Kundenrezensionen

1
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Liebe Leiche ...: Mörderische Geschichten
Format: BroschiertÄndern
Preis:12,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Januar 2014
„Ich dachte: Jetzt küsst er mich, hier, neben diesem Spiegel, mitten in der schwarzen Pfütze meiner Angst, und ich dachte: Das könnte auch in einem Buch stehen: mitten in der schwarzen Pfütze meiner Angst.”

S. 26

In den Spiegeln im Park sieht Hannah die Gesichter von toten Mädchen... Als sich ein anonymer Briefeschreiber für Hannah interssiert, zeigen ihr die Spiegel zum ersten Mal auch ihr Gesicht...

„«Lebst du schon lange auf der Straße?» «Eine Weile», erwiderte sie mit vollem Mund. «Manchmal ist es besser, irgendwo in der Fremde allein zu sein, frierend und hungernd, als am falschen Platz, wo es warm ist.»”

S. 115

Das Straßenmädchen Anna wird verfolgt... Als Sie dabei von der Treppe gestumpt wird, kommt ihr ein Junge zur Hilfe. Doch begibt er sich damit nicht selbst in tödliche Gefahr?

„Ricco schaute sie einen Moment lang nachdenklich an und sagte dann leise: «Weißt du, oft verdient man eigentlich mehr, als man tatsächlich bekommt.» Er machte eine Pause und fuhr fort: «Man sollte sich das Leben so organisieren, dass man am Ende tatsächlich das auch bekommt, was man verdient.»”

S. 149

Die temperamentvolle Lena macht zusammen mit ihrer Mutter Elvira Urlaub, um die Wogen zu Hause zu glätten. Dabei lernen sie Dana und Ricco kenne - in den sich Lena augenblicklich verliebt. Ihrem Liebesglück steht nur noch Dana im Weg...

Lilly findet an ihrem jährlichen Urlaub in Italien langsam aber sicher gefallen, was vor allem an dem süßen Italiener liegt... Doch vielleicht ist die erste Liebe doch nicht so ungefährlich wie man immer glaubt?

Ronja kann ihr Glück nicht fassen! Beim Auftritt der beliebtesten Boygroup wird Sie von Rick, dem Sänger, auf die Bühne geholt! Nach dem Auftritt fährt Sie zusammen mit ihrer Freundin und der Band weg... in eine Nacht die nicht so schnell in Vergessenheit geraten wird!

Als ich dieses Buch entdeckt habe, musste ich es vor allem wegen der Kurzgeschichte von Antonia Michaelis lesen! Dabei durfte ich in die Schreibstiele mir noch unbekannter Autorinnen blicken und den ein oder anderen Favoriten für mich entdecken!

Idealerweise eigenen sich die Geschichten aufgrund ihrer Länge als kleiner Abendhappen, bevor man schlafen geht... wenn man danach noch schlafen kann *unheimliches Lachen* ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Nacht ohne Sterne
Nacht ohne Sterne von Gesa Schwartz (Gebundene Ausgabe - 28. September 2015)
EUR 18,99

Ella Fuchs und der hochgeheime Mondscheinzirkus
Ella Fuchs und der hochgeheime Mondscheinzirkus von Antonia Michaelis (Gebundene Ausgabe - März 2013)
EUR 13,95