Life for Rent ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sehr guter Zustand fuer ein gebrauchtes Buch, minimale Abnutzungserscheinungen. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Ueber eine Million zufriedene Kunden! Ihr Einkauf unterstuetzt world literacy!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Life for Rent
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Life for Rent Import


Preis: EUR 13,69 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
53 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück(e) ab EUR 9,99

Dido-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Dido

Fotos

Abbildung von Dido

Biografie

Mit mehr als dreißig Millionen verkauften Tonträgern zählt Dido zu den erfolgreichsten Sängerinnen und Songwritern der Welt. Ihre ersten beiden Alben „No Angel“ und „Life For Rent“ gehören in England noch immer zu den zwei bestverkauften Alben aller Zeiten. Am 22. November erschien nun mit „Greatest Hits“ erstmals ein Album, das ... Lesen Sie mehr im Dido-Shop

Besuchen Sie den Dido-Shop bei Amazon.de
mit 20 Alben, 22 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Life for Rent + No Angel + Safe Trip Home
Preis für alle drei: EUR 22,86

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. September 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Arista
  • ASIN: B000089RVR
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (177 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 390.089 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. White Flag
2. Stoned
3. Life For Rent
4. Mary’s in India
5. See You When You’re 40
6. Don’t Leave Home
7. Who Makes You Feel
8. Sand In My Shoes
9. Do You Have a Little Time
10. This Land is Mine
11. See the Sun

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Oldies Coll.-80s ~ Life For Rent

Aus der Amazon.de-Redaktion

Mit ihrem Debütalbum No Angel gelang Dido Armstrong 1999 -- dank der Hilfe von Eminem, der ihren Song "Thank You" für seinen Hit "Stan" sampelte -- weltweit der Durchbruch. Die zierliche Sängerin aus London hat sich vom Erfolg der Platte aber nicht besonders unter Druck setzen lassen und in Seelenruhe am Nachfolger gebastelt. Entsprechend gelöst klingen viele der Songs auf Life For Rent auch. Dido musste sich selbst nichts mehr beweisen. Die perfekte Voraussetzung also, erneut vollkommen unbeschwert auszuspielen.

Als Mitstreiter fungieren auch diesmal Bruder Rollo (Faithless) und Produzent Rick Nowels, der sich bereits bei No Angel als äußerst hilfreiche Kraft erwies. Zusammen spielte das Trio in völlig relaxter Atmosphäre elf neue Songs ein, darunter die wunderbar bewegende, mit ein paar zarten Pianotupfern verzierte Midtempo-Hymne "White Flag" und das mit dezenten Elektronik-Klängen angereicherte "Stoned". Dido drückt jedem Song mit ihrer unverwechselbaren Stimme ihren Stempel auf. Wer von ihren einfühlsamen Phrasierungen bereits auf dem Debüt nicht genug bekommen konnte, der wird auf Life For Rent bestens bedient. Auch wenn sie sich mit den neuen Stücke nicht allzu weit von ihrer Ausgangsbasis entfernt, gibt es doch immer wieder Songs zu bestaunen, die sich nicht so ohne weiteres ins gängige Klangbild einfügen wollen, so zum Beispiel "See You When You're 40" oder die klassische Downbeat-Ballade "Do You Have A Little Time". --Norbert Schiegl -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Querida am 1. Dezember 2003
Format: Audio CD
Musik? Ach ja, das was man immer hört, wenn man arbeitet, Auto fährt, kocht, liest und so weiter...
Mit dieser CD hat Dido es geschafft, dass ich mir zwei Stunden Auszeit genommen habe, um diesen Lieder zuzuhören während ich die Texte im Songbook verfolgt habe. Und sie hat mich gelehrt, dass Musik wirklich Gefühle rüberbringen kann. Hier geht es um keine Teenieprobleme, hier werden die großen Gefühle thematisiert und selbst vor Tod und seiner Bewältigung wird nicht zurückschreckt. Doch wenn jemand jetzt glaubt, dass man weinend in seinem Sessel hockt, dann hat er weit gefehlt, denn die Songs haben bei ihrer melancholie noch eine Leichtigkeit, die einem eine kleine Träne und gleichzeitig ein Lächeln entlockt.
Didos unvergleichlicher Stimme nimmt man alle diese Gefühle ab, und sie setzt so viel Gefühl in ihre Stimme, als hätte sie all das erlebt!
Mit dieser CD kauft man sich einen kleinen Schatz, der geprägt ist von Hoffnung und Zuversicht. Gerade richtig für diese Zeit des Jahres und eigentlich für immer!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 26. Oktober 2003
Format: Audio CD
Didos Debüt-Album "No Angel" war eine weltweite Sensation (15 Mio. verkaufte Platten waren das wunderbare Resultat), und ist in der Tiefe und Schönheit seiner Balladen in meinen Augen ein Maßstab, den Dido mit dem Nachfolger "Life for Rent" knapp verfehlt hat.
Die erste Single "White Flag" ist gleichzeitig der äußerst verheißungsvolle Eröffnungstrack des neuen Albums, Dido läuft hier zu Hochform auf, ihre engelsgleiche Stimme (die übrigens live ebenso makellos ist) und die für eine Ballade recht üppige, orchestrale Begleitung machen den Song zum echten Highlight. Ein wenig mehr Richtung Dancefloor-Tempo geht der zweite Track "Stoned" der sehr gut zu gefallen weiß.
Doch für Track 3 und 4 singt Dido mit angezogener Handbremse: ähnliche Balladen hatte sie ja auf "No Angel" bravorös gemeistert, doch irgendwie war das damals melodischer und einprägsamer.
Danach wirds wieder gefälliger und mit "Don't leave home" oder "Sand in my shoes" wieder richtig klasse (was zum Mitsingen). Eine Qualität die Dido bis zum Ende (das dann doch, wie immer, zu früh kommt) durchhält: ob mit leichtem Trip-Hop-Einschlag in "Who makes you feel" und "Do you have a little time", oder mit der nostalgischen Ballade "This Land is Mine", Dido bleibt ihrem bekannten, dennoch vielseitigen Musikstil treu.
Insgesamt hatte ich also gehofft, dass Dido etwas weniger "brav" ihr Programm abruft, sondern die gezeigten Ansätze noch mehr vertieft. Gerade in Sachen Gefühl und Herz-Schmerz hatte "No Angel" doch ein paar mehr Asse im Ärmel.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
77 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vanessa am 17. Oktober 2003
Format: Audio CD
... fragt man sich beim ersten Mal Hören, vor allem die Hörer die bei der ersten Platte NO ANGEL besonders bei Songs wie 'Don't think of me' oder 'Hunter' zu Fans wurden.
Alles klingt anfänglich monoton und vielleicht ein bisschen zu akkustisch.
Doch ist zu beachten, dass LIFE FOR RENT eine der CDs ist, die sich erst nach mehrmaligem Lauschen ins Ohr und ins Herz schleicht.
Nach dem 3. oder 4. mal Durchlaufen kristallisieren sich Ohrwürmer heraus... und plötzlich ist die Dido wieder da die wir seit 'Here with me' und 'Thank you' lieben!!!
Und vielleicht ist sie sogar besser geworden...
1. WHITE FLAG - Jedem vom Radio und TV bekannt, wunderschön, mehr muss ich nicht mehr sagen (10/10)
2. STONED - Hier hört man mal wieder ihre Faithless-Wurzeln, trotzdem ein typischer schöner Dido-Melancholie-Song im Stil von 'Take my hand' (8/10)
3. LIFE FOR RENT - Der erste Höhepunkt des Albums: Typische 'glückliche Depressivität' wie ich sie bei Dido gerne nenne, d.h. ein Lied das so depressiv ist und so wunderschön musikalisch ausgearbeitet dass es fast schon wieder glücklich macht.
Dido besticht hier mit ihrer entspannenden Stimme, speziell im wunderschönen Chorus. Spätestens bei der Zeile 'nothing I have is truly mine' möchte man die Arme einfach nur trösten, so glaubwürdig zeigt sie sich in diesem Meisterwerk. (10/10)
4. MARY'S IN INDIA - Ich muss zugeben, an dieses 'leise' und sparsam instrumentierte Stück muss ich mich noch gewöhnen. Trotzdem sind die Lyrics klasse, und der Schluß dieser kleinen Geschichte ist überraschend. (7/10)
5. SEE YOU WHEN YOU'RE 40 - Einer der Songs, die definitiv eine Weiterentwicklung Didos seit NO ANGEL zeigen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 26. September 2004
Format: Audio CD
Sicher, einige Meinungen zu dieser CD lauten "langweilig" oder "eintönig". Aber man sollte sich auch im klaren darüber sein, dass man keine Party oder Rockmusik von Dido zu erwarten hat.
Ich kaufte mir nach dem Debutalbum "No Angel" auch ihr zweites Werk und wurde in meiner Meinung zu Dido und ihrer Musik nur bestätigt. Es gibt einfach keine bessere Musik, wenn man nach einem anstrengenden Tag auf der Couch liegt und entspannen oder kuscheln will. Gleichzeitig schaffen es Lieder wie "sand in my shoes" oder "see the sun", übrigens mein Lieblingslied auf dieser CD, den Alltag einfach mal etwas zu vergessen und zum träumen anzuregen.
Didos Songs sind geprägt durch ihre unverwechselbar sanfte, aber nie eintönige Stimme und wissen mit einer Ausnahme ("Mary's in India") durch die Bank weg zu überzeugen.
Fazit: Wie bereits anfangs erwähnt sollte man sich im Vorfeld klar darüber sein, was für eine Art Musik man hier erwirbt! Es mag mit Sicherheit nicht Jedermanns Fall sein. Doch wer auf Musik von einer wunderbaren Frau mit einer sagenhaften Stimme (die man unbedingt live erleben sollte!) und unsagbar schönen, melodischen Songs steht, wird hier mit Sicherheit nicht enttäuscht!!! Diese Scheibe ist eine gelungene Abwechslung zum oft nervenden Chartsgedudel heutiger Tage.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden