Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wie die Liebe bleibt. Über die Kunst, ein Paar und Mann und Frau zu sein [Taschenbuch]

Steve Biddulph , Shaaron Biddulph , Astrid von Soosten
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

21. März 2006
Jede Beziehung beginnt damit, dass er und sie sich finden. Doch was passiert, wenn sich die rosarote Brille trübt und der Alltag beginnt? Das Ehepaar Biddulph zeigt Wege, mit Konflikten und Gegensätzen umzugehen und sich die liebevolle Partnerschaft ein Leben lang zu erhalten.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren



Produktinformation

  • Taschenbuch: 232 Seiten
  • Verlag: Heyne (21. März 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453862333
  • ISBN-13: 978-3453862333
  • Größe und/oder Gewicht: 19,1 x 12,4 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 88.535 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Eigentlich ist Steve Biddulph, 1953 in England geboren, ein zurückhaltender Mensch. Doch wenn er für einen seiner Vorträge die Bühne betritt, fällt alle Schüchternheit von ihm ab. Dann verwandelt er sich in einen humorvollen Geschichtenerzähler und Entertainer. Dabei ist Steve Biddulph Psychologe und Familientherapeut, sein Schwerpunkt liegt also auf dem Gebiet der Pädagogik. Seine zahlreichen Bücher handeln vom Glück der Kinder, von einer liebevollen Erziehung und der Beziehung zwischen Eltern und ihrem Nachwuchs. Besonderes Gewicht legt Steve Biddulph dabei auf die positive Entwicklung von Jungen. Der Autor lebt mit seiner Familie in Australien; 2000 wurde er dort zum Vater des Jahres gewählt.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Steve Biddulph hat lange Jahre das Collinsvale-Zentrum für Lehrer, Therapeuten und Erziehungsberater in Hobart, Australien geleitet. Der ausgebildete Psychologe und Familientherapeut ist bei den wichtigsten Pionieren der Kinderpsychologie in Australien und den USA in die Lehre gegangen. Auf dieser Grundlage und unter Einbeziehung neuester Erkenntnisse der Kinderpsychologie hat er seinen eigenen, von Humor und Anteilnahme geprägten frischen Beratungsstil entwickelt. Er hat eine Tochter und einen Sohn und lebt mit seiner Familie an der Pazifikküste im Norden des australischen Bundesstaates New South Wales.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
34 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beziehungsproblem gelöst - danke! 23. November 1999
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Zusammen mit 5 anderen Beziehungsratgebern habe ich dieses Buch von Steve und Shaaron Biddulph gekauft. Ich schreibe dies, weil mich dieses Buch als einziger Titel überzeugt hat - ja, ich meine, daß es die vielen Anregungen und lebendigen Beispiele, die dieses Buch auszeichnen, waren, die meiner Beziehung wieder auf die Sprünge geholfen haben. Zwei kleine Beispiele: Es ist mir immer so schwer gefallen, meine Wünsche auszusprechen. Die Biddulphs haben mir gesagt, "Sprechen Sie Ihre Wünsche aus". Ich habe es einfach getan und damit meine Frau überrascht. Vieles hat sich dadurch plötzlich gelöst und ein neues gegenseitiges Verständnis ist entstanden. Auch haben wir unsere Freunde vergessen, wie es die Biddulphs nennen. Ich glaube, das geht vielen Paaren so, dieses Einigeln, lieber zu Hause bleiben und plötzlich fehlt der Außenkontakt. Wir haben es beide geschafft, alte Freundschaften zu reanimieren und seit kurzem mache ich mit dem Vater eines Freundes meines Sohnes Sport. Ja, es geht und es ist auch so wie beim Biddulph-Tipp: Freunde stärken die Beziehung! Ich habe mich gefragt, waum befolgt man die Tipps in diesem Buch und liest nicht darüber weg wie in anderen Büchern. Meine Antwort: Es ist dieser so nachvollziehbare Stil, das biddulphsche Verständnis für Krisensituationen und vor allem, daß man sich bei den Biddulphs nicht schuldig fühlt, sondern es wirklich um faire und partnerschaftliche Problemlösung geht. Klasse.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch muss man gelesen haben! 1. Dezember 2002
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist (meiner Meinung nach) ein unverzichtbarer Ratgeber für jeden Menschen. Auf nur 200 Seiten deckt es alle Bereiche einer Partnerschaft ab: die Elemente einer Beziehung (Sympathie, Liebe, Sexualität), die Kindererziehung, die Sexualität, die Kommunikation (inklusive Streit) und vieles mehr. Das Buch ist sehr einfach, realitätsnah und unterhaltsam geschrieben. Anekdoten und Beispiele veranschaulichen die Aussagen. Im Text hervorgehoben sind die vielen praktischen Tipps, die auch umsetzbar sind. Das Buch belehrt nicht. Gefallen hat mir außerdem an diesem Buch, dass es auf einer Lebenseinstellung basiert, die sich (meiner Meinung nach) durch das ganze Buch hindurchzieht. Diese Lebenseinstellung besagt, dass Menschen, Beziehungen und man selbst wichtig sind.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
59 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von einem Paar für Paare geschrieben 23. Oktober 2003
Format:Taschenbuch
Dieses Buch wurde von Steve und Shaaron Biddulph geschrieben. Einem Paar (Er: Psychotherapeut, Sie: Sozialarbeiterin) in den 40ern, welches 16 Jahre verheiratet ist und 2 Kinder hat. Dieses Buch geht anhand der Darstellung von Sympathie, Liebe und Lust auf die Fragen ein, wie wir zueinander finden und welche Kompatibilitätsprobleme es geben kann. Sehr interessant fand ich Kapitel 3, in dem beschrieben wird, warum unsere Wahl des Ehepartners so und nicht anders ist, indem die Autoren davon ausgehen, dass wir unseren "Zwilling" heiraten.
Für das Zusammenleben hilfreich ist Kapitel 4, das sich mit dem Thema Bindung (Bindung = Gefängnis) und Freiheit beschäftigt. Interessant ist hier dran, dass die Autoren darauf eingehen, "Verträge" als Paar zu schliessen, also Einvernehmlichkeit zu erzeugen. In den darauffolgenden Kapiteln geht es um die Paarrolle (Kind, Eltern, Erwachsene), wie man Problemen lösen kann und dadurch als Paar stärker miteinander verwächst und wie man richtig streitet, ohne den anderen zu verletzen. Und in den letzten beiden Kapiteln geht es um die Zeit, wenn die Kinder kommen und sich alles verändert und wie man sich als Paar kleine Inseln für die Liebe schaffen kann, sowie um die romantische Liebe und Sex.
Alles in allem ein sehr gut zu lesendes, unterhaltsames und anregendes Paarbuch, welches einem viele gute Tipps vermittelt und welches man immer wieder lesen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach super 27. November 1999
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Irgendwie schämt man sich ja ein bißchen, wenn man einen Beziehungsratgeber kauft. Und noch schlimmer ist es, wenn man die liest und sich ständig angegriffen fühlt. Genau diesen Eindruck hatte ich bei diesem Buch nicht - schon das Cover strahlt eine verständnisvolle Wärme aus. Und der Inhalt hat die Richtigkeit meines Kaufes bestätigt. Selten habe ich einen Ratgeber gelesen, der so viel Verständnis für Alltagssituationen, aus denen Krisen entstehen, transportiert. Entscheidend sind aber die vielen praktischen Schritte, mit denen man das Monster Beziehungsproblem packen kann. Wie schreibt Biddulph: "Worauf es ankommt, ist, ob Sie gelernt haben, wie man liebt". Genau - das tut man mit diesem Buch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Ratgeber, der Überraschungen bereit hält 24. August 2003
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist deshalb schon interessant, weil es von einem Paar geschrieben wurde und somit auch die Sichtweise von Mann und Frau in das Buch eingehen. Sie behandeln Themen gut verständlich und konfrontieren den Leser damit über sich selbst nachzudenken, was man automatisch auch tut. Besonders wenn am Anfang eines Kapitels steht, dass ihr Partner ihr Zwilling sei. Die Erklärung, warum Dinge, die einen an dem anderen stören, auf sich selbst zurückzuführen sind, ist gut begründet, sowie das ganze Buch gut ist und glaubhafte Begründungen liefert. Deshalb 5 Sterne!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Buch
Dieses Buch ist sehr interessant und empfehlenswert für Paare die sich finden müssen. Gute Tipps wie man die Liebe auffrischen lassen kann
Vor 4 Monaten von K. K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Scheidung.......
geholfen hat es mir nichts was vielleicht auch meiner Exfrau gelegen haben könnte. Hallo und servus. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Carsten Reuter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Denkanregung
Das Buch zeigt einem einige Dinge auf, die sich leicht im Alltag ändern lassen, die sich viel zu schnell einschleichen, die sicher jeder kennt. Ein guter Ratgeber !!!!
Vor 20 Monaten von Silke Wiese veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich. Leicht verständlich geschrieben.
Sehr hilfreich. Leicht verständlich geschrieben. Das Buch ist eine gut verdauliche Lektüre. Auch für die Anfänge, also bei Erziehungsfragen, geeignet.
Veröffentlicht am 4. Dezember 2011 von Ursula Otto
5.0 von 5 Sternen Partnerschaftsalltag meistern
Ein Ratgeber, der nicht mit ermüdenden wissenschaftliche Abhandlungen langweilt, sondern sehr praxisnah Empfehlungen für Ehebeziehungen im Alltag bietet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. November 2010 von Juli
5.0 von 5 Sternen sehr praxisnah und nachvollziehbar
ich finde, es ist keine schande derartige ratgeber zu kaufen. schlimmer ist es das wissen um eine kriese zu ingnorieren und zu hoffen, dass es irgendwann besser wird, denn das wird... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. März 2009 von veganella
1.0 von 5 Sternen Psychobuch ohne Handlungsanweisung!
Der Titel verspricht viel mehr als er hält.
Zwar wird die Partnerschaft psychologisch analysiert (wie man zusammenfindet warum man sich einen bestimmten Partner... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juni 2005 von Gaby
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich ....
Zögerlich gekauft, innerhalb von 2 Tagen verschlungen und seitdem in einer erfüllteren Beziehung ... Lesen Sie weiter...
Am 31. Januar 2005 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eheleben und lieben muss manchmal auch gelernt werden!
Ich finde Steven Biddulph sowieso wundervoll - hab schon alles von ihm gelesen zum Thema Kinder. Dieses Buch ist genausogut - praktische Tipps zum Zusammenleben und die Liebe am... Lesen Sie weiter...
Am 26. Mai 2003 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Standardwerk!
"Die Liebe bleibt", wenn man die Ratschläge aus diesem Buch beherzigt. Tolle Ansätze, die einem die Augen so richtig öffnen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Juni 2001 von Thomas Neunzig
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar