EUR 12,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Liebe, Freiheit, Alleinse... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Liebe, Freiheit, Alleinsein Taschenbuch – 1. April 2002

35 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,00
EUR 12,00 EUR 7,40
64 neu ab EUR 12,00 13 gebraucht ab EUR 7,40

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Liebe, Freiheit, Alleinsein + Mut: Lebe wild und gefährlich + Emotionen: Frei von Angst, Eifersucht, Wut
Preis für alle drei: EUR 29,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (1. April 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442215994
  • ISBN-13: 978-3442215997
  • Originaltitel: Love, Freedom and Aloneness
  • Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 3,2 x 20,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.481 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Osho wurde 1931 in Indien geboren. Bevor er als spiritueller Lehrer hervortrat, war er als Philosophieprofessor an der Universität von Jabalpur tätig. Seit den sechziger Jahren lehrte er spezielle Meditationstechniken, wobei er vor allem von westlichen Suchern großen Zulauf erhielt. 1974 gründete er in Poona ein Zentrum für Meditation und Selbsterfahrung. Von 1981 bis 1987 lehrte er in Oregon, USA. Bereits zu seinen Lebzeiten fanden seine Lehren Resonanz bei Millionen Menschen in aller Welt. Seit seinem Tod 1990 ist die Zahl seiner Anhänger weiter gewachsen.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Osho wurde 1931 in Indien geboren. Bevor er als spiritueller Lehrer hervortrat, war er Philosophieprofessor an der Universität von Jabalpur. Seit den sechziger Jahren lehrte er spezielle Meditationstechniken, die insbesondere westliche Sucher in zunehmendem Maße zu ihm führten. 1974 gründete er in Poona ein Zentrum für Meditation und Selbsterfahrung. Von 1981 bis 1987 lehrte er in Oregon, USA. Er starb 1990. Die Londoner Sunday Times zählt Osho zu den "1000 Gestaltern des 20. Jahrhunderts", und der indische Sunday Mid-Day reihte ihn unter die zehn Menschen, die das Schicksal Indiens in neue Bahnen gelenkt haben - zusammen mit Gandhi, Nehru und Buddha.

Hannelore Müller, die Herausgeberin, ist Übersetzerin und seit vielen Jahren Sannyasin (Schülerin von Osho). Sie hat für Heyne bereits "Das Buch der Frauen", "Das Buch der Kinder" und "Das Buch der Männer" zusammengestellt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

169 von 178 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. März 2006
Format: Taschenbuch
Ich habe dieses Buch gerade gelesen und schon zuvor mindestens 10 andere von Osho.Ich kam zu diesen Büchern ,als ich nach einer Beziehung in eine Lebenskrise stürzte und tausend Fragen und keine Antworten mehr hatte ,ich habe wie ein betrunkener alles gelesen um Antworten zu bekommen .Was ist LIEBE ? Warum scheitert sie ,vergeht sie ,was mach ich falsch,lebe ich nur in Illusionen und unrealistischen Träumen.
Ja ,ich habe alle Antworten in Oshos Büchern gefunden ,sie haben mich desillusioniert ,aufgerüttelt ,verstehen lassen und mir eine völlig neue Sichtweise zum Leben gegeben ,ich lerne das Alleinsein ,es zu genießen ,nicht mehr zu fordern ,das Leben so zu nehmen wie es ist,lerne in mich reinzusehen ,ob es mein Ego ist was alles haben will,überprüfe mich und beobachte mich selbst und andere und bemühe mich dies ohne Bewertung zu tun .Alles ist im Grunde so einfach und doch manchmal so schwer ,da man über seine Konditionierungen erstmal hinaus muß,sehen was IST und nicht was sein sollte.Es ist noch ein weiter Weg ,doch ich lese ,erweitete mich weiter ,arbeite mit mir ,an mir und hoffe ich kann etwas verändern.Osho ist kein Guru ,er ist ein bewundernswerter Mensch ,der es gewagt hat ,die Wahrheit zu sagen ,das Leben zu entschlüsseln und neue Wege zu einem neuen Bewußtsein zu eröffnen.Ich bewundere seinen Mut und seine direkte Art ohne Angst vor Konsequenzen.Er hat mir durch sein Wissen ganz neue Ebenen des Denkens eröffnet und ich bin Dankbar für dieses neue Leben.Jeden Tag gelingt mir ein wenig mehr.Ich habe immer Liebe gesucht ,nur jetzt weiß ich ,das sie zuerst einmal in mir zu finden ist und dann kann ich teilen in Freiheit mit anderen.LIEBE IST DAS KIND DER FREIHEIT!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
103 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lissy am 20. Juli 2002
Format: Taschenbuch
Wer Osho liest, sollte für radikale Gedanken offen sein. Zumindest hat man nicht das Gefühl, er sei ein Rechthaber und will dem Leser seine „Wahrheit" aufs Auge drücken. Seine Anregungen zu den Themen LIEBE, FREIHEIT und ALLEINSEIN klingen teilweise radikal, aber sie sind dennoch verständlich und vor allem umsetzbar.
LIEBE kann nur in FREIHEIT geschehen, damit ist nicht gemeint: „Ich mache was ich will ohne Rücksicht auf dich" sondern „Ich respektiere und achte dich so wie du bist".
Wenn Sie sich selbst mal die Fragen stellen: Liebe ich mich? Liebe ich meinen Partner? Und wenn die Antwort darauf lautet: „ Ja, aber...." dann sollten Sie sich unbedingt mit diesem Buch beschäftigen.
Wenn ich mit mir ALLEINSEIN kann, komme ich mir sehr nahe. Dieses sich-selbst-erkennen-und-erfahren kommt Ihren Mitmenschen und vor allem auch Ihrem Partner zugute.
LIEBE, FREIHEIT, ALLEINSEIN sind drei untrennbare Aspekte, die eine tiefe Verbindung in einer Partnerschaft schaffen und festigen.
Die „wahre Liebe" nach der jeder Mensch sucht ist wirklich möglich, man muss es allerdings wagen, sich auf den Weg zu machen und mutig sein, doch diese Mühe ist es wert!!!!!!!!..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Star Dust TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 5. Oktober 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Osho widmet sich in diesem Buch den wichtigsten Dingen des Lebens: der Liebe, dem Alleinsein (können) und der Freiheit.
Er ist, wie immer, direkt, einsichtig, liebevoll aber nicht falsch rücksichtsvoll, sondern klar und eindeutig.
Ich weiß nicht, wie es anderen Menschen wirklich geht, ich weiß nur wie es mir geht und ich empfinde sehr vieles, was unsere heutige Welt, nicht nur die Deutsche, ausmacht als falsch und verlogen. Dazu gehören für mich z.B. auch Beziehungen, wie sie heute gelebt werden.
Diesbezüglich bin ich bei Osho zum ersten Mal wirklich auf Wasser gleicher Reinheit gestoßen. Osho sagt ganz klar, dass Ehen nichts anderes als Verträge sind. Die Liebe braucht keinen Vertag, braucht keinen Schwur. Liebe ist vor allem dazu fähig, loszulassen, nicht anzuhaften, gehen zu lassen, wieder zu kommen. Liebe ist nicht Abhängigkeit, es ist nicht Besitzdenken, Eifersucht. Liebe ist etwas ganz anderes. In diesem Zusammenhang zeigt Osho auch auf, dass die heutigen Konstrukte von Beziehungen genau das sind: Konstrukte.
Des Weiteren widmet er sich einem sehr wichtigen Thema: dem Alleinsein. Er unterscheidet zwischen Einsamkeit (dann brauchst du jemanden und bist nicht bei dir) und dem Alleinsein (dann bist du bei dir, glücklich, brauchst niemanden, bist im inneren). Ich kenne aus meinem beruflichen wie privaten Kreis leider nur Beispiele, die Abhängigkeiten zeigen. Da werden Geschäftsehen geschlossen und nach außen hin redet man ganz viel und ganz oft von der angeblich stattfindenden Liebe. Aber wehe, der Partner macht mal was ohne den eigenen Partner oder hat gar noch Spaß dabei. Dann ist auch schon Schluss mit der Liebe. Selbstverständlich ist das keine Liebe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
69 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. September 2002
Format: Taschenbuch
Natürlich habe ich dieses Buch bestellt, weil es gerade mein Thema ist. Osho beschreibt klar und in deutlichen Worten, warum die Liebe in unserer Gesellschaft keine Liebe ist, sondern Abhängigkeit, Bedürfnis oder eine Folge verschiedener Ängste. Folgerichtig ist der Weg zu einer existentiell orientierten, inneren Liebe beschrieben, die über alle äußeren, vermeintlichen Liebesgeplänkel hinauswachsen kann. Erst derjenige, der in der Lage ist, aus der inneren (Selbst)Liebe (über)zu strömen kann die Liebe im außen erfahren.
Ist die Liebe erst einmal verwurzelt, führt der Weg weiter in Freihit und weg von der Einsamkeit in das All-eins-sein...
Osho zeigt die Verirrungen und falschen Ansichten über die Themen und verdeutlicht Wege zu einem anderen Sein, dem eigenen Liebespotential. Wer Osho mag - wird dieses Buch lieben :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen