Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 10 Bilder anzeigen

Linux: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing) Gebundene Ausgabe – 28. Januar 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 104,48
2 gebraucht ab EUR 104,48

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1282 Seiten
  • Verlag: Galileo Computing; Auflage: 5 (28. Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3836218224
  • ISBN-13: 978-3836218221
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 20 x 7,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 444.005 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Dr. Steffen Wendzel beschäftigt sich seit 1999 intensiv mit der Sicherheit von Linux/Unix/BSD-Systemen und der Sicherheit von Netzwerken. Zudem ist er Autor mehrerer Fachbücher, Fachartikel, wissenschaftlicher Veröffentlichungen, Onlineveröffentlichungen und hält gelegentlich Vorträge.

Herr Wendzel studierte Informatik an den Hochschulen Kempten (Dipl.-Inf.(FH)) und Augsburg (M.Sc.). Es folgte die Promotion (Dr. rer. nat.) durch die FernUniversität in Hagen mit einer Dissertation über verdeckte Kanäle in Netzwerken.

* Webseite: http://www.wendzel.de
* Webseite zum Linux-Handbuch: http://linuxbuch.blogspot.de

Produktbeschreibungen

textico.de

Ein echt dicker Brocken, den Johannes Plötner und Steffen Wendzel mit der 5. Auflage von Linux: Das umfassende Handbuch da auf den Tisch legen - und es ist jede Seite wert, egal ob man nun in Linux einsteigt oder als Profi mal zwischendurch nachschlagen muss - das Potenzial des Lesebrickets ist beinah unerschöpflich.

Klar, dass Plötner und Wendzel für die neue, 5. Auflage ihre Linux-Bibel komplett aktualisiert haben, inklusive Multiboot-DVDs mit openSUSE, Ubuntu, Slackware, Fedora und OpenBSD.

Linux: Das umfassende Handbuch ist für User, Admins und Wizards aller gängiger Distributionen geeignet, immer eng an der praktischen Anwendung anhand von konkreten alltäglichen Anwendung entlang. Die Umsetzung auf dem eigenen PC fällt damit angenehm leicht.

Der Anfang ist für Einsteiger mit geringst möglichem Widerstand verbunden - Linux soll nicht abschrecken, sondern kann schnell und endgültig faszinieren: nach einer Einleitung geht es los mit der Installation; Distro je nach Geschmack. Erste Schritte ins System, GNOME als GUI und Linux als Workstation/Schreibmaschine: Texte schreiben, Chatten, Mailen.

Nun, all das kann Windows auch. Dann gehen Plötner und Wendzel aber da hin, wo Windows aufhört: Linux-Kernel/Hardware, die Grundlagen für Anwender, Kommandozeile und in einem eigenen Kapitel dann ab in die Shell. Reguläre Ausdrücke, Tools für die Konsole, die Editoren von vi bis ed und Shellskriptprogrammierung mit der bash und die C-Shell.

Der nächste Hauptbereich ist dann der System- und Netzwerkadministration gewidmet: Benutzerverwaltung, tägliche Aufgaben, Netzwerkmanagement, Mail- und DNS-Server und die Secure Shell.

Grafische Oberflächen, Grundlagen und über KDE und GNOME hinaus, Windows Manager und X11-Programme bis hin zu Multimedia und Spielen. Zuletzt dann Systeminterna wie Prozesse und Dateisysteme und Virtualisierung bis hin zu Sicherheitsfragen und einem Einstieg in die Programmierung mit C und Perl - im Anhang dann noch die Lösungen der einzelnen Übungen der Kapitelaufgaben.

Wenn Plötner und Wendzel umfassend sagen, meinen sie auch umfassend: Linux: Das umfassende Handbuch ist kein leeres Versprechen sondern eine Dienstleistung der beiden Linux-Experten am Leser. Einsteigen, einarbeiten und ziemlich alle Fragen rund um die Linux-Praxis nachschlagen. Ein Fachbuch, das dem Linux-Pinguin Flügel verleiht. --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

»Der ziegelsteindicke Schinken richtet sich nicht nur an Leser, die professionell mit Linux arbeiten wollen (etwa auf dem Server), sondern auch an Linux-Einsteiger mit Interesse an den Vorgängen unter der Oberfläche ihres Betriebssystems.« (Ubuntu User 2012-03-00)

»Empfehlung der Redaktion!« (EasyLinux 2012-02-00)

»Mit diesem Buch bekommt man als Leser eine geballte Ladung Wissen an die Hand. Es ist ein sehr informatives Buch für alle, die mehr wissen möchten.« (Linux Intern 2012-02-00)

»Wer sich wirklich für Linux interessiert, entweder als Ein-/Umsteiger oder auch bereits als Benutzer, der einfach mehr lernen möchte, dem kann das Buch empfohlen werden. « (freiesMagazin 2012-04-00)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PhDZemph am 23. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ich kann dieses Buch nicht wirklich weiterempfehlen, vielleicht wird es ja besser aber ich mußte nach einem Drittel aufhören...

Das Buch spricht keine Zielgruppe richtig an, weil es für Anfänger abgesehen von den ersten 4 Introkapiteln zu sehr mit Fachausdrücken rumwirft und für Profis zu ungenau und fehlerhaft ist.
Von deutschen Informatikbuchautoren kann man im allgemeinen nicht das Beherrschen ihrer Muttersprache erwarten, daran scheitern leider viele "Fachautoren", dennoch ist das Deutsch besonders grausam und gespickt mit Sätzen, die einem weismachen wollen, was man schon alles gelernt habe, obwohl man Dinge nur oberflächlich gestriffen hatte (Ja, später wird es detaillierter, aber dort wo diese "Marketingsätze" stehen, sind sie deplatziert).
Aus didaktischen Gründen werden C-Code Beispiele falsch dargestellt (eine Void-Funktion hat keinen Return-Wert, wie im Buchbeispiel und stdout ist "1" und nicht "0" in C, etc.)
Wenn das Buch so wäre, wie es im Vorwort gedacht war, dann wäre es ein klasse Buch; leider wird es den eigenen Erwartungen nicht gerecht.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alabamajack am 4. März 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Erstmal zum Buch selbst:
Als Linux(Ubuntu und Mint)-User seit mittlerweile 2 Jahren dachte ich mir, ich hol mir mal ein Buch dazu, um einen umfangreichen, aus einer Hand stammenden Informationsquelle zu haben. Das Durchsuchen von Foren zu sehr spezillen Problemen kann doch mitUnter schwierig werden, auch wenn das zu Linux einfach dazugehört.
Das Buch selbst(ich versuche es von vorne bis hinten einfach mal durchzugehen, die Beispiele zu machen und nebenbei am PC zu sitzen um alles nachvollziehen zu können) ist einigermaßen vernünftig aufgebaut.
Zuerst gibts eine Schritt für Schritt Anleitung, gefolgt von diversen Systemspezifischen Dinge wie der Kernel oder der richtige Umgang mit der Shell.
Allerdings finde ich die Worte mit denen geworben werden(für Einsteiger geeignet) wirklich optimistisch formuliert. Wie gesagt, ich nutzte Linux schon länger(und nur Linux, nur noch in der Uni Windows) und studiere Informatik. Das sagt natürlich gar nichts aus, das stimmt auch. Aber trotzdem tut man sich immer wieder schwer, was die Autoren versuchen zu sagen oder wie man die Beispiele richtig angwendet. Manchmal könnten einfach mehr Informationen zu den Beispielen oder richtigen Anwendung drinstehen. Ich kauf mir doch kein Buch, für das, dass ich dann für einige Themen wieder eine Zeit lang googlen muss, bis ich verstanden habe, um was es genau geht.(z.B. es wird nicht einmal im Buch richtig gesagt, wie man wirklich zur eigentlich Shell kommt(also nicht zur GUI, sondern zur reinen Konsole - hätte ich das nicht schon im Vornherein beherscht, hätte ich wirkliche Schwierigkeiten gehabt...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus am 7. November 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Als ich Anfing mich mit Linux zu beschäftigen, suchte ich mir ein Buch, das mir weiterhelfen kann.
Dieses Buch ist erstaunlicherweise spannend und sehr informativ. Ich war davon unerwartet und freudig
überrascht, dass ein Fachbuch auch noch so gut unterhalten kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen