Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Light Asylum

Light Asylum Audio CD

Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 29. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Light Asylum-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Light Asylum-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Light Asylum + In Tension
Preis für beide: EUR 34,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • In Tension EUR 15,98

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Hour Fortress 4:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Pope Will Roll 4:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. IPC 5:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Heart of Dust 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Sins of the Flesh 5:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Angel Tongue 6:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Shallow Tears 5:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. At Will 3:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. End of Days 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. A Certain Person 4:26EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Light Asylum, das ist das Synth-Goth-Duo bestehend aus Shannon Funchess und Bruno Coviello aus Brooklyn, New York. Im Jahr 2011 begeisterten sie bereits mit ihrer In Tension EP, die mit dunklen Synth-Pop-Hymnen wie "Dark Allies" aufwartete und große Wellen bei den meinungsmachenden Blogs dieser Welt schlug und sich zu einem der Underground-Hits des Jahres entwickelte.
Nun ist das Duo mit zehn neuen Songs zurück, die in Form ihres Debütalbums Light Asylum veröffentlicht werden. Dabei ist das Album geprägt durch viel Emotionen und Energie. Funchess, die markante Stimme hinter Light Asylum, erreicht einen ehrfürchtigen Status allein durch ihre stimmliche Bandbreite und ihrem fesselnden Ausdruck beim Gesang. Zusammen mit ihrem musikalischen Partner Bruno Coviello entsteht so ein kraftvolles Album mit einem genreübergreifenden Mix aus Goth-Electro-Industrial mit starkem und gefühlvollem Pop-Einfluss.

motor.de

Schwarzes Lack und Leder statt Schulterpolster und Pastellfarben — und immer wieder treibt die Stimme von Sängerin Shannon Funchess die sinistren Songs ihres Synthie-Duos voran. (Foto: Jeff Elston) "New York, I Love You But You’re Bringing Me Down" – mit dieser unscheinbaren Piano-Ballade vom 2007er Zweitwerk "Sound Of Silver" verabschiedete DFA Records-Mastermind James Murphy sein Projekt LCD Soundsystem im vergangenen Jahr beim Abschlusskonzert im Madison Square Garden. Obwohl das Label natürlich immer noch existiert und frische Signings wie Holy Ghost! und Still Going noch einiges reißen könnten, so wirkt es fast wie das vorläufige Ende eines über zehn Jahre dauernden Siegeszugs der Bewegung, welche Murphy mit Kollege Juan MacLean kurzzeitig zur hipsten Plattenfirma das Planeten machten. Doch The Rapture, Hercules And Love Affair und Co. sind weiter gezogen. Der Kulturstandort New York City kämpft gegen den Bedeutungsverlust und ist dank Mietexplosion, Gentrifizierung und Kulturkürzungen für viele Kunstschaffende längst nicht mehr von Reiz. Dahin, wo die Ramones einst den Punk erfanden und Murphy diesen mit Disco kreuzte, zieht es immer weniger Leute. Dann schon eher in Austin und Los Angeles ansiedeln. Oder das Land am besten gleich Richtung Toronto beziehungsweise Europa verlassen. Light Asylum - "A Certain Person" Sängerin und Songschreiberin Shannon Funchess ist von dieser Entwicklung ebenfalls nur bedingt begeistert, immerhin wirkte sie jahrelang in New Yorker Bands wie LCD Soundsystem und vor allem !!! mit. Ihr einstiges Solo-Projekt Light Asylum erweiterte sie vor einiger Zeit um den befreundeten Soundtüftler Bruno Coviello – gemeinsam tritt man an, den Kreativstandort NYC zu beleben, selbst wenn man dafür erst einmal kurzzeitig ins pulsierende und noch nicht komplett gentrifizierte Berlin übersiedelte. Light Asylum haben sich mit Leib und Seele dem synthetischen Sound der 80er verschrieben. Das ist an sich weder neu noch innovativ, wird von dem Duo allerdings mit einer Konsequenz im Bezug auf Klang und Ästhetik durchgezogen, dass dieses Bemühen durchaus Applaus verdient. Drum-Computer, Analog-Bässe, Synthesizer – alles klingt ungeschönt so, als hätte man dieses Album irgendwann zwischen 1981 und '84 aufgenommen. Und wie ein markanter, roter Faden zieht sich die Stimme von Funchess durch alle Stücke – düster, angsteinflößend, aber gleichzeitig kratfvoll, schillernd und facettenreich. Vielleicht eines der aktuell interessantesten Organe der Pop-Welt. So ist es nicht verwunderlich, dass "Hour Fortress" die Platte mit einer druckvollen Drum-Computer-Salve eröffnet – es folgt sinstrer Synthie-Pop, über den Funchess wahlweise mit bedrohlich tiefer Stimme und ausladendem Flehen singt. Immer wieder durchdringt der wütende bis sinnliche Gesang die monotonen Maschinen-Beats. Egal ob tanzbar ("Pope Will Roll"), minimalistisch reduziert ("Angel Tongue"), hymnisch ausladend ("A Certain Person") – man gibt sich flexibel. Die sinistre und flehende Grundstimmung bleibt dennoch durchgehend erhalten, dafür sorgt allein schon Funchess' Gesang. In einem Moment schreit sie wie eine Furie drauf los ("At Wild"), in einem anderen begibt sie sich fast in opernhafte Regionen ("Shallow Tears"). Kollege Coveillo bleibt nichts mehr übrig, als seiner Partnerin in dem klaren Soundgewand Raum zur Entfaltung zu lassen. Während sich die Vocals stilistisch an Grace Jones oder Yazoo-Frontfrau Alison Moyet orientieren, lässt der oldschoole Retro-Sound Vergleiche mit Depeche Mode, Orchestral Maneuvers In The Dark und frühem Industrial zu. Light Asylum - "Shallow Tears" Light Asylum kreieren treibende Tracks, die sich auch thematisch gern mit Weltschmerz und apokalyptischen Untergangs-Szenarien auseinandersetzen. Wie die Kollegen von YACHT liefert dieses Duo auf dieese Weise Tanz-Hymnen als hedonistischer Soundtrack einer erodierenden Gesellschaft. Diese Musik will sich gar nicht erst an den üblichen Retro-Chic der 80er anpassen, meidet das Licht und sehnt sich nach dem Schatten stickiger Underground-Clubs. Ob sie besagte Locations ihrer Heimatstadt damit wiederbeleben können, kann gern im Raum stehengelassen werden. Ein spannendes und forderndes Disco-Pop-Debüt ist Light Asylum in jedem Fall gelungen – und jede Revolution hat ja auch einen Anfangspunkt. Norman Fleischer VÖ: 04.05.2012 Label: Mexian Summer/Cooperative Music/Universal Tracklist: 01. Hour Fortress 02. Pope Will Roll 03. IPC 04. Heart of Dust 05. Sins of the Flesh 06. Angel Tongue 07. Shallow Tears 08. At Will 09. End of Days 10. A Certain Person

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar