Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Linoleum Ep


Preis: EUR 12,63 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
24 neu ab EUR 5,93 4 gebraucht ab EUR 4,75

Pain Of Salvation-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Pain Of Salvation

Fotos

Abbildung von Pain Of Salvation
Besuchen Sie den Pain Of Salvation-Shop bei Amazon.de
mit 23 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Linoleum Ep + The Second Death of
Preis für beide: EUR 26,62

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. November 2009)
  • Erscheinungsdatum: 4. Dezember 2009
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Insideoutmusic (Universal Music)
  • ASIN: B002RB597O
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 145.177 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Linoleum [Explicit] 4:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Mortar Grind [Explicit] 5:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. If You Wait [Explicit] 2:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Gone [Explicit] 7:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Regarding Bonus [Explicit] 2:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Yellow Raven [Explicit] 5:39EUR 1,29  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mario Karl TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 13. November 2009
Format: Audio CD
Die letzten beiden Jahre waren recht turbulent für die Prog Metal-Band Pain of Salvation. Zuerst fliegt Bassist Simon Andersson schneller wieder aus der Band als er gekommen ist, dann verlässt der langjährige Schlagzeuger Johan Langell die Gruppe um sich mehr seiner Familie zu widmen und dann sehen sich die Schweden aufgrund der Pleite von SPV gezwungen auch die Progressive Nation-Tour von Dream Theater durch die USA abzusagen. Aus diesem Grund wurden auch die Arbeiten an einem neuen Album namens Road salt eingestellt. Aber nachdem jetzt der Branchenriese EMI bei Pain of Salvations Label Inside Out in die Bresche gesprungen ist, kann es endlich wieder mit Vollgas weitergehen. Die neue Doppel-CD soll jetzt Anfang 2010 erscheinen. Aber um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, offenbart man den Fans eine Handvoll neuer Songs in form der halbstündigen EP Linoleum.

Und wie man es von der Band gewohnt ist, klingt sie wieder ein Stück anders, aber ist eindeutig als Pain of Salvation zu identifizieren. "Linoleum" und "Mortar grind" rocken heftig, garstig, sehr düster und klingen etwas spröde, wie ein angriffslustiges aber zugleich extrem verletzliches Tier. Die Arrangements sind straff, ohne überflüssige Breaks und Gefrickel, aber besitzen trotzdem jede Menge Tiefgang. Vor allem durch den Gesang von Mastermind Daniel Gildenlöw, der hier angefeuert von anfangs Led Zeppelin-artigen Riffs wieder voll aus sich heraus geht. So emotional, geheimnisvoll, bisweilen auch ziemlich pathetisch und haarscharf an der Grenze zum Übertriebenen klang er schon lange nicht mehr. Endlich schafft er es wieder richtig zu berühren und den Hörer mitzureißen. Beim mit luftigen Gitarrensounds versehenen "If you wait" stirbt er tausend Tode.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herbert Kalk am 14. November 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wiedermal schafft es Daniel Gildenlöw uns in seinen Bann zu ziehen! Das ganze Album ist stark, etwas Besonderes, anders als das, was man sonst so zu hören kriegt, voller Emotionen und einfach gekonnt! Der Sound orientiert sich an Proberaumatmosphäre, was aber alles andere als schlecht ist, denn so bekommen die Stücke mehr Direktheit, versinken nicht in Synthies oder vagen Arrangements, alles kommt klar und direkt rüber, schafft einfach eine tolle Atmosphäre!

Seitdem mir die Scheibe gehört, rotiert sie rauf und runter, jeder Song hat was, besonders die ersten beiden Lieder auf der CD sind klasse, Mortar Grind und Linoleum, und sogar der Bonus Track macht den Zuhörer schmunzeln! Alles in Allem eine gute Investition, klingt teilweise nach Mars Volta, Led Zeppelin und Konsorten!

Viel Spaß mit "Linoleum", freue mich schon aufs neue Album!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claudia Ansorena am 13. Februar 2010
Format: Audio CD
Die EP Linoleum wird sicherlich - wieder einmal - die Geister spalten. Ist das noch Pain Of Salvation, wie man sie kennt und erwartet? Natürlich, denn sie sind vorhersehbar unvorhersehbar.

4 neue Tracks durchaus hart, aber mit eindeutig psychedelischen Klängen erwarten uns, zusammen mit der besten Stimme der Prog Metal/Rock-Szene.
Ob Daniel sich über eine typische Karrierefrau und deren Zusammenbrüche Gedanken macht oder über Missbrauch aus der Sicht des Täters singt, bzw. weint oder aber über die Zudringlichkeiten seiner Fans klagt, nichts ist main stream, aber dafür um so intensiver. Wieder einmal brauche ich mehrere Anläufe, um IN die Stücke einzudringen, doch als ich drin bin, fühle ich mit. Der Bonustrack erinnerte mich an meine Jugend, und zeigt einmal mehr, wie glatt andere Bands selbst ihre besten Stücke komponieren, im Vergleich zu POS.

Track 5 ist etwas ganz besonderes, "Pain Of Salvation-Style" eben, ich habe selten so gelacht, mehr wird nicht verraten...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von maddak am 12. Februar 2010
Format: Audio CD
Also,mir gefällt die Musik sehr gut,PoS entwickelt sich musikalisch stetig weiter.Mir gefällt besonders "If you wait",diese verschachtelte Spiel,dieses rausgeschluchtzte Leiden,grandios.Warum nur 3 Sterne? Na,die Aufnahmequalität!Für eine Rockplatte grottenschlecht.Kein Druck,keine Dynamik,flach.Daniel,Du solltest dringend deinen Produzenten wechseln u.falls Du es selbst machst,lass es jemanden machen,der da mehr von versteht.Hör Dir mal Aufnahmen von D.T.,Riverside oder Sieges Even an.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen