EUR 79,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 4 Bilder anzeigen

Life and Work, Malene Birger's Life in Pictures (Englisch) Gebundene Ausgabe – 15. September 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 79,90
EUR 79,90 EUR 100,00
53 neu ab EUR 79,90 2 gebraucht ab EUR 100,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die neuesten Bekleidungs- und Schuh-Trends unter Amazon.de/Fashion-Trends.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Life and Work, Malene Birger's Life in Pictures + Move and Work
Preis für beide: EUR 159,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


teNeues Shop
teNeues Shop
Besuchen Sie den teNeues Shop und entdecken Sie viele weitere Notizbücher, Blank Books, Post-Its und Journals.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 242 Seiten
  • Verlag: teNeues Verlag; Auflage: Mul (15. September 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3832794174
  • ISBN-13: 978-3832794170
  • Größe und/oder Gewicht: 3,8 x 29,2 x 37,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.874 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Verschafft Einlass in die Wohnwelten von Malene Birger Der rund 250 Seiten starke Bildband verschafft Einlass in die Wohnwelten von Malene Birger, die überzeugend ihr untrügliches Gespür für eindrucksvolle Kontraste unter Beweis stellt. Es sind oft gar nicht die großen imposanten Räume, sondern die liebevoll arrangierten Stillleben, die die Blicke auf sich ziehen und den skandinavisch geprägten Charme ausmachen. (Brigitte von Boch Living, Nr. 1, Januar Februar 2011)

Die dänische Modedesignerin Malene Birger zeigt in einem neuen Buch ihre Domizile in Mallorca und Kopenhagen. Heute noch auf Mallorca und morgen schon wieder in Kopenhagen: Die dänische Star-Designerin Malene Birger liebt es, zwischen ihrer Finca im sonnigen Süden und der Stadtwohnung im hohen Norden hin- und herzupendeln. Reisen bedeutet für sie nämlich Veränderung und ein Leben ohne Veränderung ist ein Leben ohne Entwicklung. Modisch wohnen. So unterschiedlich ihre beiden Domizile auch sein mögen, der klare Stil sowie die Liebe zu schnörkellosem, skandinavisch inspiriertem Design, natürlichen Materialien, sanften Erdtönen und moderner Kunst sind hier wie da unverkennbar. Und wenn man sich die beiden Wohnsitze einmal genauer anschaut, dann erinnern sie sogar an Birgers Mode könnten jeweils exemplarisch für eine Sommer- und eine Winterkollektion stehen. Kein Wunder, immerhin lautet das Motto der Designerin schließlich: Meine Arbeit inspiriert mein Leben und umgekehrt. (Woman, Österreich, Nr. 17, 20.08.2010)

So wohnt Designerin Malene Birger. Gut gemixt auch zu Hause. So wohnt Designerin Malene Birger. Gut gemixt, auch zu Hause. Wir lieben ihre Mode. Und wie sie wohnt, wollen wir schon lange mal wissen: Modedesignerin Malene Birger gab GRAZIA einen Einblick in ihre Häuser in Kopenhagen und auf Mallorca. Groß gewachsen, blaue Augen, blond und immer ein kleines Lächeln um die Mundwinkel: Malene Birger ist der Prototyp einer skandinavischen Modedesignerin. Rein äußerlich zu mindestens. Denn die 47-Jährige verdankt den Erfolg ihres Labels By Malene Birger nicht einem reduzierten, typisch skandinavischen Designstil, sondern gewollten Kontrasten. In ihren Kollektionen vereint sie groben Strick mit schlichten Silhouetten, verziert grobes Leinen mit filigranem Strass und kombiniert Seidensatin mit Fell und Leder. Dafür lieben wir sie! Der Mix aus kühler Brise und Hollywood-Opulenz funktioniert hervorragend und ist für fast alle tragbar. Doch die Dänin arbeitet nicht nur mit Stil-Mix, sie lebt auch darin: Ganz bewusst bilden ihr Haus in Porto Andratx auf Mallorca, das Apartment und der Firmensitz, beides in Kopenhagen, eine stilistische Einheit. Dabei geht Birger in Einrichtungsfragen vor wie bei ihrer Mode: Grobe Holzmöbel werden mit prächtigen Kronleuchtern kombiniert, grafische Schwarz-Weiß-Elemente und edle Klassiker setzen Akzente und überall gibt es offene Regale: zur Präsentation ihrer Lieblingsstücke. Malene ist bekannt für ihre Ordnungsliebe und einen kleinen Sauberkeitsfimmel, deshalb wirkt ihre Raumgestaltung durchdacht, schön und vor allem funktional. Ihr Wohnzimmer ist zwar vollgepackt mit niedlichen Kissen, Hirschgeweihen und filigranen Silber-Laternen, doch gleichzeitig ist das Gesamtbild aufgeräumt: reduziert auf wenige, dezente Farben und mit viel Stau- und Ablageraum. Und was macht die Designerin wenn sie sich mal entspannen möchte? Sie putzt oder leert mal eben ein paar Regale aus, um sie später völlig anders einzuräumen. Stetiges Umräumen, Verändern und Neukombinieren ihrer Wohnwelt ist ihre Lieblingsbeschäftigung. Die Inspiration für ihr kreatives Arbeiten, egal ob im Haus oder in ihrer Mode, bekommt sie überall in der Welt: auf Flohmärkten, Auktionen, in Büchern oder Filmen. Schnell wird ein neuer Stoff in Indien gekauft, und wenn er nicht in die nächste Kollektion passt, wird er eben im Kopenhagener Apartment über ein Möbelstück gehängt. Oder wie Malene Birger selbst ihren Gestaltungsdrang umschreibt: Ich habe einfach keinen Lagerraum. Alles in meinem Leben dient entweder einem funktionellen oder dekorativen Zweck. Die permanente Bewegung ist meine Beständigkeit. (Grazia, 02.September 2010, Nr.36)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Regina Karolyi am 18. September 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Die Dänin Malene Birger hat sich als Modeschöpferin einen Namen gemacht. Weniger bekannt ist hingegen die Tatsache, dass sie auch malt und sich erfolgreich als Innenarchitektin betätigt. Bei TeNeues ist nun ein prächtiger Bildband erschienen, ein klassisches "Coffee-Table-Book", in dem Birger ihre von ihr selbst eingerichteten Häuser in Dänemark und Spanien präsentiert. Sabine Wesemann hat das Projekt konzipiert; die Fotos stammen von Christian Burmester.
Das Vorwort stellt Malene Birger unter den Stichwörtern "Mode und Design", "Leben", "Kreativität", Arbeit", "Bewegung" und "Malerei" vor. So lernt der Leser die dynamische Frau kennen, die hinter dem Modelabel und natürlich hinter den von ihr eingerichteten und bewohnten Häusern steht: La Mola auf Mallorca, das Amerikahus in Kopenhagen, S'Arracó, wiederum auf Mallorca, und Langelinie in Kopenhagen; in dieser Reihenfolge werden die Häuser behandelt. Das abschließende Kapitel "Work" ist örtlich ebenfalls in Kopenhagen angesiedelt.

Sämtliche Texte sind in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch verfügbar, so auch die passend eingestreuten Zitate, die Malene Birger vorzüglich charakterisieren. Vor allem aber sprechen die Bilder in diesem opulenten, großformatigen Buch mit seinem robusten Leineneinband, dem aufwändigen Schutzumschlag und der auch in jeder anderen Hinsicht hochwertigen Ausstattung. Der Fotograf hat sich sichtlich in die Orte eingefühlt, die den Lebensmittelpunkt von Malene Birger bilden. Außenansichten, eingebettet in die wunderbare Umgebung Mallorcas oder das romantische Kopenhagen, werden gefolgt von Fotos aus dem Inneren der Häuser.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Malene Birgers Modedesign ist nicht nur einzigartig, auch ihr persönlicher Einrichtungsstil verrät ihren exklusiven Geschmack. Das Buch macht Spaß beim Durchblättern. Die Fotografien an sich sind selbst von ästhetischer Eleganz. Die sich dahinter verbergenden Wohnideen regen zur Nachahmung an. Das Buch inspiriert zu vielfältigen atmosphärischen Ideen. Altes wird mit Neuem kombiniert und verleiht so Räumen ihre besondere Note.
Danke Malene Birger!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 8 Rezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Quality property porn - but at a correspondingly obscene price 21. Februar 2011
Von Third Time Lucky - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
It's a little odd to begin a book review by expressing total outrage at its price-tag, but this coffee table tome is possibly the most expensive non-rare, non-textbook, literary purchase I have ever, ever made - and honestly, I still feel slightly sickened by my self-indulgence in buying it.

Let's be clear here: even at HALF the recommended retail price, you'd be justified in accusing the publisher of usury. At its full £70.00 price (yes, dear reader, SEVENTY ENGLISH POUNDS, you have not misread), we should all be clamouring for a public prosecution, for never before have I seen a more blatant case of DAYLIGHT ROBBERY.

It took a full three weeks of wrestling with my conscience, and a few sneaky real life previews of the book at Waterstone's, before I caved and bought my own copy at Amazon's discounted (but very definitely still not bargain) price. So, given I'd already checked out the full contents of 'Malene Birger: Life and Work' in my favourite high street book showroom, why did I still go on to part with my hard-earned readies?

Because my name is ___, and I am hopelessly addicted to interiors magazines and design books, and this is - without question - the most unexpected and appealing property porn I have seen in YEARS.

For those of you unfamiliar with her work, Malene Birger is a Danish fashion designer. Her clothes have a very distinctive style which I can only describe as "Indian Princess in Scandinavia"; a very strange and beguiling mix of ethnic-luxe, Northern European austerity, and old-school magpie glamour. This book is a sort of pictorial biography, showcasing Birger's studio and several homes. As you'd expect at this hugely inflated RRP, it is beautifully photographed and lushly produced with big, fat, glossy pages. As is typical of the genre, the text is very meagre, and hagiographic twaddle when it appears. Ignore it, and just concentrate on the pictures.

And such pictures! I am in love, I am in lust, I am OBSESSED with everything Malene Birger owns. Like the clothes she designs, her interiors are rendered in a colour palette almost severe in its restraint, yet there's not a single minimal or uncomfortable thing about them. Nothing appears contrived or ostentatious, and yet every room attests to talent, success and confidently eclectic taste. Chanel handbags, Louis Vuitton trunks and the stiffly shiny carrier bags of expensive shops are arranged alongside sequinned Moroccan throws, Lucknowi embroidered cushions, silver and pewter gewgaws, Chinese flea-market tat and, er, Ikea Bekvam. It should all be a mish-mash, high-end-low-end, migraine-inducing design disaster, and instead it is supremely elegant and incredibly inviting, the very dream of serene good living.

'Malene Birger: Life and Work' has become my favourite bedtime reading. Its visuals soothe me and inspire me, and though it came at an exorbitant price, I have to admit it was not money wasted. If you love interiors or fashion and are longing for some fresh new creative stimulation, this book is certainly a "must-see"...and if you can forgive the aforementioned criminally-inclined publisher, it's perhaps even a "must-buy".
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Fabulous Book 2. November 2010
Von Anne - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
This book is worth every penny! It`s a great coffee table book and I`ve enjoyed looking at it again and again since I purchased it a month ago. Malene Birger`s photos need no explanation. The best thing about this book is that the style of the rooms doesn't have to reflect your own aesthetic for you to be able to appreciate them. I always come away with new resources and inspiring ideas for future projects and I hope you do too!
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Life and Work: Malene Birger's Life in Pictures 8. Oktober 2010
Von Yannick Michallet - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
From the moment I opened this book, I felt motivated to re-design my living space. Being that she is a renowned fashion designer, there's no surprise Birger certainly has an eye for presentation. I swear, each time I flip through these pages, I am full of ideas...

One of the first photographs which strikes me is one of a framed photo-booth style black and white picture of Kate Moss making with goofy, playful expressions. The photo appears to be placed on a white shelf. Placed to the right of this item is a clear mason jar encasing mini conch shells and a couple of wooden paint brushes.

The theme of raw art and creativity are presented in a manner which strikes, for some reason, a sense of purity. There are glimpses of art-in-the-making (paintings) as well as fully finished artwork- in the form of both paintings as well as clothing (there's a repetition of hats hanging on walls which looks so classic!)

I think the best part of this book is the last section entitled "work" which extracts the classy, black-and-white imagery which places the focus on Birger's crafty design work as opposed to a simple photograph. This part of the book definitely extracts a more personal theme. Some photos are of Birger in her studio, some of her models and audience at fashion shows. There's also some of her work displayed on racks. The entire book is sort of like a history of design and Birger's own creativity displayed through pictures.

In one word: Fabulous!
Not worth the price 12. Juli 2014
Von Diana - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
I bought the book for my birthday. Veeeeery pricey and not worth it. It IS made well and has beautiful pictures, but it's really enough flipping through it once or twice. It is not informative or particularly inspiring... at least for me (an interior designer). Most of the images are on the internet. Disappointed.
Art Meets Life!!! 18. Dezember 2013
Von karolyn stephenson - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
SEE- [...] for review.
It was wonderful!! Love this book! Such beautiful images and inspiration, a great glimpse into this talented woman's life!
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.