Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Linus - Der Drache aus dem Keller Taschenbuch – Januar 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,95 EUR 4,74
1 neu ab EUR 5,95 2 gebraucht ab EUR 4,74

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551359873
  • ISBN-13: 978-3551359872
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 10 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.034.601 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marakkaram am 1. April 2013
Format: Taschenbuch
Hätten Jutta und Siegfried und ein paar neugierige Nachbarn ihren Blick vom Himmel gelöst und einmal hinter sich geschaut, wäre ihnen ein kleiner Drache aufgefallen, der auf Zehenspitzen aus dem Kellereingang hervorkam, flink wie ein Wiesel und fast so elegant wie eine Ballerina über die Wiese trippelte und im Zelt verschwand...

~ ~ ~

Es muss nicht immer Vampir sein, das beweisst diese drachenstarke Geschichte.

~

Hm, ausgerechnet aus dem Keller soll Lisa noch schnell ein Glas Marmelade holen. Sie ist ja ganz bestimmt keine Bangebüx, aber der Keller ist schon ziemlich unheimlich, mit der Heizung, der Kartoffelkiste und all den dunklen Ecken. Und dann fängt auch noch die alte Neonröhre an zu flackern... Und plötzlich springt Lisa aus dem Dunkeln ein Monster an. Ein grauenvolles, schwefelig stinkendes Ungeheuer! Aber halt, jammert das Ungeheuer etwa "Bitte, bitte tu mir nichts"? Doch ehe Lisa da noch einen weiteren klitzekleinen Gedanken dran verschwenden kann, ist sie schon wie der Sausewind die Treppe hoch.

Aber was war das blos dort unten im Keller.....?

~ ~ ~

Norbert Golluch hat mit Linus ein liebenswertes, kindgerechtes Ungeheuer aus der Gattung der Kellerdrachen geschaffen und geht in diesem Buch der Frage aller Fragen nach: Kann man einen Drachen zum Freund haben? Und welche Probleme und Schwierigkeiten bringt das mit sich?

Die Charaktere sind sehr liebevoll ausgearbeitet und grade auch mit der neugierigen und abenteuerlustigen Lisa werden sich wohl alle Kinder sofort identifizieren und ganz gebannt Ihren sehr spannenden Abenteuern mit Linus mitfiebern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Gela am 17. März 2013
Format: Taschenbuch
Der Keller als unheimlicher Ort. Genauso empfindet ihn auch Lisa, als sie zum Marmeladenholen von der Mutter in den Keller geschickt wird.
Zu allem Überfluss geht auch noch das Licht aus und Monsteraugen leuchten sie aus der Dunkelheit heraus an. Doch dieses "Monster" hat noch viel mehr Angst und stellt sich als kleiner Kellerdrache - Linus - heraus. Um Linus vor dem Entdecktwerden zu bewahren, erleben die zwei eine Menge Abenteuer.
Wunderschön beschriebene Charaktere, die auch kleine Fehler haben dürfen, was sie so natürlich wirken läßt.
Ein toller Schreibstil, der besonders den Kindern viel Spaß gemacht hat. Sie wollten das Buch gar nicht mehr aus der Hand geben. Ein schönes Buch zum Selberlesen, aber auch zum Vorlesen.
Unbedingt lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Guaggi am 16. März 2013
Format: Taschenbuch
Das blaue Cover mit dem grünen Linus im Rahmen lässt an ein Ritterwappen erinnern.
In der Geschichte lernt Lisa in ihrem Keller den Drachen Linus kennen und freundet sich mit ihm an. Die Beiden erleben zusammen so manches Abenteuer und helfen sich gegenseitig dabei ihre Ängste zu bewältigen. Doch auch in einer Freundschaft gibt es Höhen und Tiefen, aber richtige Freunde überstehen zusammen alles.
Der Schreibstil ist leicht verständlich und lässt sich flüssig lesen. Die Geschichte ist gespickt mit kleinen Zeichnungen die den Kindern das (vor-) lesen noch mehr versüßen.
Eine zauberhafte Geschichte darüber das Freundschaft keine Grenzen kennt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen