summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
Menge:1
Lieder (Orchestriert) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von jackzack5
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: berlin-medien
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lieder (Orchestriert)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lieder (Orchestriert)

5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,27 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 8. April 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 18,27
EUR 5,93 EUR 4,11
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
26 neu ab EUR 5,93 8 gebraucht ab EUR 4,11

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Lieder (Orchestriert) + Thomas Quasthoff: Schwanengesang (Schubert), Vier ernste Gesänge (Brahms)
Preis für beide: EUR 40,26

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Franz Schubert
  • Audio CD (8. April 2003)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Deutsche Grammophon Production (Universal Music)
  • ASIN: B00008MLUR
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 114.409 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
  1. Schubert: Romance From Rosamunde, D. 797 No. 3b: Der Vollmond strahltAnne Sofie von Otter and Chamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado 3:18EUR 1,29  Kaufen 
  2. Schubert: Die Forelle, D.550 (Op.32) - Orchestrated By Benjamin BrittenAnne Sofie von Otter and Chamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado 2:19EUR 1,29  Kaufen 
  3. Schubert: "Jäger, ruhe von der Jagd!" Ellens Gesang II, D.838 - Orchestrated By Johannes BrahmsAnne Sofie von Otter and Chamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado 3:07EUR 1,29  Kaufen 
  4. Schubert: Gretchen am Spinnrade, D.118 - Orchestrated By Max RegerAnne Sofie von Otter and Chamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado 3:26EUR 1,29  Kaufen 
  5. Schubert: An Sylvia, D.891 (Op.106/4) - Orchestrated By AnonymusAnne Sofie von Otter and Chamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado 2:59EUR 1,29  Kaufen 
  6. Schubert: Im Abendrot, D.799 - Orchestrated By Max RegerAnne Sofie von Otter and Chamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado 3:43EUR 1,29  Kaufen 
  7. Schubert: Nacht und Träume, D.827 - Orchestrated By Max RegerAnne Sofie von Otter and Chamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado 3:43EUR 1,29  Kaufen 
  8. Schubert: Gruppe aus dem Tartarus, D.583 (Op.24/1) - Orchestrated By Max RegerAnne Sofie von Otter and Chamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado 3:04EUR 1,29  Kaufen 
  9. Schubert: Erlkönig, D. 328 (Op.1) - Orchestrated By Hector BerliozAnne Sofie von Otter and Chamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado 4:02EUR 1,29  Kaufen 
10. Schubert: Die junge Nonne, D.828 - Orchestrated By Franz LisztAnne Sofie von Otter and Chamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado 4:44EUR 1,29  Kaufen 
11. Schubert: Die schöne Müllerin, D.795 - Orchestrated By Anton Webern - TränenregenChamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado and Thomas Quasthoff 4:17EUR 1,29  Kaufen 
12. Schubert: Winterreise, D.911 - Orchestrated By Anton Webern - Der WegweiserChamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado and Thomas Quasthoff 3:55EUR 1,29  Kaufen 
13. Schubert: Du bist die Ruh', D.776 (Op.59/3) - Orchestrated By Anton WebernChamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado and Thomas Quasthoff 3:48EUR 1,29  Kaufen 
14. Schubert: Schwanengesang, D.957 (Cycle) - Orchestrated By Anton Webern - Ihr BildChamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado and Thomas Quasthoff 2:16EUR 1,29  Kaufen 
15. Schubert: Prometheus, D.674 - Orchestrated By Max RegerChamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado and Thomas Quasthoff 5:17EUR 1,29  Kaufen 
16. Schubert: Memnon, D. 541 - Orchestrated By Johannes BrahmsChamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado and Thomas Quasthoff 3:51EUR 1,29  Kaufen 
17. Schubert: An Schwager Kronos, D. 369 - Orchestrated By Johannes BrahmsChamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado and Thomas Quasthoff 3:04EUR 1,29  Kaufen 
18. Schubert: An die Musik, D.547 (Op.88/4) - Orchestrated By Max RegerChamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado and Thomas Quasthoff 2:24EUR 1,29  Kaufen 
19. Schubert: Erlkönig, D. 328 (Op.1) - Orchestrated By Max RegerChamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado and Thomas Quasthoff 3:59EUR 1,29  Kaufen 
20. Schubert: Geheimes, D.719 (Goethe) - Orchestrated By Johannes BrahmsAnne Sofie von Otter and Chamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado 1:40EUR 1,29  Kaufen 
21. Schubert: Schwanengesang, D.957 (Cycle) - Orchestrated By Jacques Offenbach As "La Sérénade de Schubert" - StändchenChamber Orchestra of Europe and Claudio Abbado and Thomas Quasthoff 3:38EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Brahms, Reger, Webern, Britten, Berlioz, Liszt und Offenbach: Was haben diese Komponisten gemeinsam? Sie alle hatten eine große Leidenschaft, der sie sich nicht entziehen konnten: Schubert-Lieder! Um dem Genie zu huldigen, orchestrierten sie auf mannigfaltige Art und Weise verschiedene seiner Lieder wie beispielsweise "Erlkönig", "Im Abendrot", "Prometheus" oder "An die Musik", die auf dieser CD nun zu hören sind. Dem von Claudio Abbado souverän dirigierten Chamber Orchestra of Europe stehen mit Anne Sofie von Otter und Thomas Quasthoff zwei außergewöhnlich gestaltungsfähige Interpreten zur Seite.

Den Anfang macht Schubert selbst mit einem entzückenden Strophenlied, einer "Romanze". Schuberts Orchestrierung ist sehr zart, einfach und klar. Streicher und Holzbläser überbieten sich in Transparenz und Zurückhaltung, die Anne Sofie von Otter mit wunderschöner Piano-Kultur übernimmt. Am stärksten vertreten -- mit sieben Orchestrierungen -- ist Max Reger. Sein "Gretchen am Spinnrade" mit dem Vorwärtsdrang der Streicher und der unheimlich leise pochenden Pauke bringen die verhängnisvolle Stimmung dieses Liedes auf den Punkt. Anne Sofie von Otter hat, wie auch im wunderschönen "Im Abendrot", bei dramatischen Stellen allerdings manchmal den Hang zu übermäßigem Vibrato, was die Gesamtstimmung etwas trübt. Trotzdem interpretiert sie überzeugend, was beispielsweise das Lied "Ellens Zweiter Gesang" zu einem Höhepunkt dieser CD werden lässt. Johannes Brahms' Instrumentalsatz fällt durch eine untypische Besetzung auf: keine Streicher, nur vier Hörner und drei Fagotte -- eine bessere Atmosphäre hätte Brahms für dieses die Jagd thematisierende Lied nicht zaubern können!

Thomas Quasthoff überzeugt durch subtile Gestaltung in "Der Wegweiser" aus der Winterreise. Gegen die düster-romantischen Orchesterklänge des jungen Anton Webern hätte Schubert wahrscheinlich nichts einzuwenden gehabt. In "Prometheus", einem an Dramatik kaum zu überbietenden Lied, läuft Thomas Quasthoff zu Höchstform auf. Max Regers geschickte Orchestrierung, sehr kantig und klar, aber auch zurückhaltend gesetzt, kommt Thomas Quasthoff auf ideale Weise entgegen. Max Reger, Johannes Brahms und Anton Webern bilden den großen Kern dieser Aufnahme. Trotzdem sind die Orchestrierungen von Benjamin Britten ("Die Forelle"), Hector Berlioz ("Erlkönig"), Franz Liszt ("Die junge Nonne") und Jacques Offenbach ("Ständchen") allemal auch wertvolle Perlen der Verehrung für den großen Meister der kleinen Form. --Rudolf Kamm


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sagittarius am 19. Juni 2003
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die könnten einen Herzinfarkt bekommen, bei diesen Bearbeitungen. Und die anderen? Gefährlich auch für das Original. Wer will denn den Erlkönig noch im Original hören, wenn man so wahnsinnige Bearbeitungen von Berlioz oder Reger hören kann.In den Bearbeitungen wird die Großartigkeit Schubertscher Musik noch viel prägnanter, aber ist es noch Schubert? Gerade die Bearbeitungen von Brahms lassen sofort an diesen denken.Schwierige, beinahe philosophische Fragen, wer nur hören will, dem ist diese Aufnahme wärmstens empfohlen. Großartige Bearbeitungen, die noch ganz andre Dimensionen der Stücke offenlegen. Die Interpretation durch alle über jede Kritik erhaben. Otter und Quasthoff auf der Höhe ihrer Kunst und Abbado gefällt mir auch immer besser, je älter er wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Kaspar am 16. Januar 2004
Format: Audio CD
Da lädt Claudio Abbado zwei der begabtesten Stimmen der Liedinterpretation zu einer Neuinterpretation von Schubert-Liedern in orchestrierter Fassung ein, schraubt also allein dadurch die Vorerwartung weit, weit nach oben - und übertrifft alle Erwartungen schließlich.
Das ist ein Rausch der Gefühle, ein unentrinnbarer Saugstrudel an Melodien - wer diese CD einlegt, entkommt ihr nicht.
Sofie von Otter tanzt feengleich mit beciircend klarem Mezzo über die zum Orchester erweiterte Klavierbegleitung Schuberts in den Arrangements von Britten, Brahms, Reger und Berlioz. Thomas Quasthoff springt von dieser enormen Fallhöhe gleichrangig dunkel lupenrein intonierend hinüber ins Reich seeliger Kongenialität.
Der purisitsche Liedfreund kann diese CD allein aus Repertoire-Gründen nicht missen, der aufgeschlossene Liedliebhaber verfällt den Klängen ohnehin.
Bravi, da capo!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "lindenhof" am 13. Juli 2003
Format: Audio CD
Schubert hat unzählige Lieder komponiert. Die meisten für Klavier und eine Singstimme. „Der Erlkönig" oder „Die Forelle" sind so zu Allgemeingut geworden. Diese Lieder (und auch andere) wurden von anderen Komponisten wie Benjamin Britten, Hector Berlioz oder Max Reger orchestriert.
21 solcherart bearbeitete Lieder hören wir auf dieser CD.
Zweimal den „Erlkönig", mal von Max Reger, dann von Hector Berlioz bearbeitet. Spannend ist der Vergleich, interessant die Unterschiede zu hören.
Mustergültig die Interpreten, Anne Sofie von Otter und Thomas Quasthoff lassen keine Wünsche offen, sie identifizieren sich voll mit den Liedern. Und Claudio Abbado leitet das Chamber Orchestra of Europa wirklich mustergültig.
Einer der zahlreichen Höhepunkte ist für mich das Lied „Nacht und Träume", bearbeitet von Max Reger. Beinahe überirdisch, sphärisch zelebriert Anne Sofie von Otter dieses Kleinod.
Wunderbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
wer noch nicht von schubert ergriffen, wird es spätestens nach dem hören dieser einspielung...
einfach zum niederknien!!!
H Ö R EN
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Irmtraud Gnan am 6. Juli 2009
Format: Audio CD
Diese Aufnahme hat mich insofern etwas enttäuscht, als die Schubert-Lieder für meinen Geschmack etwas zu "üppig" angelegt waren.
Für mich ist Schubert gerade deswegen so ergreifend, weil man in der schlichten Begleitung mit Klavier und einem innigen Ausdruck der SängerInnen den Schmerz und die aufkeimenden Gefühle so sehr nachfühlen kann. Mit voluminösen Gepränge ist das aber leider nicht möglich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen