In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Liebe und Marillenknödel: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Liebe und Marillenknödel: Roman
 
 

Liebe und Marillenknödel: Roman [Kindle Edition]

Emma Sternberg
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 12,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Mit einer guten Prise Humor und Charme beweist Emma Sternberg, dass das Leben wie ein Rezept ist. Auch wenn man scheinbar alles richtig macht: Wenn man ohne Liebe am Werk ist, ist das Ergebnis meist ungenießbar.“ (Freundin)

Kurzbeschreibung

Gibt es ein Rezept für die Liebe?


Für das Leben gibt es kein Rezept. Oder hat Sophie es nur noch nicht gefunden? Jedenfalls geht bei der 33-jährigen Hamburgerin gerade alles schief: Beziehung kaputt, Job weg, und dann stirbt auch noch ihre geliebte Tante Johanna. Immerhin: Sophie erbt Johannas Pension in den Südtiroler Alpen, Chance für einen Neubeginn. Nur: Statt Bergidylle findet sie eine Hütte ohne Gäste vor, und dann ist auch noch das Küchenpersonal weg. Wer soll nun die berühmten Marillenknödel machen? Fast will sie aufgeben, als ein neuer Koch anfängt – hat er auch ein Rezept für das Glück?



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 504 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 401 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3453409108
  • Verlag: Heyne Verlag (9. April 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00739NHO2
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #18.387 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen kurzweilige Unterhaltung, schlecht lektoriert 4. April 2013
Von Claudia.M
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Geschichte an sich ist ganz nett und kurzweilig, ideale Urlaubslektüre. Was mich jedoch sehr stört sind die vielen Grammatikfehler und dann wurde aus dem anfänglichen Polo auch noch ein Fiesta - sowas sollte nicht passieren. Ich frage mich ernsthaft, ob dieses Buch überhaupt Korrektur gelesen wurde - was man aber bei dieser Preiskategorie schon erwarten dürfte!? Groteskerweise ist die Protagonistin selbst Lektorin...
Daher von mir nur zwei Sterne, denn wenn ich soviel für ein Buch bezahle, dann mag ich nicht ständig über Text- oder Inhaltsfehler stolpern müssen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Marillenknödel all' amore 15. Dezember 2012
Von Ro.Ry
Format:Taschenbuch
Doppelter Rückschlag für Sophie: Erst verliert sie ihre Stelle bei einem Hamburger Sachbuchverlag, und als sie am Tag darauf völlig verkatert mit einem Fremden Mann im Bett aufwacht, erhält sie die Nachricht, dass ihre geliebte Großtante Johanna gestorben ist. Als sie dann auch noch Tante Johannas Bergalm in Südtirol erbt und erfährt, dass ihre bösartigen Cousinen das Land verhökern wollen, bricht sie ihre Zelte in Hamburg ab und übernimmt die heruntergekommene Pension. Dort muss sie sich erst einmal mit ausbleibender Gästeschar und unkooperativen Mitarbeitern herumschlagen. Doch Sophie lässt sich so schnell nicht unterkriegen und entwickelt kreative Pläne, Tante Johannas Herzstück "Alrein" wieder auf Vordermann zu bringen...

Ein tolles Buch! Voller Humor und mit einer sympathischen Hauptprotagonistin hat sich die Autorin mit diesem Buch sofort auf meinen Favoriten-Stapel geschrieben.
Die manchmal etwas zu gutmütige Sophie kämpft sich durch so manche Widrigkeiten die ihr auf 1800 Metern begegnen. Natürlich weiß der Leser sehr bald, wer der jungen Hüttenwirtin die Steine in den Weg legt, doch so einige Wendungen in der Geschichte lassen die Geschichte bis zur letzten Seite spannend bleiben. Der flüssige und phantastische Schreibstil von Emma Sternberg, der in meinem Kopf wunderschöne Bilder des Brixentals entstehen ließ, machte die Geschichte zu einem wahren Pageturner. Ich hatte das Buch in nur wenigen Stunden zu Ende gelesen.

Fazit: Auf dieses Buch wurde ich durch das tolle verspielte Cover aufmerksam. Und ich wurde wirklich nicht enttäuscht. Absolute Leseempfehlung von mir!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Büchersüchtig TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
INHALT:
Zuerst verliert Sophie ihren Job an eine großbusige Blondine, kurz darauf stirbt ihre geliebte Großtante Johanna und hinterlässt Sophie die gutgehende Pension "Alrein" in den Südtiroler Bergen. Und da die arbeitslose Lektorin sowieso nichts in Hamburg hält, macht sie sich auf den Weg nach Brixen. Doch nichts läuft so, wie es sich die 33-jährige vorgestellt hatte: Statt idyllischem Almleben muss sie sich mit faulen Angestellten, Dosenfutter und diversen Altlasten sowie ihren nicht-existenten Kochkünsten herumschlagen. Kurz bevor Sophie verzweifelt, schickt ihr Freundin Sarah ihren Koch-Kollegen Nikolaus Taler nach Alrein. Und Nick ist für die frischgebackene Gasthof-Besitzerin kein Unbekannter...

MEINE MEINUNG:
"Liebe und Marillenknödel" habe ich mir auf der Suche nach leichter Lesekost ganz spontan in der Buchhandlung mitgenommen. Der Prolog erzählt von einem missglückten Kochversuch, die eigentliche Geschichte beginnt 2 Wochen zuvor und dauert ca. 8 Wochen. Als Handlungsschauplatz hat die Autorin die Südtiroler Alpen in der Nähe von Brixen gewählt.

Die Hamburgerin Sophie von Hardenberg arbeitet als Lektorin für Sachbücher, bis sie Knall auf Fall gekündigt wird und in ein tiefes Loch fällt, als auch noch ihre Lieblings-Großtante stirbt. Die 33-jährige Blondine liebt lange Vollbäder, achtet sehr auf ihr Äußeres und will die Pension von Tante Johanna übernehmen, obwohl sie keine Ahnung von Gastronomie hat und nicht mal kochen kann. Sophie ist zwar eine liebenswerte Protagonistin, aber für meinen Geschmack etwas zu naiv und blauäugig für eine Frau ihres Alters.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen oooh, schon vorbei... 22. Oktober 2012
Von MKH
Format:Taschenbuch
"Liebe und Marillenknödel: Was für ein bescheuerter Titel", dachte ich mir, als ich das Buch damals unter all diesen typischen "Rosa-Cover-Frauenromanen" entdeckt habe und einfach damit zur Kasse gegangen bin, weil ich mir das doofste Buch mit dem doofsten Namen kaufen wollte.

Herausgestellt hat sich dann aber, dass Frauen ja voll humorvoll sein können und eine eigentlich fade Liebesgeschichte à la "Oh mein Gott, mein One-Night-Stand ist durch tausende von Zufällen plötzlich wieder in meinem Leben, dabei wollte ich ihn doch gaaarnicht mehr sehen!" richtig gut und vor allem spannend sein kann.

Ich finde, dieses Buch hat soviel Charme, dass man an gewissen Stellen einfach mal ein Auge zudrückt("reiches Kindchen erbt in die Jahre gekommene Pension" und "One-Night-Stand entpuppt sich als große Liebe").

Ich jedenfalls war sehr traurig, als das Buch ausgelesen war und muss abschließend sagen: Ein vermeintlich schlechter Kauf hat sich als absoluter Knüller entpuppt. Und ich muss dazu sagen, dass ich damals mit diesem Buch noch zwei andere Bücher gekauft hatte, die ich wohl gemerkt wirklich kaufen wollte, die aber diesem Roman hier das Wasser nicht reichen können.

Tja, unverhofft kommt oft!
UND: 5 Sterne!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen schöne Schmonzette
Leicht zu lesender Roman, die ideale Urlaubslektüre :-) , hierbei kann Mann / Frau schön in Erinnerungen in den Bergen schwelgen....
Vor 24 Tagen von Kurgast veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Liebe und Marillenknödel - Roman
Sehr unterhaltsamer Roman über Berge, Südtirol und Liebe.
Leichte Lesekost.
Es gibt kein Rezept für das Leben und die Liebe....
Vor 3 Monaten von Ilse Armonat veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hoffen und Bangen mit der sympathischen Sophie
Schlechter könnte es nicht laufen für Sophie. Erst bekommt sie die Kündigung, als Lektorin weil sie durch eine vollbusigere Nachfolgerin ersetzt wird und dann stirbt... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Elke Seifried veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alpenidylle
Die 33jährige Sophie hat alles verloren, ihre Beziehung, ihren Job als Lektorin in Hamburg und schließlich stirbt auch noch ihre geliebte Großtante Johanna. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Kati Märchenbuch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie ein Tiroler Kurzurlaub
Das Buch von Fr.Sternberg hat mir (wie ihre anderen Bücher auch!) sehr gut gefallen.
Die Charaktere sind sehr gut beschrieben so das man sich super in die Protagonistin... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Lischen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen liebe und marillenknödel
sehr lustiges buch.
würde ich sofort wieder kaufen .
kan man nur empfelen.
auch die anderen bücher von emma echt super
Vor 8 Monaten von Patricia Madsack veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Leichte Kost
Ein wunderschöner Roman um die kalten Abende auf dem Sofa mit diesem Buch zu verbringen. Das Buch liest sich sehr flüssig.
Vor 8 Monaten von T.W. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Chaos in Südtirol
Für mich als Südtirol- Liebhaberin war dieses Buch natürlich ein Must-have!
Ich habe mich sehr gefreut, dass die Story in dieser wunderschönen Landschaft... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Grace Bergthal veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen buch
Super Buch immer ein Genuss zum lesen ,lässt sich sehr gut lesen ,sehr lustig ,immer gerne wieder, Danke ,,super geil,,
Vor 11 Monaten von elefant veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen einfach schön
mir gefällt das Buch richtig gut. Man mag es gar nicht mehr aus der Hand legen, es bleibt spannend und nett geschrieben.
Vor 11 Monaten von Elke Baum veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden