem vorab veröffentlichten "Centralia" (mit cleverem Intro). Mit "Fortune" macht diesmal ein für W.F.-Verhältnisse ziemlich tighter und poppiger Song auf sich aufmerksam, fügt sich aber dennoch gut und abwechslungsreich ins Gesamtkonzept des Albums ein.

Nach rd.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Löwenbarts Klangsteppe 8. Mai 2014
Von Üley
Format:MP3-Download
Als der Mann mit dem kahlen Kopf und dem Löwenbart noch vor einigen Jahren auf einer großen Bühne in München im Vorprogramm eines deutschen Liedermachers spielen musste, wirkte er einsam und verloren mit seiner kleinen Gitarre und seiner für das schwitzige Konzertzelt voller Teeniefans des Hauptacts zu sanften Stimme. Dafür wird umso mehr in diesem Album offenbar, wie viel großartige Musik aus diesem Mann hervorperlt. Lions brüllt nicht, aber es ist groß, weit und voller Entdeckungen. Unbedingte Kaufempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen super 26. Juni 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
William wie immer great music...Er ist und bleibt einer der besten Musiker die Amerika zu bieten hat wie ich finde.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar