Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Gebraucht:
EUR 1,58
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,69

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • One (Limited Edition)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

One (Limited Edition) Enhanced, Limited Edition

52 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 39,85 15 gebraucht ab EUR 1,58

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (29. März 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced, Limited Edition
  • Label: Subword (Sony Music)
  • ASIN: B0007TX9B6
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 134.132 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Intro
2. Monstershit
3. All 4 one
4. Banana 2
5. Tollwut
6. No no no
7. Bis ihr nicht mehr kvnnt
8. Guck my man
9. Ich bin Rap
10. Alles was geht
11. War
12. Panik-Skit
13. Was hab ich dir angetan
14. Monstershit (Amargeddon Remix)
15. Enhanced Part: Making Of - ONE, The Production of the Album
16. Enhanced Part: Making Of - Monstershit

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es war nur eine Frage der Zeit, bis es nun endlich zum ultimativen Hip Hop Gipfeltreffen kam - Kool Savas & Azad sind ONE! Nachdem die Fans eine Weile auf die Folter gespannt wurden und die Szene immer lauter nach dieser Kollabo schrie, ist es nun endlich soweit. Am 29. März 2005 geben die zwei Rebellen des Hip Hop ihren Fans, worauf diese so lange gewartet haben: Ein gemeinsames Album mit dem Titel ONE, das die Messlatte in Sachen German Rap endlich wieder höher setzt und zeigt, weshalb Kool Savas und Azad zu den talentiertesten Rappern Deutschlands zählen. Bereits im letzten Jahr flogen Kool Savas und Azad höchstpersönlich nach Amerika, um sich für „ONE“ die heftigsten Beats von Top-Liga Produzenten wie Needlz (50 Cent, Game, Redman, Ludacris), Sholar, L.E.S. (NAS, Nore, AZ) und Kwamé (Lloyd Banks, Cam’ron, LL Cool J) zu sichern. Doch auch die deutschen Beatmaker Sti, Monroe, Martelli und auch Azad und Savas selbst kamen zum Zug und machten „ONE“ zu einem Stück deutsche Hip Hop Revolution. Von musikalischen Kriegserklärungen und düsteren Hardcore Battleraps bis hin zu extrem tanzbaren Nummern mit Hitpotential ist alles dabei, was ein breitgefächerter Hiphop Meilenstein braucht.. Die Limited Edition enthält außer den 13 brandneuen Tracks den Monstershit-Amargeddon-RMX, sowie das Making Of des durchgeknallten, surrealen High Quality Monstershit-Videos. Der Videotrack "Making Of One: The Production of the Album" bietet zusätzlich einen Blick hinter die Kulissen...

Amazon.de

Was wurde im Vorfeld über diese gemeinsame Produktion von zwei der wichtigsten deutschen MCs nicht schon alles für wilde Vermutungen angestellt. Unter mangelndem Selbstvertrauen leiden bekanntlich weder Kool Savas noch Azad. Entsprechend locker kommen den Beiden ihre Reime auch diesmal wieder über die Lippen. Bereits im Albumintro macht das Duo unmissverständlich klar, das es nicht vorhat, sich von irgendjemanden die Butter vom Brot nehmen zu lassen. Auch bei den folgenden Tracks, darunter das schwer bouncende "Monstershit" und das nicht weniger ungestüm nach vorne drängende "Banana II", legen die zwei Rapper ein beachtliches Tempo vor. Mit Beats wurden die beiden sowohl von einheimischen Produzenten wie Sti, Monroe und Martelli als auch von US-Beatmakern wie "Needlz (50 Cent, Ludacris), Sholar, L.E.S. (Nas, N.O.R.E.) und Kwamé (Lloyd Banks, LL Cool J) versorgt. So ist es auch kein Wunder, das die elf Tracks an Vielseitigkeit kaum zu überbieten sind. Reimtechnisch macht Kool Savas und Azad sowieso niemand etwas vor. Wie heiß die beiden Labelchefs noch immer sind, zeigen sie vor allem bei Songs wie "Bis ihr nicht mehr könnt" oder dem wütenden "Guck my man". Trotz aller zur Schau gestellten Härte schreckt das selbsternannte Dreamteam, das mit Zeilen wie "Es gibt keine Competition, wir sind Eins, Junge" glänzt, auch vor souligen Tönen nicht zurück, siehe das gemeinsam mit Xavier Naidoo eingespielte "Was sind das für Schmerzen", mit dem Kool Savas und Azad ihre erste Runde im verbalen Boxkampf stilgerecht beenden. Auf die Fortsetzung dieser gelungenen Kollaboration darf man sich jedenfalls schon jetzt freuen. --Norbert Schiegl

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dominik Mark am 5. April 2005
Format: Audio CD
Als ich davon Wind bekam, dass Savas und Azad ein Kollabo Album
zusammen machen, war ich zuerst skeptisch.
Aber als ich es dann hörte war ich mehr als nur positiv überrascht.
Savas und Azad haben wirklich ein Album der Superlative
geschaffen. Nicht nur Battletracks, sondern auch nachdenkliche
Tracks mit Aussage z.B. Guck My Man und Was Hab Ich Dir Angetan
Die Beats sind mehr als gelungen. Ein Mix aus Amibeats und
klassischen Savas bzw. Azad Beats.
Wer auf Kopfnickertracks und endgeile Beats abfährt,
der muss sich dieses Album einfach zulegen.
In Zukunft wünsche ich mir mehr dieserzusammenarbeiten
Ganz nach dem Motto: Weniger Disse, mehr Skills!
Peace!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nikolaus Hirth am 27. Juni 2005
Format: Audio CD
Man ist es mittlerweile gewohnt das Kool Savas&Azad nur fette Mucke rausbringen.Das tun sie jetzt auch bei "ONE"und bringen ein Super Album mit guten Beats und Rhymen heraus.
Dennoch merkt man das etwas fehlt und das ist die Dauer und die manchmal etwas Monotonen Beats.
Insgesamt ist das Album doch sehr gut und die beiden ergänzen sich perfekt.
Meine persönlichen Anspieltipps:Banana 2,Tollwut,Alles was Geht und Was hab ich dir angetan.
Jeder der die alten Alben von den beiden mochte wird "ONE" sicher auch mögen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. April 2005
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich verstehe nicht dass so viele auf dem besten Album deutschlands herum hacken. Diese Beats sind einfach klasse, der
Text isr meiner meinung nach grandios und regt meistens sehr an über die welt und die politische Lage nach zudenken (guck my man: Azad: Guck my man wie Bush vernichtet, guck my man wer der Terrorist ist) Ich kann auch kein Lieblingslied nennen, da wirklich alle grandios sind und meistens unterschiedliche themen haben. hier die liste
1.Intro- Gut gelungen, besonders von Azad
2.Mostershit- Übercooler Beat, text naja
3.All 4 one- sehr schön der Hook, auch gute lyrics
4.Banana 2- Am Anfang sehr gut aber ab dem ersten Hook lässt es stark nach ,soldier style
5.Tollwut- hörts euch an, Tierisch gut
6.NoNoNo- Azad s part klasse Flow, Savas part ist am anfang super dann ...
7.Bis ihr nicht mehr könnt- Partytrack,super geflowt von beiden
8.Guck my man-Savas gesangs part ist zwr mittelm aber er fesselt Azad wie gewohnt klasse ( Das ist alles nichts für mich meine tochter ist alles sie ist mein licht für mich)
9.Ich bin Rap- ernster battle track( der eizig richtige battle track auf ONE)
10.Alles was geht- Geht in ordnung
11.War- Anfang und Beat super
12.Panik skit- telefonat
13. Was hab ich dir angetan- KLASSE! Keiner hat auch nur ein patzer drin (S rappt über mel;A über seine Tochter)
14 Monstershit- (Armaggedon-Remix) Sehr nachdenklicher beat
--------
Making of : One: Leider viel zu kurz, ich weiß nich warum immer alle über Savas reden, Er ist gut aber der BOZZZ (na wer istn des) ist besser
Making of: Monstershit- Genau wie alles - Hammer
An alle die finden A hat sich verschlechtert, der Junge hat sich nur leicht verändert und sein Flow ist besser den je. Kaufen!!!! BOZZZZZZZZZZZZ- Music !!!!! Optik Boooom!!!!!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Dürr am 15. Mai 2005
Format: Audio CD
Ein interessantes Album,aber viel zu kurz.Also mal direkt zu den Songs....
Intro - Langsamer,chilliger Beat,ähnlich wie das Intro vom Samy Deluxe Album "Verdammtnochma".Hier wird klargestellt was auf den Hörer zukommt.Ganz ok.
Monstershit - Was für ein pumpender Beat,das Lied kennt wohl jeder.Beide,Azad und Savas powern wirklich Zeile für Zeile.Lyrisch hechelt Azad ein bisschen hinterher,aber flow-technisch ist das top von beiden!Krasser Song.
All For One - Der Chorus ist gesungen,von nem Schülerchor,soweit ich weiß.Der Song hat Aussage,ist die 2.te Single.Das Lied hat trotz der Message kein Hitformat!
Banana 2 - Mein Lieblingslied auf dem Album! Ein schön fließender Beat,auf dem Savas so krass flowt,dass man es nicht glauben kann.Auch Azad's Zeilen krachen hier rein.Dreht man das lauft auf,kann man gut dazu bouncen,fetter Battle-Song!
Tollwut - Ein interessanter Song.Battle-mäßig,aber hier werden nur Tier-Vergleiche angewendet! Extrem kreativ und da wird einem klar,dass Savas der eindeutig kreativere ist.Während Azad mehr auf Härte macht,kann Savas mit Ideen glänzen.Im Beat sind Pan-Flöten Töne eingebaut,aber die Hook nervt,bzw. die Tiergeräusche.
No No No - Geiler Beat,pumpt auch ganz gut.Geiler Refrain von Azad und auch lyrisch macht er es hier auch ganz solide,bis auf ein paar Ausnahmen.Savas ist hier eher schwächer auch wenn er insgesamt lyrisch etwas stärker als Azad ist.Seht guter Song.
Bis Ihr Nicht Mehr Könnt - Smoother Beat,wieder Battle-Song,wie fast alles Songs aufm Album.Aber der Song ist nur Durchschnitt,vor allem die Hook ist schlecht!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von André Gerstenberger am 2. Februar 2007
Format: Audio CD
Kool Savas & Azad sind die besten Rapper Deutschlands. Sie sind unschlagbar mit ihrer Technik und texten sie sind ein Super Team zusammen. Die Lieder rappen sie alle zusammen bei dem letzten Track "Was hab ich dir angetan" ist Xavier Naidoo dabei. Das Beste Lied ist "Tollwut"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden