oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Liebesjagd: Eine Wandmalerei des 15. Jahrhunderts im Schloß zu Lohr am Main [Broschiert]

Herbert Bald

Preis: EUR 24,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

Juli 2011
In Franken sind nur wenige mittelalterliche Wandmalereien weltlichen Inhalts erhalten geblieben, und es verwundert, daß in der kunsthistorischen Literatur die Malerei im dritten Obergeschoß des Schlosses zu Lohr am Main, heute Verwaltungsbereich des Spessartmuseums, bisher keine nähere Beachtung gefunden hat. Dem Publikum zugänglich ist das Werk in Form einer 1:1-Reproduktion im Museumsbereich des ersten Stocks. Deren 2003 erfolgte Anfertigung wurde ebenso wie Restaurierung des Wandgemäldes im Jahr zuvor mit Hilfe der Dr. Woehrnitz-Stiftung finanziert. Das Buch von Herbert Bald: Liebesjagd. Eine Wandmalerei des 15. Jahrhunderts im Schloß zu Lohr am Main bringt nun eine Fülle einschlägiger Forschungsergebnisse. Die auf die Zeit um 1480 zu datierende Malerei, entstanden im Auftrag des Grafen Philipp II. von Rieneck, wird in ihren kunstgeschichtlichen und historischen Zusammenhang eingeordnet. Eine ausführliche Interpretation entschlüsselt ihre "Botschaft" und erweist sie als ein Dokument von zentraler Bedeutung für das Selbstverständnis und die Selbstdarstellung eines mittelalterlichen Hochadelsgeschlechts, das in Franken und im Reich eine bedeutende Rolle spielte.

Produktinformation


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Herbert Bald ist Direktor des Lohrer Spessartmuseums.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
ARRAY(0xa85b27f8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar