Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Santa Muerte Limited Deluxe Box Set (CD+DVD inkl. Digipak, unterschriebene Autogrammkarte und Fanartikel) [CD+DVD]

Broilers Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (86 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Gratis MP3-Song: Westernhagen mit "Schweigen ist feige(live)"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Schweigen ist feige (live) kostenlos und in voller Länge.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Broilers-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Broilers

Fotos

Abbildung von Broilers

Biografie

Niemand kann mir diktieren,
Wohin es für mich geht
Niemand über den Wolken
Und niemand, der hier unten lebt
Ich wollte nie wie all die anderen sein
Ich weiß besser, was ich will

„Nur nach vorne gehen“ heißt das Lied auf dem neuen Album der Broilers, aus dem diese Zeilen stammen. Problemlos kann man den Text als ... Lesen Sie mehr im Broilers-Shop

Besuchen Sie den Broilers-Shop bei Amazon.de
mit 10 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (10. Juni 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: CD+DVD
  • Label: People Like You Records (EMI)
  • ASIN: B004XKBD54
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (86 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.388 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Preludio: Santa Muerte
2. Harter Weg (Go!)
3. In Ein Paar Jahren?
4. Tanzt Du Noch Einmal Mit Mir?
5. Schwarz, Grau, Weiß
6. Verdammte Stille
7. Gemeinsam
8. 33 Rpm
9. Vom Scheitern (The World Is Yours, Nicht!)
10. Alles Geht Weiter
Alle 14 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Gemeinsam
2. Wie Weit Wir Gehen
3. Tanzt Du Noch Einmal Mit Mir?
4. Singe, Seufze & Saufe
5. Verdammte Stille

Produktbeschreibungen

motor.de

Die Broilers sind zurück und bedienen sich auf „Santa Muerte“ so ziemlich jeder Stil-Richtung im Bereich handgemachter Musik. Wenn es im deutschsprachigen Raum eine Band gibt, bei der man nie genau weiß, welche musikalische Wundertüte sich mit einem neuen Album öffnet, dann sind das die Düsseldorfer Broilers. Was 1996 mit kahlrasierten Köpfen und unverkennbarem Hang zur Oi-Punk-Szene begann, entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer Expedition ins Reich der musikalischen Selbstfindung. Ob und wann dieser Prozess bei den munteren Rheinländern abgeschlossen ist, steht in den Sternen, denn auch mit ihrem neuesten Streich „Santa Muerte“ präsentiert das Quintett um Sänger und Mastermind Samy Amara eine üppige Ansammlung verschiedenster Stil-Elemente: „Wenn man versucht, jetzt irgendeine Schublade aufzumachen, dann sind die Broilers das, was sie immer waren, Punkrock! Obendrauf gibt es eine ganze Menge Einflüsse, die gar nicht mehr so genau zu beschreiben sind“, berichtet der Frontmann im Vorfeld der Veröffentlichung. Treffender kann man den Inhalt von „Santa Muerte“ kaum beschreiben. Neben dem unüberhörbaren Punkrock-Fundament geben sich zudem noch nahezu sämtliche Nischen-Stile handgemachter Musik die Klinke in die Hand. Egal ob Reggae, Ska, Folk, oder Rockabilly; die Broilers kleckern nicht mit Vielfältigkeit, nein, sie klotzen. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass man beim ersten Durchlauf ziemlich verwirrt nach einem roten Faden sucht. Broilers - Harter Weg" Während „Harter Weg“, die erste Single oder auch „Tanzt Du Noch Einmal Mit Mir“, druckvoll nach vorne preschen und vor allem live durch eingängige Singalong-Passagen überzeugen dürften, versucht sich die Band auf „Schwarz, Grau, Weiß“ mit Big-Band-lastigem Swing und begibt sich auf „Vom Scheitern (The World Is Yours, Nicht!)“ gar auf orientalisches Terrain. Die präsentierte Experimentierfreude nimmt kein Ende und so explodiert mit „Alles Geht Weiter“ ein kurzweiliges Punk-Gewitter, während „Weckt Die Toten“ mit gewöhnungsbedürftigem Disco-Beat für reichlich Glitzer und Glamour sorgt. Das Einzige, was im Broilers-Kosmos über die Jahre hin Bestand hat und auch auf „Santa Muerte“ gehegt und gepflegt wird, ist das unnachahmliche Gespür für kontroverse Text-Zeilen. Insgesamt bettet sich die Broilers-Lyrik anno 2011 auf „sonnigem“ Gemüt: „Der Stock im Arsch wird nie zum Rückgrat“ oder „Deine Träume bleiben Träume, wenn du nicht aufwachst. Wer immer liegen bleibt, liegt falsch!“, sowie „Schließ doch die Beine Mädchen – öffne ein Buch!“, sprechen Bände und dürften sicherlich zu diversen Stammtisch-Diskussionen führen. Insgesamt bietet die Band auf „Santa Muerte“ ein kontrolliertes Chaos, welches mehrere Anläufe braucht, um zu überzeugen. Wenn es dann endlich funkt, gibt es - außer dem vielleicht dringenden Bedürfnis der Protagonisten, die meisten Songs in ein eigenes musikalisches Gewand einzuhüllen - nichts zu beanstanden.

Kurzbeschreibung

Santa Muerte ist das neue Album der Broilers, welches von Vincent Sorg (Die Toten Hosen, In Extremo) produziert wurde. Sie ist gespeist aus den Erfahrungen von mehr als einem halben Leben, das die Musiker der Broilers bereits in ihrer Band verbracht haben und einer Vielzahl von Einflüssen, die Sound und Texte der Band zu einem hierzulande ungewöhnlichen Ereignis machen.
Ihre Musik ist eine raue, melodische Mischung aus Punkrock, Rockabilly, Soul und Ska und das Line Up seit vielen Jahren unverändert. Für manche vielleicht ein kleines Phänomen, für die Band selbst jedoch eine logische Konsequenz aus kontinuierlicher Arbeit und Weiterentwicklung. Die Kraft der Broilers kommt von ihren energetischen Songs, die immer wieder das Zeug zur Hymne haben, aber anbiedernde Plattheit vermeiden.

"Wir sind keine Spaßkapelle und wir haben auch keine einfachen Lösungen parat. Auf Santa Muerte erzählen wir von unserem Leben, den Höhe- und Tiefpunkten, von dem, was uns nervt und von dem, was uns glücklich macht. Wir versuchen, den Fans eine gute Zeit und vielleicht auch bisschen Kraft zu geben. Wenn wir on top noch ein paar Denkanstöße liefern können, dann haben die Songs einen guten Job getan."

Das Limited Deluxe Box Set enthält: CD+DVD inkl. Digipak CD+DVD und Posterflagge (65x95cm), original unterschriebene Autogrammkarte, Benzinfeuerzeug, Patch, Broilers-Zeitung, 2 Vinylsticker und 3 Buttons

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Intelligentes Rockalbum 28. Juni 2011
Von Doktor von Pain TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Zugegeben: ich kenne die frühen Songs der Broilers nicht, kann mir aber auch nicht vorstellen, dass diese etwas für mich wären, da ich mit (deutschsprachigem) Oi! wenig anfangen kann. "Santa Muerte" ist sicherlich kein toughes Streetpunkt-Album, aber auch weit davon entfernt, in die banale Deutschrock-Schublade gesteckt werden zu können. Die Platte weist verschiedene Stilelemente auf, von Rock über (poppigen) Punk bis hin zu Ska, auch ruhige Akustikklänge sind manchmal zu vernehmen. Es ist allerdings direkt eine Frechheit, die Band deswegen in die "Julisilberheldenstolz"-Ecke zu drängen.
Die Broilers rocken immer noch amtlich, zudem sind die intelligenten Texte eine Erwähnung wert. Ein Musikjournalist schrieb, dass ein Song wie "In ein paar Jahren..." das Gefühl, Anfang 30 zu sein, perfekt ausdrückt, und dem kann ich erfahrungsgemäß zustimmen, denn genau so fühle ich mich momentan. Man ist definitiv nicht mehr jugendlich, ist aber noch nicht alt genug, um sich im Baumarkt mit den alten Säcken um die Wette zu langweilen. "Ich muss die Welt erst in Flammen sehen". Genau so sieht es aus. Mein textlicher Favorit ist ganz klar "Vom Scheitern (The world is yours, nicht!)", in dem besungen wird, dass die von Sendungen wie "Goodbye Deutschland" getriebenen Auswanderer glauben, ihre gescheiterte Existenz sei im Ausland aufgehoben. "Die Welt, sie wartet nicht auf dich / Das Leben mag dich einfach nicht / Wirst überall sein, was du bist / Nicht erwartet, nicht vermisst". Das ist wirklich ganz groß und definitiv wahr.
Fast alle Lieder von "Santa Muerte" gehen sofort ins Ohr und sind mitsingkompatibel. Es sind nicht nur Volltreffer vertreten ("Schwarz, gran weiß" beispielsweise ist ein kleiner Durchhänger), aber Songs wie "Harter Weg (Go!)", "Tanzt du noch einmal mit mir?" oder "33 rpm" sind einfach verdammt stark und machen das neue Broilers-Album absolut hörenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geiles Album! 21. Februar 2014
Format:MP3-Download|Von Amazon bestätigter Kauf
Mit abstand das beste Album der Kombo, meiner meinung nach auch besser als das neue Album Noir.... sicher aber richtig gut...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Vinyl
--Rezension bezieht sich auf die limited Edition red vinyl--

Broilers habe ich Ende 2012 live gesehen und mich in die Band und ihre grandiosen Livequalitäten verliebt. Roh, sympathisch und unverkrampft.
Vorher hatte ich eigentlich wenig mit der Band am Hut (gekannt, gehört, gemocht), aber nach dem Konzert musste ich mir die Platten besorgen. Leider gibt sie nicht alle auf der schwarzen Scheibe... gerade um Vanitas ist das sehr schade.

Musikalisch kann man sich als Fan drüber streiten, ob die Broilers zu weich geworden sind. Was man Ihnen aber nicht absprechen kann, dass sie ein gutes OiPunkalbum mit grandiosen deutschen Texten abliefern. Ob sie sich von ihren musikalischen Wurzeln entfernt haben... mag mal dahingestellt sein. Ist absolut Geschmackssache... aber ein Ohr dieser Platte zu leihen und sich seine eigene Meinung zu bilden, sollte niemandem schaden... Sie ist nämlich alles andere als schlecht!

Musik: 9/10

Die LP ist aus rotem Vinyl gefertigt und macht einen sehr guten, konzeptionell sinnvollen Eindruck (rotes Cover, rotes Vinyl... passt!)

Klang: 8/10

Pressqualität: 7/10

Leider besitzt die LP von Hause aus Hintergrundgeräusche und knackst, auch eine gründliche Wäsche bringt nur wenig Abhilfe. Ich denke es liegt an der Qualität des Vinyls. Sehr Schade. Ein kleines Manko... aber ich habe ehrlich gesagt schon SCHLIMMERES erlebt. Der Hörgenuss wird nur sequenziell und am Rande beeinflusst... unhörbar wird sie hierdurch definitiv nicht.

Gesamteindruck: 8/10

Leider hätte ich mir bei 180g limited edition eine etwas bessere Qualität des Vinyls gewünscht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hard Times and Broilers Rhymes 6. Juli 2011
Von C. Dupien
Format:Vinyl
Das erste Mal live gesehen habe ich die Broilers anno 2005 in Leipzig, zusammen mit Springtoifel. Seitdem war ich bei jedem Leipzigbesuch dabei und habe jedes Mal mit schwitzenden Ois um einen Platz in den vorderen Reihen gekämpft und zusammen mit 1000 anderen und Sammy auf der Bühne den Abschied von 4 Promille gefeiert. 6 Jahre später werde ich geschminkte Teenygirls und gegelte Abiemos im Pogo umhauen müssen, um wirklich ganz nah dabei sein zu könmnen. Aber wisst ihr was? Das ist scheißegal, denn die Musik ist immer noch geil und die schwitzenden Ois werden auch dabei sein, nur die Hallen müssen wohl etwas größer ausfallen.

Nach dem neuen Social D. Release ist "Santa Muerte" die zweite Platte dieses Jahres (von der ich mitbekommen habe), die Fans in zwei Lager spalten wird. Zu poppig, zu viel dies, zu viel und zu wenig Broilers; das sagen die einen. Die anderen, zu denen auch ich mich zähle, werden diese Platte einfach nur abfeiern. Fetzige Skabläser, cheesy Poppassagen und alles in allem ein etwas gediegeneres Tempo mögen vielleicht ein paar 3-Akkordefans vertreiben, insgesamt aber rockt die neue Broilers LP einfach nur. Die Entwicklung, die sich auf der Vanitas angekündigt hat wurde hier konsequent und dennoch überraschend anders als erwartet vorangetrieben. Zugegebenermaßen klingt auf den ersten Gang alles sehr, sehr anders als noch eine "Lofi" oder "Verlierer Sehen Anders Aus". Wer sich damit nicht abfinden kann, dem sei seine 1-Sterne Kritik vergönnt. Auch ich habe mich beim ersten Durchgang schwer getan, mit meinem einsamen Ausflug nach "Santa Muerte". Doch ein bisschen Offenheit lohnt sich!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen santa muerte
Sehr schöner deutscher Rock, in sehr guter Qualitä;,ist genau meine Musikrichtung,war schnell auf meinen Rechner.und zu einem guten Preis.Danke sehr
Vor 12 Tagen von Günther Streit veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Kleiner Abzug in der B-Note
Vorweg gesagt ist die Scheibe absolut gelungen und haut richtig Stimmung aus den Boxen raus. Ich hatte mir vorher aber das Live-Album (Santa Muerte Live Tapes) gegönnt und... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Tagen von toto71 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen ...
Eine CD für die Allgemeinheit zu bewerten bzw. Musik/Kunst allgemein ist eigentlich schwachsinnig. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Sven veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach nur geil! Gute Laune, Sommer, Party, Spaß! Kaufen!
Einfach nur geil! Gute Laune, Sommer, Party, Spaß! Kaufen!
Kein klassischer stupider Punk, sondern ein toller Mix aus Punk und Ska. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von S3B1 82 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Meiner Meinung nach nicht so fetzig wie VANITAS, aber trotzdem ein...
Mir gefällt das Album sehr (Broilers halt), aber ich bemängel persönlich die DVD, die mit sehr wenig Inhalt beschmückt ist. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von David Tiltz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Album
Bei dieser Musik kommt man eindeutig in Partylaune. Man kann gut mitsingen, es ist abwechslungsreich. Macht gute Laune, und vorallem auch Lust auf mehr.
Vor 3 Monaten von Steffi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tanzt du noch einmal mit mir?
Die Broilers sind eine Band, die von Album zu Album immer besser wird. Dominierte auf ihren ersten Alben noch ein harter, musikalisch weniger ausgereifter Oi! Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von herrmüller veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Es gab schon Besseres von den Broilers!
Für vier Euro (die hab ich für die mp3-Version bezahlt) ist das Album schon in Ordnung. Drei Songs ganz gut, der Rest nicht! Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von JSt. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen gut rockig solide
Meine erste Broilers-Platte... Hab sie auf diversen Festivals gesehen aber irgendwie es nie für nötig gehalten eine platte zu kaufen.
nun hab ich es getan. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Nikodemus vom Wolkenstein veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Rockt
Die CD habe ich mir gekauft, weil ich die Broilers als Vorband gesehen habe und von der Musik angetan war. Es rockt und auch meine Kinder finden die Musik gut.
Vor 5 Monaten von Eheleute Ogrzey veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xaaa12d80)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar