Spezial Angebot

Sichern Sie sich dieses Hörbuch
für 0,00 Euro im Probeabo

Bei Audible.de im Probeabo kaufen
oder
Bei Audible.de kaufen

Hörbuch-Downloads verfügbar bei

Ihr Vorteil
Als Amazon Kunde können Sie Ihr Amazon-Konto auch bei Audible verwenden.
Lieben was ist. Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können
 
Größeres Bild
 

Lieben was ist. Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können [Hörbuch-Download]

von Byron Katie (Autor), Stephen Mitchell (Autor)
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (116 Kundenrezensionen)
Regulärer Preis bei Audible.de: EUR 16,95 Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis:EUR 15,80 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Sie sparen:EUR 1,15 (7%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

So funktioniert das Probeabo von Audible.de
  1. Sie erhalten einen Hörbuch-Download Ihrer Wahl für 0,00 Euro.
  2. Melden Sie sich bei Audible mit Ihrem Amazon-Konto an.
  3. Schließen Sie das Probeabo ab und wählen Sie ein Hörbuch frei aus über 100.000 Titeln.
  4. Nach 30 Tagen geht der Probemonat in das monatlich kündbare Flexi-Abo über. Im Flexi-Abo erhalten Sie für monatlich 9,95 Euro ein Hörbuch Ihrer Wahl pro Monat.
  5. Den Probemonat, sowie das Flexi-Abo, können Sie jederzeit online oder per E-Mail kündigen.
  6. Wenn Sie das Probeabo innerhalb der ersten 30 Tage kündigen, entstehen Ihnen keine Kosten.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 18,99  
Gebundene Ausgabe EUR 22,90  
Broschiert --  
Audio CD, Audiobook EUR 17,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 15,80 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Hörbuch-Download
  • Spieldauer: 10 Stunden und 44 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Gekürzte Ausgabe
  • Verlag: Arkana
  • Audible.de Erscheinungsdatum: 6. April 2010
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B003FO6BEC
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (116 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Jahrelang litt Byron Katie unter Depressionen, hatte massive Essstörungen, Zornausbrüche und war Alkoholikerin. Mit 44 Jahren schien ihr Leben ziemlich ausweglos. Ein Erleuchtungserlebnis änderte ihr Leben dramatisch. In der Folge entwickelte sie ein ebenso einfaches wie wirkungsvolles Selbsterkenntnis-System. Es erwies sich als dermaßen effektiv, dass es sich wie ein Lauffeuer verbreitete.

Mit seiner Hilfe gelingt es dem Einzelnen, seinen Schatten zu integrieren, bewusst Verantwortung für die eigenen Probleme zu übernehmen und sie zu lösen. Zusammen mit Stephen Mitchell erzählt Byron Katie erstmals von ihrem Leben, stellt die Entwicklung ihrer Selbstfindungs-Technik dar und illustriert anhand zahlreicher Beispiele, wie sie funktioniert und wie wir davon profitieren.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

(c)+(p) 2010 Random House Deutschland

Vorgeschlagene Tags zu ähnlichen Produkten

 (Was ist das?)
Setzen Sie den ersten relevanten Tag hinzu (ein Schlüsselwort, das mit diesem Produkt in engem Zusammenhang steht).
 

 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
41 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Extrem hilfreich mit kleinem Schönheitsfehler 11. Februar 2011
Von Feuerfrau
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Mitten in einer schweren Krise erreichte mich dieses Buch und hat mir geholfen, schnell und nachhaltig zu innerem Frieden zu finden und in der Krise wieder eine Riesen-Chance zu sehen. Ich kann fast alle anderen Rezensionen nur unterstreichen.

Ich habe die Technik auch meinem Sohn (14) erzählt und es hilft ihm sehr mit dem einen oder anderen Pubertätsproblem...

Einen "Schönheitsfehler" hat das Buch für mich - das finde ich schade, denn es schreckt möglicherweise viele ab - wo es doch für alle so hilfreich sein könnte:
Ich halte nichts von der wort-wörtlichen Übersetzung von amerikanischen Texten ins Deutsche. Das paßt nicht. Wir sagen nunmal nicht zu Gesprächspartnern "Engel", "Süße", "meine Liebe",..." das macht auch kein Therapeut. Anders in Amerika, da redet man so miteinander. Ich wünschte hier würden sich die Übersetzer trauen, etwas freier zu übersetzen und dafür den Gepflogenheiten der Zielsprache Rechnung zu tragen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
145 von 150 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 4 Fragen die vieles leichter machen! 2. Oktober 2004
Von "kiba79"
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch liest sich flüssig und ist sympathisch geschrieben. Man kann die Methode selbst und ohne großen Aufwand anwenden. Was man braucht ist nur ein wenig Zeit, einen Stift, ein Blatt und den Mut seine Glaubenssätze aufzugeben. Man schreibt seine Glaubenssätze auf, stellt die 4 Fragen und plötzlich kommt einem alles ganz klar und einfach vor. "The Work" hilft, Dinge zu akzeptieren die man nicht ändern kann und blockierende Gedanken aufzugeben um Dinge die man ändern kann auch in Angriff zu nehmen. Mir hilft die Methode immer wieder. Ich bin froh, dass mich dieses Buch gefunden hat.
Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen. (Marc Aurel)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios, wenn man sich einlassen kann. 12. Februar 2009
Von Andronico
Format:Gebundene Ausgabe
Mit Byron Katies "The Work", einer ebenso einfachen wie verblüffend wirkungsvollen Methode, seine Gedanken und Einstellungen zu prüfen, kann man sein Leben wirklich zum Positiven verändern. Man kann seinen Frieden finden und erkennen, dass es in meiner Hand liegt, ob ich in Frieden lebe oder Krieg gegen die Wirklichkeit, das was ist, führe. Bei "The Work" geht es nicht um positives Denken. The Work ist die praktische Methode zum spirituellen Erwachen, und ergänzt so die Bücher von z.B. Eckhart Tolle ideal. Es geht in der Konsequenz darum, sich komplett von der Identifikation mit dem Denken zu befreien, und immer im Jetzt zu leben, ohne Widerstand das anzunehmen, was ist. Das heißt nicht passiv zu sein, nicht zu handeln. Das heißt lediglich, dass man nicht unter Dingen leidet, die man nicht ändern kann. Es ist ein Irrtum zu glauben, dass das Leiden für effektives Handeln hilfreich oder gar notwendig ist.

Als ich zum ersten Mal "The Work" gemacht habe, war das ein ungeheures Aha-Erlebnis. Ich behandelte ein Thema, dass mich sehr bedrückt, und unter dem ich seit Jahren leide, und ich musste laut und langanhaltend lachen, als mir klar wurde, dass nicht das vermeintlich unüberwindliche Problem, sondern meine andauernden, negativen Gedanken darüber, mein Leiden verursacht haben. Wenn wir nicht länger hadern mit der Welt, wenn wir unser "Es sollte nicht sein", "Es darf nicht sein", "Sie/er sollte/Sollte nicht", "Die Welt ist unfair", "Warum passiert das mir" etc. hinter uns lassen können und verstehen, dass die Welt, die Leute, die Situationen sind, wie sie sind, dann kann Frieden und Freiheit in uns erscheinen. Das heißt nicht, dass ich nichts tun kann, um Dinge zu verändern.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
134 von 140 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn Du leidest überprüfe Dein Denken 21. September 2009
Format:Audio CD
Ich habe einige Bücher über persönliche Entwicklung gelesen. 'Lieben was ist' zähle ich zu den Besten. Dieser Ratgeber motiviert zum Anwenden. Der Prozess 'The Work' mit 4 Fragen zu einem Gedanken und dessen Umkehrung ist einfach. Die Effektivität des Prozesses hängt von der wiederholten Anwendung und der Bereitschaft, tatsächlich die Wahrheit entdecken zu wollen, ab. Die Empfehlung, zunächst mit Gedanken über Mitmenschen zu beginnen, bevor man Gedanken über sich selbst untersucht, ist für Einsteiger sinnvoll.

Die Definition von Wahrheit mag zunächst befremdlich erscheinen. Wahr ist hier ausschließlich das, was ist. Folglich sind alle 'Es sollte sein' oder 'Es sollte nicht sein' NIE wahr. Aussagen wie 'Es sollte keinen Krieg geben' oder 'Mein Sohn hätte nicht sterben sollen' sind laut Byron deshalb nicht wahr, weil es eben Krieg gibt bzw. der Sohn gestorben ist. Wer an Gedanken festklebt, die der Wirklichkeit widersprechen, leidet. Dieses Leiden kann als Hinweis verstanden werden, seine Gedanken zu überprüfen, daraus tiefergehende Einsichten zu gewinnen und letztendlich danach zu leben.

Dieser Ablauf wird anschaulich in Form von Dialogen zwischen Byron und verschiedensten Gesprächspartnern dargestellt: von unglücklichen Ehefrauen über Gefängnisinsassen, verzweifelte Eltern, verängstigte Kindern, Kriegstraumatisierte, Teenager die sich nicht verstanden fühlen, Opfer sexuellen Missbrauchs bis hin zu Manager mit Mitarbeiter-Problemen und enttäuschten Geldanlegern. Im Hörbuch werden die Dialoge von professionellen Sprechern dargeboten, die auch die passende Emotion vermitteln.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ausprobieren!
Erstaunlich ist, dass vier Fragen so lösend sein können. Ich habe Byron Katie schon früher mal gelesen, allerdings nur in einer Kurzzusammenfassung. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von Nicoletti veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen sehr gut, aber....
Das Buch beindruckte mich sehr, durch die Methode der vier Fragen seine Glaubenssätze zu überprüfen. Die vielen Interviews mit Klienten empfand ich als zu viel. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Johanna Bassler-schleussinger veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Hinterhältige Gehirnwäsche - Eine Kritik an "The Work"
In den folgenden Ausführungen wird Byron Katies Methode „The Work“, wie sie in ihrem Werk „Leben, was ist“ erläutert wird, einer ausführlichen Kritik unterzogen. Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Peter Wurst veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen ...Schätzchen...
Einfach nur furchtbar. Ich lasse mich durchaus gern auf Dinge ein, war nach den vielen positiven Bewertungen sehr gespannt. Mühsam habe ich mich bis zur 4. Lesen Sie weiter...
Vor 27 Tagen von steffi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen ansprechend.....
....aber nicht ganz das, was ich erwartet habe. Ich finde die Ansätze ganz wunderbar aber dieser "Interview"- Stil gefällt mir nicht so richtig, wobei ich das... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Karina24 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial
Dieses Buch hilft einem das eigene Denken und Leben zu überdenken. Einfach genial und super einfach geschrieben. Kann ich jedem empfehlen
Vor 1 Monat von nora veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute Anleitung für The Work
Die 10 CDs liefern einen guten Überblick, was The Work ist und wie es funktioniert.
Die vielen Praxisbeispiele verdeutlichen die Anwendung.
Fazit: sehr hilfreich!
Vor 1 Monat von Sandra Wölfel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch!!!
Dieses Buch ist sehr empfehlenswert. Man fängt wirklich an, sein Denken zu überdenken und reflektiert, warum man sich oft schlecht fühlt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Senai veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Veränderung
Wer die Autorin kennt weiss es geht zur Sache, es kann auch mal weh tun wenn man zum nachdenken angeregt wird, aber es hilft einem weiter wenn man sich mit seinem Denken... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Daniela Hahn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lieben was ist...
ein genialer Titel und, wenn man Katie Byron`s Sichtweite kennt, versteht und anwendet, wird dies zu einem Selbstläufer. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Soerinabauer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar


ARRAY(0xac1f2b88)