• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Liebe schaut weg ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Liebe schaut weg Broschiert – Oktober 2007

4.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,00
EUR 14,00 EUR 6,68
68 neu ab EUR 14,00 9 gebraucht ab EUR 6,68

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Liebe schaut weg
  • +
  • Vakuum
Gesamtpreis: EUR 34,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

In ihrem Erstlingswerk verdichtet Line Hoven Bruchstücke von Erinnerungen ihrer Familie behutsam zu einer konzentrierten Rückblende auf die eigenen Wurzeln. Aufwändig aus Schabkarton gekratzt, erzählt die Tochter einer Amerikanerin und eines Deutschen über zwei Kontinente und drei Generationen hinweg in geschickt miteinander verwobenenen Episoden, wie aus den beiden Familien ihrer Eltern ihre eigene wurde. "Liebe schaut weg" ist eine stille und anrührende Familienchronik, in der sich private und historische Ereignisse zu spannenden Momentaufnahmen der Zeitgeschichte verbinden.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

In ihrem Erstlingswerk verdichtet Line Hoven Bruchstücke von Erinnerungen ihrer Familie behutsam zu einer konzentrierten Rückblende auf die eigenen Wurzeln. Aufwändig aus Schabkarton gekratzt, erzählt die Tochter einer Amerikanerin und eines Deutschen über zwei Kontinente und drei Generationen hinweg in geschickt miteinander verwobenenen Episoden, wie aus den beiden Familien ihrer Eltern ihre eigene wurde. "Liebe schaut weg" ist eine stille und anrührende Familienchronik, in der sich private und historische Ereignisse zu spannenden Momentaufnahmen der Zeitgeschichte verbinden.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Habe dieses Buch kürzlich geschenkt bekommen und war ziemlich angetan! Hier wird wieder einmal deutlich, das Comic seine eigene Kunstsparte verdient hat. Mit viel Liebe zum Detail hat Line Hoven in diesem Buch die Geschichte ihrer Familie zu Papier gebracht - keine Ahnung wieviel Mühe, Schweiß und Tränen das gekostet hat, die Familie muss sich bestimmt sehr geehrt fühlen bei dem Ergebnis ;-)
Durch Machart und Geschichte werden hier leise Töne angeschlagen, die einem am Ende mit einem hoffnungsvollem Gefühl zurücklassen, dass die Liebe auf jeden Fall nicht weggeblieben ist - warme Story für kalte Tage! Ein perfektes Geschenk zu Weihnachten für alle Comic-Fans und solche die es werden w(s)ollen.
Unbedingt kaufen!!!
Kommentar 26 von 28 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Buchdoktor HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 3. Juli 2011
Format: Broschiert
Der Ausweis der Hitlerjugend des Ernst Hoven könnte glauben lassen, dass es in Line Hovens (*1977) Graphic Novel um die Aufarbeitung des Nationalsozialismus geht. Die in Schabetechnik freigelegten Abbildungen zeigen ähnlich wie ein Fotoalbum die Geschichte der Familien Hoven und Lorey. Gepackte Kisten, abgedeckte Möbel, das leere Zimmer eines amerikanischen Hauses wartet auf den Auszug der Bewohner. Einzelbilder mit und ohne Rahmen wechseln ab, so dass man trotz identischem schwarzen Hintergrund meinen könnte, zwischen Fotoalbum und Erinnerung zu wechseln. Der Schüler Ernst Hoven trägt zu den regelmäßigen Treffen die Uniform der Hitlerjugend. Während der Schulstunden setzt er in Gedanken einen Radioempfänger zusammen. Zwischen Schule und "Dienst" bastelt Ernst in jeder freien Minute an seinem Radio und hört heimlich einen "Feindsender" mit Musik von Mendelssohn. Ein Foto von Erich aus dem Sommerlager der Hitlerjugend fehlt; nur leere Fotoecken sind zu sehen. Warum? Ist es verloren gegangen; hat Erich das Foto entfernt? Erich heiratet eine Jugendfreundin, die Familienfotos zeigen drei Kinder.

Szenenwechsel durch Abbildung der Eintrittskarte einer Eisbahn. Während der Kriegsjahre lernen sich in einer amerikanischen Stadt beim Eislaufen Harold Lorey und Catherine kennen. Harold will sich unbedingt zur Amerikanischen Armee verpflichten, wird jedoch untauglich erklärt. Auch bei den Loreys dokumentiert das Familienalbum Eheschließung und Familiengründung. Eine Rückblende führt uns wieder nach Deutschland, wo Reinhard Hoven, Erichs Sohn, inzwischen von Raumfahrt und Science Fiction fasziniert ist wie sein Vater als Kind vom Radio.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Der vorliegende Band von Line Hoven, der als Diplomarbeit an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg entstanden ist, erzählt, wie eine Familie entsteht und betreibt so eine Art Ahnenforschung in chronologisch umgekehrter Reihenfolge. Die Beziehungen, aus denen dann Familien erwachsen, entstehen nicht einfach so beiläufig. Die Beziehungen müssen wachsen, man muss sich lieben lernen. Geschickt baut Loven das Zeitgeschehen mit ein, das logischerweise gerade in den Nachkriegsjahren nicht ohne Einfluss auf das Entstehen der Beziehungen bleiben kann.
Hoven erzählt die Stories, die sie in Kapitel aufteilt, sehr eindringlich und in der jeweiligen Muttersprache, also mal auf Deutsch, mal auf Englisch. Dabei besticht die Handlung mit ihrem intelligenten Aufbau, was den Leser jederzeit mitnimmt. Hoven bedient sich dabei der Schabkartontechnik, bei der die einzelnen Panels in Schabkarton geritzt werden und vom Künstler ein Höchstmaß an Disziplin und Sorgfalt erfordern. Wie es sich für Erinnerungen gehört, wird die Story in schwarz-weiß erzählt.
Am Ende werden kulturelle Grenzen und auch Vorurteile überwunden, weil Liebe wegschaut.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Der Titel sagt es schon. Eine wundervolle Geschichte auf magische Art und Weise auf Papier gebannt.
Kommentar 4 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Nach 10min durchgelesen. Ein paar Familienfotos und kleine Familienepisoden. Illustrationsstil naja.. Alles sehr kurz, sehr oberflächlich. Meiner Meinung nach sein Geld nicht wert.
Kommentar 3 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden