Gebraucht:
EUR 0,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 12,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Liest,Singt und Macht
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Liest,Singt und Macht

3 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 gebraucht ab EUR 0,96

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (29. Oktober 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: EMI (EMI)
  • ASIN: B00005QZDY
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 147.565 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Ansager
2. Begrüßung
3. Aufgewacht
4. Alaska
5. Tiere
6. Hasen
7. Das Nächste Gedicht
8. Gedicht
9. Die Gesellschaft
10. Domian
11. Thema Kinder
12. Kindermärchen
13. Die Jesus-Tagebücher
14. In Der Strassenbahn
15. Abschiedslied

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wie ist das eigentlich, wenn man morgens aufwacht, sich räkelt, um sich schaut und sich nur so denkt: "Uaaaaoooohhhh". Oder so. Dann kann man überlegen, woran das liegt, feststellen, dass die Bettdecke damit nichts zu tun hat, um dann irgendwann zu bemerken: Ich bin ja an beiden Füßen gefesselt. Und dann denkt man sich wohl: "Och nääää, nich' schon wieder..." -- das Ganze im nöligen, leicht quengeligen Ton vorgetragen, erzählt und gesungen, betont unprofessionell, geradezu hemdsärmelig und mit vielen Stimmwacklern und "ääähhs" vorgetragen.

Die Geschichten, die Johann Köhnich erzählt, bestechen durch eine naive Absurdität, durch lustige Erkenntnisse aus dem alltäglichen Leben (Kinder sind oft kleiner als andere Menschen und manchmal von einer erstaunlichen Naivität). Herr Köhnich selbst kommt aus Soest und ist ein Meister der leisen Töne, eben keiner, der mit deftiger Fäkaliensprache um sich schlägt und sich Aufmerksamkeit durch Lautstärke zu verschaffen versucht -- seine Seitenhiebe kommen scheinbar unscheinbar und sanft daher, denn eigentlich ist er ja ein ganz lieber, unbeholfener großer Junge.

Sein Programm heißt schlicht ...liest, singt und macht und außer Lesen und Machen singt er auch. Das sind Kleinodien der deutschen Liedkunst, musikalisch begleitet von Doktor Paul trägt er mit brüchiger Stimme bekannte Lieder mit bisher unbekannten Texten vor -- Texte, die er gerne zwischendurch vergisst und die sich nicht immer so wirklich reimen, aber... äh... na ja, man kann ja auch nicht immer alles richtig machen. --Anja Buchmann

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Schwarz am 23. November 2001
Format: Audio CD
Über 15 Titel hinweg stöhnt uns der charmante Herr Köhnich das Leid der Welt in unsere Gehörgänge. Seine Vorliebe zu Haustieren, die Nützlichkeit der Kinder und ganz wichtig die Jesus-Tagebücher....
Man muß schon maches Mal auf Pause drücken, oder zurückspulen, da man so herzlich lachen muß.
Also, absoluter Pflichtkauf!!! Allein deshalb schon, da Herr Köhnich selber über seine Witzchen lachen muß!!!
Und noch etwas: Hört Euch mal die Nummer 09 "Die Gesellschaft" an, wie lieben Dich "Gigika"!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von torfel am 14. September 2014
Format: Audio CD
Kunst zu bewerten ist ja bekanntlich Geschmacksache. Worin liegt der Witz? Ich habe bis auf die Jesus Tagebücher, nicht mal schmunzeln können. Diese tranige Art zu Lamentieren ohne Pointe, ringt mir keiner Lacher ab. Die Köhnichse Weltsicht ist platt und ich-bezogen und einfach nur anstrengend. Ich kann mich meinen Vorredner da leider in keiner Weise anschließen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Axel R. Ostermayer am 17. Juni 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Johann König hat sich mit dieser CD selbst übertroffen. Wie er selbst über seine eigenen Witze lacht, macht ihn für mich sympathisch.

Ps: Zieht euch die Jesus Tagebücher rein die sind der Hammer
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen