earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

33
3,6 von 5 Sternen
LifeProof nüüd wasserdichte Schutzhülle für Apple iPhone 5/5s, schwarz
Farbe: schwarzÄndern
Preis:66,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Juli 2014
Die Schutzhülle ist definitiv wasserdicht. Hingefallen ist sie noch nicht, aber ich denke, dass auch dies kein Problem sein wird.
Super ist auch, dass keine Plastikfolie als "Glas" eingebaut ist. Man greift direkt auf die Scheibe des Smartphones. Zum besonderen Schutz habe ich eine dieser neuen elastischen Echtglas-Folien auf dem Display.

Nun kann ich auch problemlos Sprachnachrichten verschicken. Dies ging vorher nicht, weil die im Schutzhüllen-Gehäuse integrierte "Scheibe" es nicht zuließ, länger als 9 Sekunden zu sprechen. Dies ist nun kein Thema mehr.... Es funktioniert alles einwandfrei.

Schön, wenn auch nicht wichtig, ist der optische Aspekt. Ich habe die Hülle für mein IPhone 5. das eigentlich elegante Handy wird natürlich etwas klobig. Da man aber eine transparente Rückseite hat, sieht man das Metall des Smartphones und den heissbegehrten Apfel. Das ist sehr schön, interessiert vermutlich aber nur uns Frauen... ;-))))

Ich bin voll zufrieden!!!!!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Oktober 2014
Hatte zuvor die "LifeProof nüüd" und bin jetzt auf die OtterBox Preserver umgestiegen, daher hier ein Vergleich beider Hüllen:

Zuerst die LifeProof nüüd:
Die nüüd ist eine top Hülle, trägt nicht so stark auf, wie die Preserver und hat den Vorteil (?), dass keine Folie über dem Display sitzt. Dies könnte man auch als Nachteil werten, da das Display gänzlich ungeschützt ist, es sei denn, man verwendet eine herkömmliche Displayschutzfolie und legt es dann in die Hülle ein. Zumindest sieht man schonmal keine Schlieren am Display, wie es bei anderen Lifeproof-Hüllen der Fall ist. Und das egal, ob mit oder ohne Displayschutzfolie.

Das andere ist, dass ich mich damit nie wirklich sicher gefühlt habe und das, obwohl es mir nur um Spritzwasser-Schutz und nicht um Unterwasseraufnahmen geht. Denn die Dichtigkeit hängt jetzt nicht nur von der Gehäusedichtung, wie bei anderen Gehäusen, sondern auch von zwei umlaufenden Silikondichtlippen zum Display hin, ab. Da stellt sich die Frage, was passiert, wenn das Gehäuse sich etwas verziehen sollte ...

Das Gehäuse ist außerdem nicht dafür vorgesehen, es gelegentlich abzunehmen - jede Demontage ist ein Zitterspiel, ob es die Hülle überlebt!

Die OtterBox Preserver:
Die Preserver setzt auf die bewährte Variante der integrierten Displayschutzfolie. Diese ist aber erstaunlich klar und erzeugt nicht die Schlieren, wie sie mir von den LifeProof-Cases bekannt sind. Sie fühlt sich insgesamt wertiger und robuster an, als die LifeProof, so dass man sie wohl auch bedenkenlos ein paar mal öffnen kann, ohne Angst zu haben, dass sie beim Öffnen bricht. Als Nachteil der Preserver ist die enge Aussparung für den Lightning-Stecker zu nennen! Mein Kabel von Incipio passt bei der nüüd problemlos, bei der Preserver, ebenso wie der "original Apple Micro-USB zu Lightning Adapter", nicht. Ein Pluspunkt der Preserver ist, dass der Abstand des Gehäuserahmen zum Displayrand größer ist, als bei der nüüd. Das macht die Bedienung der Wischgesten über den Displayrand (z. B. Mitteilungszentrale und Control-Center) besser bedienbar, als bei der nüüd.

Nach einiger Zeit der Benutzung noch zwei Sachen: aufgrund der Konstruktion der OtterBox kann sich leider auch Staub zwischen Folie und Display sammeln, welcher z. B, beim Laden eindringt oder schon beim Einlegen des Handy mit reinkommt.

Zum anderen hat man zeitweise ein "Rascheln" der Membran, welche über dem Lautsprecher sitzt. Das resultiert daraus, dass die Hülle sehr dicht ist und sich ein Luftspalt zwischen Folie und Display befindet. Berührt man nun den Touchscreen (besonders Zweifingergesten) verringert man das Volumen und die Membran wölbt sich aus ...

Fazit:
LifeProof gehört mittlerweile zu OtterBox - egal für welche man sich entscheidet, das Geld verdient quasi dieselbe Firma.

Wer Wert auf das Design und minimale Größe legt, wird wohl auf das LifeProof nüüd zurückgreifen - vor allem die, bei denen der Apfel des iPhone unbedingt zu sehen sein muss. Bessere Bedienung und besseren Schutz bietet hingegen die OtterBox Preserver. Bei beiden funktionierte TouchID ohne merkbare Einschränkung, der "Lautlos-Schalter" ist bei der Preserver etwas straffer.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. März 2015
+ Zunächst einmal erfüllt der Schutz die Vorgaben: Ja, ich kann frei aufs Display zugreifen und habe dennoch ein wasserdichtes Gehäuse.

o Nach einem Tauchgang ist erstmal kein telefonieren möglich (da sprachlich nicht verständlich), bis die entsprechenden Stellen wieder komplett getrocknet wurden (nicht ganz trivial, einfaches ausschütteln reicht nicht). Das getrocknete Wasser kann Dreck hinterlassen, welcher wiederum in den Mikrofon und Kameraöffnungen nicht ganz einfach zu entfernen ist. Neutral, da man ja im Gegenzug immerhin unter Wasser kann.
o Dass das Telefon damit zwar deutlich größer wird und klobig wirkt sehe ich mal neutral, es ist eben dennoch mit das kleinste Gehäuse dass dies ermöglicht. Die Nachteile sind jedoch nicht zu vernachlässigen:

- Der Klang, sowohl beim telefonieren als auch (erst recht) beim Ton wiedergeben ist deutlich beeinträchtigt - je lauter die Einstellungen, desto mehr kommt es zu scheppern und Verzerrungen.
- Der Fingerprint Sensor geht zwar, aber deutlich eingeschränkt, sodass man von einer gewohnten, zuverlässigen Verwendung eher absehen muss.
- Trotz Staub und Wasserdichtigkeit kamen unter die TouchID Folie Dreckpartikel. Ich hoffe nicht von außen, aber überraschend ist es.
- Die Displaywischgesten vom Rand sind schwieriger durchzuführen. Ja, man gewöhnt sich daran, ist dennoch nicht so komfortabel.
- Sehr wichtig: Ja, in der Theorie könnte man auch ohne den Wasserdichtigkeitsadapter jeden Kopfhörer/Stereoanlage anschließen. Praktisch müsste der Stecker dann aber sehr dünn und lang sein, in der Realität habe ich keinen Stecker gefunden der ohne den Adapter sitzt. D.h: Wenn ich nicht den Adapter immer dabei habe, kann ich das Telefon nirgends anschließen.

Alles in allem bin ich etwas enttäuscht, die Grundfunktionalität ist jedoch gegeben. Ich behalte die Hülle wohl, aber eher aus dem Grund, dass es besonders ärgerlich wäre, wenn nach einem bewussten entfernen etwas passiert ;) Neu kaufen würde ich sie nicht mehr.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Mai 2015
Erster Tag: bin voll zufrieden mit der lifeproof nüüd in pink, nachdem ich die Catalyst Hülle wg nicht funktionierender Touch ID und da mich niemand beim telefonieren verstanden hat, zurück geschickt habe.
Bei der lifeproof nüüd funktionieren 3 von 4 vorher programmierten Touch ID Finger. Manchmal zwar erst nach dem 2. Versuch, aber deutlich besser als bei Catalyst und fast wie ohne Hülle.
Bisher konnte ich ohne Probleme telefonieren. Qualität wie immer.
Die Hülle geht auch mit einer Münze (wie in der Anleitung beschrieben) problemlos wieder ab. Muss sie aber gar nicht mehr, da ich sie behalten werde, wenn weiter alles so super funktioniert.

Der Touch Screen liegt frei, aber ist abgedichtet. Zum zusätzlichen Schutz liegt eine Display Folie bei, die ich auch gern benutze.

Der Lautstärke an/aus Schalter ließ sich bei den ersten Malen etwas schwer bedienen, bis man den Dreh raus hat. Dann geht es problemlos.

In der Badewanne geht mit nassen Fingern die Touch ID nicht. Finde ich aber nicht schlimm. Man sollte auch keine Wunder erwarten.

Habe noch nicht unter Wasser getestet, aber werde berichten, falls die Hülle mal richtig nass werden sollte. Doch dafür brauche ich sie eigentlich nicht. Spritzwassergeschützt und im Notfall ein Tauchgang in der Badewanne reicht mir.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. März 2014
Ich verwende die 5s Variante des LifeProof nüüd (Folie über dem Homebutton) und hab seit dem Upgrade auf iOS 7.1 keinerlei Probleme mehr, das iPhone per TouchID zu entsperren. Ist das iPhone erstmal in feinem nüüd gekleidet (und der erste Schock ob des klobigen Äußeren überwunden) gibt es kein zurück mehr. Berührungsängste sind kein Thema mehr, ob beim Berglauf im starken Regen, beim Livestream-Schauen in der Badewanne oder beim unerlaubten SMS-Tippen während des Fahrrad-Fahrens ... die Möglichkeiten, das Display zu zerkratzen sind überschaubar groß, der Rest ist sowieso perfekt geschützt. Die Haptik ist solide - echte Nachteile gibt es (meiner Meinung nach) nicht.

Geringfügige Einschränkungen:
- Das iPhone beansprucht schon mehr Platz in der Hosentasche.
- Zum Anschließen des Kopfhörers muss die mit einem Dichtungsring versehene Schraube vom Anschluss geschraubt werden (kann aber nicht verlorengehen, weil mit dem Case verbunden). Die mit dem iPhone gelieferten Kopfhörer passen ohne den mit dem Case gelieferten Adapter (der Anschluss ist dann allerdings nicht wasserdicht, mit Adapter schon).
- Das Design ist gewöhnungsbedürftig - die Rückseite ist meiner Meinung nach sehr schön. Die Struktur des Plastiks an der Vorderseite signalisiert allerdings außer Funktionalität nur Funktionalität.
- Manche Gesprächspartner meinen, meine Stimme würde sich metallen anhören. Nun, das ist eigentlich nicht mein Problem. Mein Problem ist, dass das Material über dem (Ohr)Lautsprecher bei höherer Lautstärke zu vibrieren beginnt, sodass sich meine Gesprächspartner ebenfalls metallen anhören. Durch Zurückdrehen der Lautstärke kann dieses Problem behoben werden - ist allerdings ebenfalls gewöhnungsbedürftig.

Wie sagt Ribery so schön in der Nike Werbung: "Schön" gewinnt kein Fußballspiel.
Sicherheit geht vor ;-) Ich zieh mein iPhone nicht mehr aus!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juli 2014
+ sehr ordentliche Qualtät
+ passt sehr genau, Einbau Problemlos
+ Bedienung Touch problemlos (auch an Rändern)
(+ auch Noname-Lightningkabel passt durch Ladeöffnung)
o NACHTRAG: Das ist aber Glück, ein anderes Noname-Kabel war zu groß...
+ TouchID zuverlässig, wenn man etwas fester drückt
+ Gehäuse ist griffig

o nach erstem Dichtetest mit Dummy konnte ich Hülle kaum noch öffnen
o Gerät wird natürlich etwas klobiger, ich finde Design okay

- Hardwaretasten schwer zu bedienen (vor allem Lautlos-Schieber)
- wegen der Schraube beim Kopfhörer und der Schutz-Nippel bei den Seitentasten liegt das Gerät schlechter in der Hand. Statt Handschmeichler je nach Handhaltung richtig störend. Wenn man sich darauf einstellt findet man aber genug Wege, das Gerät auch weiterhin problemlos einhändig bedienen zu können.

Wegen der unangenehmeren Handhabung einen Stern Abzug. Trotzdem tolles Teil, das Sicherheitsgefühl ist prima! Für Outdoor, Haushalte mit Kindern und für alle, die im Badezimmer online sein wollen ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. Februar 2015
Es soll wasserdicht sein, was ich noch nicht getestet habe aber es beruhigt mich sehr ;-)
Es soll bei Stürzen schützen und das habe ich getestet, im Treppenhaus sogar eine Etage und das Handy ist OK, Die Hülle hat eine winzige Macke, die aber nicht wirklich schlimm ist.
Der Gürtelclip ist Klasse und sicher mit einer Sperrfunktion.
Das tolle ist, keine störende Folie und TouchID funktioniert einwandfrei.
Meine Empfehlung an alle die eine robuste, zuverlässige Hülle suchen.
3.15 Einen Stern ziehe ich jetzt aber ab, da der Gürtelclipp für diese Hülle innerhalb eines 3/4 Jahres jetzt schon zum zweiten mal den Geist aufgegeben hat.
6.15 Nachtrag, Ein weiterer Stern fällt der Gummierung zum Opfer. Die gummierten Teile der Schutzhülle lösen sich von den Hartplastikteilen. Die Metallasche für den Muteschalter liegt frei, so daß von einer echten Wasserdichtigkeit nicht mehr ausgegangen werden kann. An dieser Stelle gehe ich davon aus, daß das Gummi nur durch die regelmäßige Stumm/Lautschaltung beschädigt wurde. Das ist für ein Case dieser Preisklasse nicht akzeptabel. Auch an anderen Stellen der Hülle löst sich die Gummierung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Februar 2014
Natürlich kann man sich bemühen, sein IPhone 5s nicht fallen zu lassen, bei Regen den Schirm übers Telefon zu halten und an
den Strand das unkaputtbare 10Eur Handy vom Discounter mitzunehmen.
Natürlich kann man sein IPhone 5s versichern oder in eine der vielen schicken alternativen Hüllen verpacken.
Aber es gibt nur ein LifeProof nüüd auf dem Markt. Der Schock der Umgebung, wie man ein ästhetisches Handy in so eine
klobige Hülle stecken kann, schafft lustige Aufmerksamkeit. Ich finde sie sogar schick, vielleicht weil ungewöhnlich.
Für mein Handy brauche ich einen geeigneten Schutz oder können Sie sich vorstellen, ernsthaft auf Ihr mobiles Wundergerät zu
verzichten, nur weil es Ihnen oder Ihrer Begleitung in den Kaffee gefallen ist?

Soviel zum Emotionalen.

Da die 5s Variante erst jetzt auf den deutschen Markt kommt, habe ich über mehrere Monate das Vorgänger-Modell verwendet.
Beide Modell halten genau das, was sie versprechen. Insbesondere kleine Stürze, Flüssigkeiten oder Sand sind keine Gefahren
mehr. Und beim neuen LifeProof nüüd für 5s wird jetzt auch die Touch-ID unterstützt. Die klappt durch die Folie nicht zu 100%,
ab und zu ist doch die Eingabe des Codes erforderlich. Das reicht mir aber voll aus, das über den Tag mehr oder wenig ständige
Eintippen des Codes entfällt.
Wer also einen sehr guten Schutz für sein 5s wünscht, die Touch-ID sinnvoll findet und sich vom Design der Hülle nicht
abschrecken lässt, für den ist das LifeProof nüüd hervorragend geeignet.

P.S.: Und nein, dieses Schreiben ist nicht von der Marketing Abteilung verfasst, meiner Frau ist letzte Woche nur die Wasserflasche
ausgelaufen, daraufhin war ihr IPhone hin, deshalb die Motivation für diese Rezension.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. September 2014
Richtig gute Hülle die alles mitmacht.
Wasserdicht und sehr robust.
Klare Empfehlung für diejenigen, die ihr iPhone super schützen wollen.

Mfg
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. September 2014
die Hülle ist an sich Top, wasserdicht und stoßfest. Allerdings ist die Touch ID nicht immer gut nutzbar. Funkt entweder garnicht oder erst nach 10-20 Sekunden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Offizieller Lifeproof Online-Shop. Kostenfreie Lieferung möglich