Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Linux-Firewalls - Sicherheit für Linux-Server und -Netzwerke mit IPv4 und IPv6 (Open Source Library) Gebundene Ausgabe – 1. August 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
 

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 656 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Verlag; Auflage: 2. Auflage (1. August 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827330041
  • ISBN-13: 978-3827330048
  • Größe und/oder Gewicht: 17,9 x 4,1 x 24,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 333.002 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ralf Spenneberg zählt zu Deutschlands führenden IT-Security-Experten. Mit seiner Firma Open Source Training Ralf Spenneberg bietet er Seminare und Consulting rund um das Thema "Sicherheit mit Open Source-Software" an. Für Addison-Wesley hat er bereits mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, darunter "Intrusion Detection & Prevention mit Snort & Co" und "SELinux & AppArmor".

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ralf Spenneberg zählt zu Deutschlands führenden IT-Security-Experten. Mit seiner Firma Open Source Training Ralf Spenneberg bietet er Seminare und Consulting rund um das Thema "Sicherheit mit Open Source-Software" an. Für Addison-Wesley hat er bereits mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, darunter "Intrusion Detection & Prevention mit Snort & Co" und "SELinux & AppArmor".

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Heigl am 26. September 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Wer kennt Ihn nicht. Ich glaube fast jeder ambitionierte Linux Benutzer hat ohne es ggf. zu Wissen wenigstens ein Buch von Ralf Spenneberg im Regal stehen. Mich errreichte das Buch 'Linux Firewalls ' Sicherheit für Linux Server und Netzwerke im IPv4 und IPv6' aus dem Addison-Wesley Verlag und er hat es mal wieder geschafft in dem 654 Seiten starken Werk systematisch und verständlich geschrieben durch den Aufbau einer Firewall zu gehen. Er richtet sich hierbei hauptsächlich an den schon fortgeschrittenen Benutzer bzw. Administrator. Dabei fängt alles ganz einfach an, man baut seine ersten einfachen iptables Firewall Regeln, geht über ein paar Tools zur Konfiguration und Überwachung, baut dann transparente Firewalls, hochverfügbare Firewall Clustere und transparente Firewalls. Dabei wird das Thema IPv6 Protokoll nicht ausser acht gelassen und die entsprechenden Formalitäten auch in ip6tables gezeigt.
Mir als Administrator hat das Buch sehr geholfen nicht nur Zeit und Nerven zu sparen um sich nicht durch zig HowTos wurschteln zu müssen und am Ende dann doch nicht alle Einzelheiten zu kennen, sondern ich konnte mich wirklich vernünftig Schritt für Schritt in das Thema einarbeiten und mit den auf der dem Buch beigelegten CD auf der virtuelle Serversysteme zum ausprobieren waren dies auch alles in einer Laborumgebung auf einem Rechner aufsetzen, durchtesten und auch gleich Fehleranalyse betreiben und Anpassungen an den Firewallscripten machen.
Dieses Buch gehört wohl neben einigen anderen in das Bücherregal eines System bzw. Linuxadministrators.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Emile am 25. November 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
The book is 654 pages long and covers everything one can imagine about Linux firewalls. It has been a while that I have come across a book that covers a subject with so much expertise and depth.

Normally I would have chosen an English book. But I chose this book after I had taken a look at its contents. I am not disappointed. In the future, I will not automatically choose English computerbooks over German computerbooks.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gesu am 26. März 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Inhaltlich sehr gutes Buch, leider enthaelt die kindle version kein Inhaltsverzeichnis. Somit absolute Fehlinvestition. Bestelle mir jetzt das Buch. Kindle ist ab jetzt ein rotes Tuch bei Fachbuecher.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Leider nicht mehr offiziell lieferbar und auch nicht mehr ganz aktuell. Hoffentlich gibt es bald eine aktualisierte Auflage. Wer noch eins ergattern kann, sollte zuschlagen, wenn es ein deutschsprachiges Buch sein soll.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen