Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Light Dragons: Eine feurige Angelegenheit Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99

Länge: 352 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert

LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Als Drache bleibt Ysolde Bouchier keine ruhige Minute. Sie will endlich den Namen ihres Geliebten Baltic reinwaschen und beweisen, dass er die Verbrechen, die ihm angelastet werden, nicht begangen hat. Dazu muss sie zuallererst ihre magischen Fähigkeiten zurückerlangen, was sich als nicht ganz einfach herausstellt ...

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Katie MacAlisters Romane über sexy Vampire und Drachen stürmen regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1010 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX.digital; Auflage: 1 (11. Juli 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BIU0V4G
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #19.145 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Sunny Dee TOP 500 REZENSENT am 17. Juli 2013
Format: Taschenbuch
*Meinung:*
Als erst einmal muss ich sagen, ich bin mit gemischten Gefühlen an das Buch gegangen. Ich hatte bereits eine Rezension im LoveLetter (Literaturzeitschrift) gelesen, die davon sprach, dass in diesem Band kaum etwas passiert. Also ich kann das nicht bestätigen und frage mich ob die Rezensentin dann bei der Silver Dragon Reihe eingeschlafen ist. Die war nämlich wirklich etwas langatmig und stellenweise langweilig. Aber ich bin ja kein Maß für das Spannungsempfinden und es zeigte mir nur wieder einmal mehr, dass jeder Leser ein Buch doch anders empfindet.

Die Grundidee der Drachensippen und ihrer Organisation ist wirklich einzigartig und zieht sich über die gesamte Drachenreihe, also Dragon Love + Silver Dragons + Light Dragons, hinweg. Daher sollte man unbedingt die Bänder der Reihe nach lesen. Das ganze Gefüge ist viel zu komplex und macht in den späteren Bänden wirklich nur noch Sinn, wenn man die Vorgängerbände kennt. Dann noch gepaart mit dieser ganz besonderen Art wie die Drachen miteinander umgehen macht es die Reihe zu einem wahren Lesegenuss. Die Geschichte um den Weyr geht in dieser Reihe weiter. Baltic und vor allem Ysolde versuchen wieder anerkannt zu werden. Die Beziehung der Drachen untereinander ist weiterhin extrem angespannt, nur die Gefährtinnen sind sich einig. Neben der ganzen Drachengeschichte, versucht Ysolde ihre magischen Fähigkeiten wiederzuerlangen und ihren Drachen zu erwecken. Wie weit sie damit kommt müsst ihr selbst lesen.

Der Schreibstil hat sich doch ganz schön geändert seit dem ersten Band der Drachenreihe. Es ist weiterhin sehr locker, aber der Humor hat sich verändert und auch die erotischen Szenen bzw. die Wortwahl.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wie üblich ein sehr gelungenes Buch von Katie Mc. Alister.
Man kann mitlachen, man kann mitfühlen!
Natürlich sollte man vorher den 1. Band der Light Dragons Reihe gelesen haben, um den Inhalt wirklich zu verstehen, Auch die "Silver Dragon" und die "Dragon Love" Reihe ist für ein besseres Verständnis eingentlich unumgänglich. Selbst die "Dark Ones" werden in die einzelnen Teile mit einbezogen, was die Bücher von der Autorin noch um einiges interessanter zum lesen macht.
Zum Inhalt will ich gar nicht allzuviel spoilern, aber es kommt endlich etwas mehr Licht in die Geschehnisse der Vergangenheit, man lernt den ersten Drachen besser kennen und man lernt noch einiges über Ysolde und Baltic und deren Verstrickungen mit dem Weyr.

Wer von einer starken Frau, einem etwas besitzergreifenden Drachen, von einer lustigen Liebesgeschichte und von wirklich faszinierenden Figuren lesen möchte, ist bei Katie Mc Alister wirklich an der richtigen Adresse.

Vergleichbare Autoren sind beispielsweise Michelle Rowen, Jeanine Frost, Mary Janice Davidson
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Light Dragons 2
-Eine feurige Angelegenheit

Von: Katie MacAlister

Titel: Light Dragons 2
-Eine feurige Angelegenheit
Autor: Katie MacAlister
VÖ: Juli 2013
Einband: kartoniert/broschiert
Verlag: LYX Verlag
-Egmont LYX
Seitenzahl: 348
Sprache: Deutsch
Genre: Roman< - Fantasy
Übersetzer/in: Theda Krohm-Linke
Original Titel: The unbearable lightness of dragons
ISBN-10: 978-3-8025-8664-4

Zubeginn ihrer Karriere schrieb Katie Mac Alister ein Sachbuch über Software.Da sie jedoch in solchen Büchern keinerlei lustige Dialoge, noch verführerische Liebesszenen einbauen konnte/durfte, begann sie damit -und dies durchaus erfolgreich, Liebesromane zu schreiben.
Seit jenem entschluss, sind zahlreiche Romane von ihr erschienen, welche wiederum regelmäßig die Bestsellerlisten stürmen. Zudem kann sie einen wirklich großen Fankreis, ihr eigen nennen.

Bisher von Katie Mac Alister erschienen:

-Geliebte der Nacht
-Gefangene des Blutes
-Geschöpf der Finsternis
-Gebieterin der Dunkelheit
-Gefährtin der Schatten
-Gesandte des Zwielichts
-Gezeichnete des Schicksals
-Geweihte des Todes
-Gejagte der Dämmerung
-Keine Zeit für Vampire

Silver Dragons:

Drachen lieben heißer
Ein brandheißes Date
Manche liebens heiß

Dragon Love:

Rendezvous am Höllentor
Höllische Hochzeitsglocken
Feuer und Flamme für diesen Mann

Langsam aber sicher scheint Ysolde Bouchier sich an die Tatsache das sie tatsächlich ein Drache ist zu gewöhnen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ysolde de Bouchier ist mit ihrem Drachen Baltic endlich wieder vereint, doch ihr Glück ist nicht perfekt, denn die Anschuldigung, dass Baltic an den Morden von Drachen beteiligt sein soll, steht ihnen im Weg. Sie wurden aus dem Weyr geworfen und befinden sich nun im Krieg. Ysolde will dies aber nicht zulassen und versucht mit allen Mitteln, Baltics Namen reinzuwaschen. Außerdem soll sie noch die Aufgabe des Ersten Drachen erfüllen, an die sie sich nicht mehr erinnern kann. Und zu guter Letzt ist ihre Magie auch noch völlig außer Kontrolle und sie geht immer schief.
Ysolde hat es nicht leicht, aber mithilfe von den anderen Gefährtinnen der Wyvern und ihren neuen Visionen aus der Vergangenheit kommt sie den Geheimnissen langsam näher. Während alldem genießt sie die Zeit mit Baltic und die Erinnerungen an ihre gemeinsame Vergangenheit. Doch jemand spielt ein perfides Spiel mit ihnen, ohne ihr Wissen …

Im zweiten Band er „Light Dragons“-Serie geht es weiter mit Ysolde und Baltics Geschichte, nachdem sie am Ende des ersten aus dem Weyr geworfen worden sind. Obwohl sie im Krieg mit den anderen Drachen sind, weil sie nun Aussätzige sind, verstehen sich vor allem noch die Gefährtinnen der Wyvern gut miteinander und sogar Ysoldes Sohn Brom ist zu Besuch bei den silbernen Drachen. Das hat etwas Skurriles an sich, ist aber typisch MacAlister. Es kommt eins um andere Mal der typische Humor zutage, ist jedoch nicht so stark ausgeprägt, wie in den Vorgängern. Vor allem die Behauptung Baltics, dass er es Ysolde nur noch einmal durchgehen lässt, dass sie seine Autorität untergräbt, ist amüsant, da er dies so oft sagt, dass es wirklich lustig ist, wie stark er doch von ihr abhängig ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren