In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Liebe dich selbst: und es ist egal, wen du heiratest auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Liebe dich selbst: und es ist egal, wen du heiratest [Kindle Edition]

Eva-Maria Zurhorst
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (280 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 11,15 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Audio CD, Audiobook EUR 12,99  
Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Anschauungsbeispiel für den Weg aus der Ehekrise und Mutmacher zugleich." (Remscheider General-Anzeiger)

Kurzbeschreibung

„Die meisten Scheidungen sind überflüssig“, glaubt Eva-Maria Zurhorst, die aus ihrer Erfahrung als Beziehungscoach reichlich Einblick hat in den Frust und die Rosenkriege vieler Paare. Der Wunsch, stets das Beste für sich zu wollen, wird heute meist begleitet von der Illusion, das Beste müsse auch mühelos zu bekommen sein: The easy way! Und wenn es die eine Partnerschaft nicht gebracht hat, dann vielleicht die nächste. Ein Muster, das die Autorin als „Boris-Becker-Phänomen“ bezeichnet. Zurhorst räumt gründlich auf mit der Erwartung, beim nächsten Partner werde alles anders. Sie beschreibt Partnerschaft als ebenso anspruchsvollen wie lohnenden Entwicklungsweg. Eine tiefe Beziehung und Liebe sind auch dort möglich, wo die Hoffnung vielleicht schon aufgegeben wurde. Ein flammendes Plädoyer für das Abenteuer Beziehungen und eine Liebeserklärung an die Ehe.


Millionen Ehen müssten nicht geschieden werden, wenn wenigstens einer der Partner dieses Buch lesen würde.









Produktinformation


Mehr über den Autor

Eva-Maria Zurhorst ist Deutschlands bekannteste Beziehungsberaterin und Bestsellerautorin. Sie war ursprünglich als Journalistin tätig, u. a. in Südafrika und Ägypten, und wechselte später als Kommunikationsberaterin in die Wirtschaft. Heute arbeitet sie, nach einer psychotherapeutischen Zusatzausbildung, mit ihrem Mann Wolfram als Beziehungs- und Karriere-Coach. Ihre Bücher wurden weltweit in 17 Sprachen übersetzt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
299 von 320 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch Männern kann diese Buch helfen 13. Dezember 2004
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Trotz der weitläufigen Meinungen das Männer beratungsresistente, emotionsgestörte und meist entwicklungsgehemmte Menschen sind, kann ich nur bestätigen, das dieses Buch auch bei unserer Gattung seine Wirkung nicht verfehlt ! Das Buch ermöglichte mir die Fehler meiner ersten Ehe in meiner neuen Beziehung nicht wieder zu begehen. So gesehen ist das Buch eine Art Vorsorge und Nachlese zugleich. Durch das Buch hat sich meine neue Beziehung angenehm reibungsvoll entwickelt. Alle alten Wunden wären sonst irgendwann wieder neu aufgegangen, ohne, dass ich sie endlich verstanden hätte (oder es zumindest versucht hätte).
Ganz abgesehen von der Beziehungen zu anderen, hat sich auch die Beziehung zu mir selbst verändert, was letztendlich allen umstehenden zugute kommt (...hoffe ich!). Um nicht zu sagen, die Quelle des Übels und der eigenen Unzulänglichkeiten zu erkennen, anzunehmen und zu verändern, hat auch mein „normales" Leben verändert, ohne das sich andere oder die eigenen Lebensumstände ändern mussten (denn das kommt dann von alleine...).
Seit dem die belebenden und offensichtlich gelebten Aussagen des Buches und das „einfache" Wort der „Liebe", wieder neu in mein Herz eingezogen sind, hat sich auch alles andere verändert. Um nicht zusagen ich habe mein eigenes Herz wieder entdeckt. Das eigene Bewusstsein immer wieder neu mit sich und seinem Partner zu hinterfragen, eigene Weiterentwicklung zu zulassen ist ein wirklich schönes Geschenk, das sich jeder immer wieder gönnen sollte.
Natürlich: Ein persönliche Coach Stunde durch die eigenen Irrwege hilft noch mehr als jedes geschriebene Wort, aber alles zu seiner Zeit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
556 von 601 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel Stoff zum Nachdenken, aber auch recht naiv 29. August 2007
Von Skywalker
Format:Taschenbuch
Alles in allem ein gutes Buch, das mutig die Probleme der heutigen Ehen und Beziehungen zur Sprache bringt und die Alternative aufbringt: lerne, dich selbst zu lieben, akzeptiere deine Umwelt, sei ehrlich zu deinem Partner und zu dir selbst, erwarte nicht, dass eine Ehe immer nur eitel Freude und Sonnenschein bedeutet, bekenne dich zu deinen eigenen Schwächen und arbeite daran, sei eins mit dir selbst, anstatt zu erwarten, dass dein Partner die Lösung für alles ist. Die im 19. Jahrhundert aufgekommene romantische Liebesehe führt sehr oft dazu, dass die meisten Leute mit viel zu übersteigerten Vorstellungen heiraten und nach wenigen Jahren so enttäuscht sind, dass sie sich wieder scheiden lassen und ihr Glück dann oft bei einem anderen Partner versuchen... mit dem man dann seltsamerweise meist die gleichen oder zumindest sehr ähnliche Probleme hat. Das führt dann zu den beliebten Legenden wie "Männer und Frauen passen nicht zusammen" oder auch ganz lapidar "Die Männer..." bzw. "Die Frauen..." mit Schulterzucken. Auch das in unseren Breiten bis zur Übersättigung breitgetretene und durchgekaute Thema Sexualität wird von Eva Zurhorst mutig zur Sprache gebracht und neu beleuchtet. Auch das Thema Religion wird auf erfrischende, gut nachvollziehbare Art neu erklärt. Was aber leider nicht deutlich genug angesprochen wird, ist die Tatsache, dass der Partner und / oder die Liebesbeziehung keinesfalls ein Ersatz für Gott sein dürfen.

Die Schwachstelle dieses Buchs ist seine Naivität; obwohl es mir gefallen hat, möchte ich einige klare Einschränkungen aus meiner eigenen Sicht nennen.

1.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Susanne
Format:Taschenbuch
Vorweg muss ich sagen, ich bin weder verheiratet, noch habe ich Kinder, noch stecke ich in einer ernsten Beziehungskrise. Ich berschäftige mich einfach gerne mit dem Thema und hoffe, dadurch auf Dauer eine erfüllte Partnerschaft leben zu können.

Der Titel klingt zunächst vielversprechend, aber kann meiner Meinung nach so nicht stehen gelassen werden. Klar, ich stimme zu, dass sich eigene Probleme auf die Beziehung auswirken, die teilweise aus der Kindheit kommen. Mit Selbstliebe geht man auch durchaus viel offener und glücklicher durchs Leben und die eigene Zufriedenheit wirkt sich sicherlich auch auf die Beziehung aus, so weit so gut. Hier fehlt mir aber zum Beispiel eine bessere Anleitung, wie man dies erreichen kann. "Liebe dich selbst" klingt gut, "vergebe den anderen" auch, aber wie setzt man dies denn um? Nur weil man es liest, heißt es doch nicht, dass es von alleine funktioniert...
Dass Affären anfangs einen Zauber haben, den sie meist im Alltag nicht halten können hat sich auch schon herum gesprochen, das ist keine bahnbrechende Entdeckung. Ob man davor geschützt ist, wenn man das weiß?
Außerdem denke ich an Beziehungen in denen vielleicht sogar Gewalt ein Thema ist. Bringt man einen Schläger dazu damit aufzuhören, nur weil man sich nun selbst liebt? Wohl kaum... Mir fehlt ein deutlicher Satz, dass diese Frauen bitte den Mut haben sollen, sich daraus zu lösen und nicht auf ewig an ihrer Selbstliebe arbeiten sollen, blaues Auge hin oder her. Alles hat eben seine Grenzen, was man meiner Meinung nach viel mehr betonen sollte. (Geht aber nicht, weil man provokant sagt "ALLE Beziehungen können gerettet werden"!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super Buch
Das Buch hat mir sehr geholfen, über die schmerzliche Trennung von meinem damaligen Lebensgefährten hinwegzukommen, Sichtweiten zu ändern, mich selbst zu... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von heju veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Doch noch neue Erkenntnisse
Da hat man schon so einiges gelesen und erlebt... aber dieses Buch eröffnet doch noch neue Perspektiven. Ich fand es äusserst lesens- und nachdenkenswert.
Vor 18 Tagen von Ullifips veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für Jede/n
Super Buch! Lasst euch nicht vom Titel täuschen. Ich kann wirklich JEDEM empfehlen, dieses Buch zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Karin Schober veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lebensweisen
Wurde mir empfohlen, finde es aber nicht wirklich gut zu lesen,ist nicht fesselnd eher langweilig. Aber das kommt natürlich auf jeden einzelnen an, was sich ein Leser davon... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Ursula Lutz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klare Empfehlung für alle die mit Ihrer Beziehung/Ehe hardern
Dieses Buch ist voller wertvoller, augenöffnender Gedanken. Ich kann es wirklich jedem ans Herz legen. In Beziehungen schiebt man gern eigene Unzufriedenheit auf den Partner. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Franka veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse!
Ein super Buch, was jeder kennen sollte. Der erste Ratgeber, der mir wirklich geholfen hat und den ich in fast einen Rutsch gelesen habe. Unbedingte Kaufempfehlung.
Vor 3 Monaten von Yvonne G. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ausgezeichnet!
Ein wichtiges und lehrreiches Buch für Paare und Therapeuten. die Idee, dass Paare an einander Heilung suchen ist sehr wichtig, vokalem ist auch wichtig, dass Paare mit diesem... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Dr. Harry Merl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch
Sehr empfehlenswertes Buch, sowohl für Singles als auch Menschen, die in einer Partnerschaft leben. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Sowa Bozena veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bestseller für Partnerschaftsprobleme aller Art
Marketingmäßig überspitzt formuliert, trotzdem kommt der Inhalt in gewohnt leichtfüßiger Sprache zum Ausdruck. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Martina Diewald veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Autorenduo
beide schrieben immer tolle Bücher, lese ich immer wieder gerne, trifft fast alles wirklich in sämtliche Lebenslagen zu, tolles Buch
Vor 5 Monaten von beatle veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden