Lie with me - Liebe mich ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Lie with me - Liebe mich
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Lie with me - Liebe mich


Preis: EUR 5,21 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
61 neu ab EUR 2,80 11 gebraucht ab EUR 3,19 1 Sammlerstück(e) ab EUR 5,00

Prime Instant Video

Liebe mich! sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
EUR 5,21 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray in der Aktion 7 Tage Film-Angebote.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Lie with me - Liebe mich + 9 Songs + Die Träumer
Preis für alle drei: EUR 22,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lauren Lee Smith, Eric Balfour, Polly Shannon, Mayko Nguyen, Kate Lynch
  • Komponist: Byron Wong
  • Künstler: Bissa Scekic, Kathleen Climie, Antoinette Messam, Julia Rosenberg, John Buchan, Barry Stone, Clément Virgo, Susan Maggi, Wendy O'Brien, Damon D'Oliveira
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 26. November 2009
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 92 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002S1PA90
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.745 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Lie with meDas Paarungsverhalten geschlechtsreifer Großstädter ist mitunter durchaus als bizarr zu bezeichnen. Sex ist extrem wichtig, gern auch mit wechselnden Partnern. Hauptsache regelmäßig, das ist gut fürs Ego. Doch was ist, wenn da plötzlich mal die gute, alte Liebe so richtig dazwischen funkt? Wenn sich richtige Gefühle entwickeln? Dann stehen Mann und Frau ganz schön auf dem Schlauch, wie Lie with me – Liebe mich beweist. Für Freunde von Filmen wie Der letzte Tango in Paris, Romance, 9 Songs oder Basic Instinct ist dieser Streifen oberste Pflicht: Mindestens genau so erotisch, lasziv verführerisch und dramatisch. So muss eine sexy Liebesgeschichte aussehen.

Lie with me entstand im Jahre 2005 unter der Regie des kanadischen Filmemachers Clément Virgo nach Drehbuch und Romanvorlage von Schriftstellerin Tamara Berger. Mit hocherotischen Bildern und ohne Angst vor Details entwirft Regisseur Clement Virgo ein erotisch stimulierendes Porträt einer jungen Frau, der Sex wichtiger ist als Liebe. Zumindest zunächst.

Lie with me

Lie with me

Lie with me

Die Zwanzigjährige Leila (Lauren Lee Smith; Get Carter, One Way) aus Toronto ist durch die Beziehungsprobleme ihrer Eltern geprägt. Daher steht sie weniger auf Gefühl und Beziehung, sondern mehr auf reinen Sex. Dafür ist sie ständig auf der Suche. Natürlich nicht nach dem Mann für's Leben, sondern einfach nach erotischen und prickelnden Begegnungen. Wenn ihr ein Mann in der Disco gefällt, geht sie mit ihm ins Bett; oder stellt sich auch schon mal einfach mit ihm in einen Hinterhof. Dabei wird sie jedoch von David (Eric Balfour; Was Frauen wollen, Texas Chainsaw Massacre) beobachtet, der im Auto auch gerade von seiner Freundin Victoria (Polly Shannon) oral befriedigt wird. Zwischen Leila und David hatte es schon im Club gefunkt und so dauert es nicht lange bis sie sich wiedersehen und eine zunächst für beide befriedigende Affäre beginnen. Alles stimmt, sie scheinen füreinander geschaffen. Jede Begegnung wird zu einem explosiven erotischen Aufeinandertreffen, in dem jede Spielart erlaubt ist. Leila sucht, wie sonst auch immer, eigentlich nur den Sex. Emotionen und Liebe stehen nicht auf ihrer Agenda. Doch bald merkt sie, dass sie sich in David, der seinen kranken Vater pflegen muss, verliebt hat. Als Davids Vater schließlich stirbt und sich auch noch Leilas Eltern scheiden lassen wollen, wird es für beide gefühlsmäßig zu eng. Lie with meSie trennen sich voneinander. Nun nimmt sie ihre Streifzüge durch Kneipen und Bars wieder auf, er kommt wieder mit seiner Ex-Freundin zusammen. Aber vergessen können sie einander nicht. Das Verlangen ist einfach zu groß. Gibt es ein Happy-End für die Liebe?

Lie with me – Liebe mich aus dem Hause KSM ist in der Tat ein fesselndes Erotik-Drama, das auch vor nackten Tatsachen in keinster Weise zurückschreckt. Diese gut 90 Minuten haben es wirklich in sich. Selten sah man eine so perfekte Mischung aus Sex und Handlung. Extrem ansprechend.

Movieman.de

Regisseur Clement Virgo hat einen lasziv verführerischen Film erschaffen, der irgenwo zwischen "Der letzte Tango in Paris" und "9 Songs" liegt. Nicht gar so explizit wie letzterer, schreckt er doch auch vor Detailaufnahmen nicht zurück und entwirft ein erotisch stimulierendes Porträt einer jungen Frau, der Sex wichtiger ist als Liebe. Die darstellerischen Leistungen stragen dazu bei, das realistische Flair des Films zu vermitteln. Fazit: Ansprechender Erotik-Film

Moviemans Kommentar zur DVD: Das Bild zieht diesen Release deutlich herunter und beim Ton gilt noch ein Fragezeichen in Bezug auf die Kauf-DVD.

Bild: Richtig schön präsentiert sich das Bild nicht. Es ist wohl auch die Crux des Films, dass er mit nur kleinem Budget produziert wurde. Insofern sieht das hier gebotene Bild weniger wie von einem Film aus dem Jahr 2005, sondern vielmehr wie eine alte Krücke aus. Die Farben sind überzogen, die Schärfe nicht wirklich gegeben. Sogar eine extreme Großaufnahme eines weiblichen Gesichts verliert sich in der Detaillosigkeit (00:00:51). Der Kontrast ist angenehm, fällt hin und wieder aber in das eine oder andere Extrem (überstrahlend bei 00:02:31). Die Kanten sind unsauber und ausfransend, die Kompression auffällig. Ein schönes Bild ist dies wahrlich nicht.

Ton: Auf der uns vorliegenden Presse-DVD ist nur die deutsche Tonspur enthalten, noch dazu 2.0, obwohl der Kauf-Release mit 5.1 angekündigt ist. Die Stereospur ist gut, aber nichts Besonderes. Viel Umgebungsgeräusche gibt es hier aber auch nicht. Es sind Dialoge, die diesen Film transportieren. Die sind gut verständlich. Die Synchronisation, obwohl offenkundig etwas günstiger produziert, ist größtenteils recht gut.

Extras: Auf der Presse-DVD befindet sich kein Bonus-Material, die Kauf-DVD soll jedoch Interviews und den Trailer enthalten. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

186 von 210 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander James am 19. September 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin über diesen Film durch Zufall in einer Videothek gestolpert. Hab einfach nur gedacht: Hört sich interessant an, probier ich mal aus..Als ich den Film dann zu Hause eingelegt habe, mußte ich erst mal schlucken..Er ist ja doch hart an der Grenze zum Porno.Aber gerade deswegen auch schon irgendwie wieder gut. Der Film ist absolut anregend und erotisierend. Aber abgesehen von den Sexszenen zeigt er auch sehr gut wie es gleich während der ersten Begegnung zwischen Leila und David ganz mächtig funkt. Als ihre Beziehung dann etwas fester wird kann man merken wie beide Angst vor der Bindung bekommen. Er trennt sich dann von ihr, nimmt sein altes Leben wieder auf und ist trotzdem nicht glücklich damit. Auch Leila kann David nicht vergessen und am Ende erkennen beide, das sie nicht ohne den anderen leben möchten.Also, ich kann jedem der sich für den Film interessiert und der nicht ganz so verklemmt ist nur sagen: Der Film lohnt sich und noch viel mehr Spaß macht es ihn sich mit seiner besseren Hälfte zusammen anzuschauen..
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
50 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazone am 25. April 2007
Format: DVD
Mich hat dieser Film sehr angesprochen, aus mehreren Gründen. Zuallererst sind die Schauspieler wunderschön anzusehen und harmonieren sehr gut. Die Stimmung des Filmes ist meistens sehr warm, die Bilder sind sehr weich und ästethisch. Die Überlegungen der Protagonistin Leila sind zwar keine neuen Erkenntnisse, aber interessant und schamlos formuliert. Ein Film, der auch die Gedanken stimuliert. Ein Porno ist es auf keinen Fall, man sieht zwar einiges, aber Tabubrüche sind das nicht.

Die Szenen zwischen Leila und David sind eher erotische, leidenschaftliche, aber auch verzweifelte Momente, die durch die Ästethik der Schauspieler ein besonderer Reiz fürs Auge sind.

Leider ist die Sprache nur in Deutsch, die englische O-Ton Version wäre bestimmt interressant. Als Extras gibt es ein kleines Hinter-den-Kulissen, in denen der Regisseur und die Schauspieler ein paar Kommentare abgeben. Ist ganz interressant.

Meiner Meinung nach kann man diesen Film auf zwei Weisen ansehen: sucht man als Frau die erotische Anregung, sieht man sich die Sexszenen an und genießt vor allem David und stellt sich vor, man selber wäre Leila in seinen Händen.

Möchte man sich dagegen einen erotischen Film ansehen, der über Liebe, Sex und deren Trennung und Vereinigung philosophiert, über Vergängnis, Treue und Besessenheit, dann sieht man sich zusätzlich noch die anderen Handlungsstränge an(Pflege des Vaters, Scheidung der Eltern etc.)

Ich werde diesen Film auf alle Fälle öfter ansehen und je nachdem, wonach mir gerade ist, Gebrauch von der Vorspultaste auf meiner Fernbedienung machen. So frei bin ich :-)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
82 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Boskabauter am 20. August 2007
Format: DVD
Meist teilen sich Erotik-Filme in zwei Kategorien:
1. In Soft-Pornofilme die meist in der Nacht über private TV-Sender flimmern und von us-amerikanischer oder französischer Ästhetik geprägt sind - oder
2. In problembeladene Sozialstudien die so viel Erotik ausstrahlen wie eine öffentliche Toilette in der Nacht.

"Lie with me" ist darin eine rühmliche Ausnahme:
Intelligent gemacht und sehenswert. Die Schauspieler spielen überzeugend. Gute Filmmusik!

4-Sterne für den Film, 1-Stern für die ungerechten Kommentare die zu unrecht den Film verrissen.
Meine Frau hat diesen Film vorgeschlagen und sie meinte, dass es bislang der beste Erotikfilm war, den sie gesehen habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von spoilednose am 6. November 2007
Format: DVD
Diese DVD habe ich mir einfach so spontan gekauft - und ich muss sagen ich habe es keine Sekunde bereut!
Wunderschöne Momentaufnahmen, wunderschöne Darsteller, und damit meine ich nicht bloss das Äußere, sondern die Ausdruckskraft der Darsteller.
Gefühlsbetonter Erotikfilm - wo, ja(!), jemand der auf Erotikfilm-Suche ist, leicht enttäuscht werden kann:
WEIL EROTIK NUN MAL EINE SEHR BREIT GEFÄCHERTE SACHE IST! Ja, der Film ist zwischendurch sehr freizügig und verrucht, aber wer sich einen Porno erwartet sollte einen Porno kaufen:D!!!! Ich denke deshalb hat der Film auch so viele schlechtere Bewertungen, weil er FALSCH VERSTANDEN wurde, der sinn NICHT ERKANNT, für mich ein künsterlischer Film, für die Darsteller sicher nicht einfach zu spielen und einer guten Regie.
Ich hätte eher gesagt der Film ist für einfühlsame Menschen, oder auch Menschen die Andere in Ihrer Bandbreite von Emotionen gerne beobachten und sehen wie sie damit umgehen, die im "Moment" leben und sich nicht um "Konvetionen" scheren. Ein Film für alle empfindsamen Menschen, für die die nicht taub sind für feinere Schwingungen in der Erotik, mich hat dieser Film zu Tränen gerührt, so berührt haben mich diese sensiblen Charaktäre.
Verstehen, teilen - ohne Worte, sich hingeben, einfach wollen, und sich selbst beobachten, ...spielen, sich verlieren, all das fand ich äußerst feinstofflich und sehr sehr anziehend und natürlich! Jetzt wo ich diesen Film kenne, weiß ich - den hätte ich mir um 14,90 auch gekauft!
Schade nur daß es dazu keine Filmmusik gibt, denn der Soundtrack ist ein Gedicht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden