In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Liebesschmarrn und Erdbeerblues: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Liebesschmarrn und Erdbeerblues: Roman [Kindle Edition]

Angelika Schwarzhuber
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 10,20 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 14,99  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Dieses Hörbuch ist so luftig wie ein Kaiserschmarrn, witzig und romantisch." (www.der-hoerspiegel.de)

"(...) ein höchst charmanter (und auf hochdeutsch vorgetragener!) Culture Clash, der die liebenswerten Seiten des Bayerischen unterstreicht." (mBeat)

Kurzbeschreibung

Traumprinz gesucht, Bayer gefunden


Michi ist ihr Traummann – bis er »Ich liebe dich« zu ihr sagt. Genauer: »I hob mi fei sakrisch in di valiabt«. Lene rennt kopflos davon und kommt zu dem Schluss: Auf Bayerisch gibt es Liebe nicht! Diese Theorie schlägt nicht nur im niederbayerischen Passau hohe Wellen und beschert Lene mehrere Männer, die ihr das Gegenteil beweisen wollen. Da ist Karl Huber, der Sprachwissenschaftler, der die bayerische Kultur durch diesen »Schmarrn« gefährdet sieht. Ernesto, der Spanier, der so schön »Te quiero« sagen kann. Und immer noch oder schon wieder Michi, der zu ihr zurückwill. Doch was will Lene?



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 550 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (16. Juli 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007HEUZU2
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #12.179 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Anke Stieber VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
"Liebesschmarrn und Erdbeerblues" ist ein unterhaltsamer Roman über die Irrungen und Wirrungen der Liebe, der mich immer wieder zum Lachen gebracht hat.

Der Humor des Buches ist weder übertrieben, noch überdreht, sondern leicht und auf eine lockere Art geschrieben - und hier fällt mir kein besseres Wort ein als - "bodenständig" (natürlich im positivsten Sinne des Wortes gemeint).
Ebenso ehrlich und ungekünstelt wie sein Humor sind auch seine sympathischen Charaktere, die einem beim Lesen schnell ans Herz wachsen.

Doch so richtig begeistert war ich davon, wie geschmeidig und überaus geschickt Angelika Schwarzhuber es verstanden hat, mich als Leser in Lenes Welt zu entführen. Dabei weiß die Autorin so perfekt mit der Ich-Form umzugehen, dass mir erst, als ich bereits im Kapitel 8 angelangt war, diese Tatsache über auffiel.

Entsprechend nachvollziehbar und sehr einfühlsam ist die turbulente und gefühlsintensive Entwicklung beschrieben, die Lene durchmacht.
Die Probleme und Fettnäpfchen, die das Leben für sie bereithält, vom zwickenden Tanga, falschen Verehrern oder Problemen mit der Familie, werden jedem von uns auf irgendeine Art und Weise bekannt sein. Beim Lesen fällt es einem so sehr leicht sich in der gefühlschaotischen und so herrlich lebendigen Lene wiederzufinden.

Lediglich Lenes Beziehung zu Karl schlug mir etwas zu nebensächlich von Zank in Zuneigung um.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Angriff auf die Lachmuskeln 27. September 2014
Format:Taschenbuch
Inhalt:
Lene steht kurz vor ihrem dreißigsten Geburtstag den sie wohl wie jedes Jahr mit ihrer besten Freundin Claudia feiern wird, die am gleichen Tag Geburtstag hat aber zwei Jahre jünger ist.
Sie ist mit ihrem Freund Michi glücklich und kann sich mit ihm eine Zukunft vorstellen bis er sagt: ,,I hob mi fei sakrisch in di valiabt."
Lene ist sich sicher, dass es die Liebe auf Bayerisch nicht gibt.

Meine Meinung:
Es gibt selten Romane, bei denen meine Gefühle solche Achterbahnfahrten durchmachen müssen wie bei diesem Buch von Angelika Schwarzhuber.
Ich musste die letzte Hälfte des Buches in einer Nacht unbedingt an einem Stück lesen und habe meinen Mann bei einem Lachanfall der mir die Tränen in die Augen trieb geweckt.
Obwohl das Buch sehr witzig geschrieben ist, war es auch emotional und stellenweise auch traurig.
Normalerweise fällt es mir schwer eine Geschichte zu mögen, wenn mir die Hauptprotagonistin so unsympathisch ist, wie Lene.
Auf der einen Seite wirkt Lene wie eine moderne junge Frau die auf der Suche nach der Bayrischen Liebe ist.
Auf der anderen Seite hat sie sich aufgeführt wie der letzte Bauerntrampel. Für sie schien es nur wichtig den richtigen Mann aus einem Rudel räudiger Rüden zu picken.
Die Auswahl war groß und anstatt das sich Lene einfach mal Gedanken gemacht hätte was sie wirklich will, hat sie ein Date nach dem anderen.
Michi war mir von Anfang an suspekt, er wirkte ziemlich oberflächlich.
Verleger Matthias war offen und direkt und irgendwie auch ziemlich interessant und anziehend.
Den Spanier Ernesto mochte ich nicht, denn obwohl er ganz gut dargestellt wurde, wirkte er wie ein Macho.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbares Buch mit Bayernflair 16. August 2014
Format:Taschenbuch
Kurzrezension

Cover:

Das Cover gefällt mir suuuuper gut. Die Schrift, die bayrischen Farben, die Herzchen und Engelchen, der auf Aufdruck. Ich liebe das Cover. :)

Inhalt:

Ich muss sagen, dass mir der Schreibstil des Buches super gut gefallen hat. Es ist sehr leicht, locker und super amüsant geschrieben. Die Geschichte und die Protagonisten waren mir alle wirklich sympathisch und Lene passieren wirklich viele lustige Dinge. Dazu gibt noch es ein totales Liebeswirrwarr auf der Suche nach den bayrischen Worten für "Ich liebe dich". Ich muss sagen, dass mir irgendwie klar war, mit wem sie am Ende zusammen kommt (die beiden passen aber auch gut zusammen :) ) und die Geschichte war doch ein paar Mal etwas vorhersehbar.

Ich wollte dem Buch wirklich 5 Sterne geben (sind jetzt 4,5, aber hab es doch aufgerundet, da man keine halben Sterne geben kann und mir das Buch doch zum besseren gefallen hat. :) ), aber wegen der Vorhersehbarkeit sind es halt, wie gesagt, 4,5. :)

Dennoch fand ich das Buch sehr lustig, musste einige Male lachen und mir sind auch mal die Tränen gekommen, so zum Beispiel als Lenes Vater ihr von seiner Liebesgeschichte mit ihrer Mutter erzählt. :) Wirklich schön.

Fazit:

Ein ganz wunderbares, amüsantes und bayrisches Buch, das zum Teil etwas vorhersehbar war, mir aber dennoch suuuuuper gut gefallen hat. :) Ich freue mich mehr von dieser Autorin zu lesen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auf der Suche nach der weiß-blauen Liebe 29. September 2012
Von Hanna91 TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Als Michi Lene mit einem bayrischen Liebesgeständnis überrascht, flieht sie Hals über Kopf zu ihrer Freundin Claudia. Gemeinsam mit ihr versucht sie herauszufinden, was sie zu dieser Flucht veranlasst hat und kommt zu dem Schluss: Sie konnte das Liebesgeständnis nicht erwidern, weil es in Bayern dafür keine passenden Worte gibt! Doch Claudia möchte ihr beweisen, dass es die Liebe auf bayrisch gibt. Und so erscheint am nächsten Tag in der Zeitung ein großer Artikel mit Lenes Behauptung. Dieser spaltet die bayrische Nation. Plötzlich soll Lene nicht nur einen Ratgeber schreiben, sondern zieht auch die Aufmerksamkeit einiger recht attraktiver Männer auf sich. Wird sie unter ihnen ihre weiß-blaue Liebe finden?

Das Cover ist ein echter Hingucker. In hellblau mit rosa Verzierungen zieht es definitiv die (weiblichen) Blicke auf sich. Ich gebe zu, dass ich allein deshalb überhaupt auf das Buch aufmerksam geworden bin. Wie nicht nur die Aufmachung, sondern auch der Titel andeutet, erwartet die Leserin eine durch und durch bayrische Liebesgeschichte.

Der Einstieg in diese Geschichte ist gut gelungen. Sie beginnt gleich mit Lenes Flucht und ihrer Behauptung, dass es keine bayrischen Worte für „Ich liebe dich“ gibt. Schnell findet sie sich zwischen den Fronten wieder und die Ereignisse in ihrem Leben beginnen, sich zu überschlagen. Zahlreiche Männer buhlen um Lenes Gunst, und auch als Leserin hatte ich schnell meinen Favoriten, mit dem ich Lene gerne zusammensehen wollte.

In zahlreichen amüsanten, romantischen oder auch skurrilen Situationen lernt Lene ihre Verehrer kennen und versucht, ihre große Liebe zu finden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen witzig und amüsant
Schön geschrieben und Schöne Geschichte. Auch sehr spannend. Hat richtig Spaß gemacht. Auch wenn man nicht aus Bayern kommt! Kann ich nur empfehlen
Vor 2 Monaten von Pseudonym veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Lektüre
Liebesschmarrn und Erdbeerblues ist eines der 2 ganz tollen Bücher von Angelika Schwarzhuber. Bitte mehr !!! Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen.
Vor 5 Monaten von Marianne Krause veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr belustigend
Diese Buch war meine Urlaubslektüre am Strand.
Habe mich echt gut amüsiert und man kann sagen, dass diese leichte Lektüre genau richtig ist,
Für... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Linda veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super Buch
Das Buch ist super gut zum lesen .Wenn man einmal anfängt, hört man nicht so schnell auf. Ich würde jeden das Buch empfehlen .
Vor 11 Monaten von elefant veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nette Lektüre für Zwischendurch
Wie sagt man in Bayern eigentlich „Ich liebe dich“? - eine sehr spannende Frage. Der Leser erfährt in einem kurzweiligen Roman mit viel Wortwitz und einer ansprechenden,... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mitreißende Liebeserklärung an Bayern
Gleich das Cover des Buchs „Liebesschmarrn und Erdbeerblues“ von Angelika Schwarzhuber nimmt den Leser mit seinem blauen Grundton und der weißen Titelschrift in erhabenen... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Girdin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Suche nach der bayrischen Liebeserklärung
Inhalt:
Lene ist mit Michi zusammen als er ihr auf Bayrisch seine Liebe gesteht. Nur das: "I hob mi fei sakrisch in die valiabt" bringt Lene zum Flüchten und zu der Frage... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von mem-o-ries.de veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Bücher
Ich bin begeistert!! Das Buch ist spannend, lustig und nicht mehr aus der Hand zu legen. Die Kapitellängen sind super und man kann sich sehr gut hineinversetzen. Weiter so!!!
Vor 13 Monaten von Lena veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Liebesschmarrn und Erdbeerblues
Es ist ein lustig geschriebenes Buch und list sich sehr schnell, wei man es nicht mehr aus der Hand legt.
Vor 14 Monaten von Bülein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunderschöner Liebesroman
Bin ned so gut im schreiben, aber Angelika Schwarzhuber umso mehr. Daher kurz und knackig: Klarer Tipp, kauft euch das Buch. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Silvi veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden